Lieblings-Parfüms für die neue Saison: Wunderbare Herbst-Düfte!

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Düfte begleiten uns durch den Alltag, intensivieren schöne Augenblicke und bleiben über Jahre und manchmal sogar Jahrzehnte hinweg eine wunderschöne Erinnerung.

Richtige Parfüm-Profis teilen ihre Favoriten jedoch stets in zwei Familien ein. Auf der einen Seite finden sich die leichten Kompositionen, die perfekt zu den warmen Monaten passen, auf der andere die schweren, sinnlichen Bouquets, die perfekt für die kühlen Saisons geeignet sind.

Entdeckt jetzt, was wirklich hochwertige Herbst-Düfte ausmacht und erfahrt, welche wunderbaren Premium-Kreationen mein Herz dieses Jahr erobert haben! 🙂

Herbst-Düfte: Die wichtigsten Merkmale

Saisonale Trends sind nicht nur in der schnellebigen Mode-Welt, sondern auch bei Parfüms gang und gebe. So empfinden wir in den warmen Wonne-Monaten beispielsweise leichte, spritzige Akzente aus Zitrus, Lavendel und anderen Blüten als besonders ansprechend. Mit den ersten fallenden Blättern ändern sich bei den meisten von uns allerdings die Vorlieben. Statt blumig frischer Nuancen sind plötzlich holzige, orientalische und pudrige Aromen gefragt.

Entdeckt tolle Herbst-Düfte bei Galeria Kaufhof!Besonders beliebt sind hierbei klassischerweise vor allem Auszüge aus Sandelholz, Vanille, Orangenblüte, Schwertlilie, sowie Zeder und Patschuli.

Diese üppigen Komponenten schmiegen sich wie eine weiche Decke auf die Haut und schenken der Nase ein wohlig-warmes Duft-Erlebenis, das in einem wunderbaren Kontrast zum schaurig-kalten Herbst-Wetter steht.

Die beliebten Auszüge wirken darüber hinaus sehr sinnlich und betörend und entfalten ein geradezu magnetisches Bouquet, dem man sich kaum entziehen kann.

Die Kreation hochwertiger Herbst-Parfüms ist übrigens definitiv eine Wissenschaft für sich. Tatsächlich verwenden erfahrene Parfümeure bei der Entwicklung eines einziges Bouquets sage und schreibe 1.000 bis 1.500 unterschiedliche Duftstoffe. Diese Auszüge werden bis zum finalen Produkt auf unterschiedlichste Weisen unzählige Male miteinander kombiniert – bis schließlich die perfekte Komposition gefunden ist.

Düfte im Herbst: Meine Lieblinge dieser Saison

Als selbsternannte Duft-Expertin und leidenschaftliche Parfüm-Sammlerin lege ich mich natürlich nicht nur auf eine einzige Herbst-Komposition fest. Stattdessen wähle ich jedes Jahr ganz bewusst zwei bis drei Parfüms aus, die mich in den feuchtkalten Monaten begleiten. Schließlich braucht man doch für jede Gelegenheit das perfekt passende Bouquet. 😉

Entdeckt tolle Herbst-Düfte bei Galeria Kaufhof!Mein Herbst-Liebling Nummer Eins ist in diesem Jahr der Klassiker Trésor von Lancôme. Dieser beliebte Dauerbrenner gehört zu den bekanntesten Kompositionen der Beauty-Welt und ist vor kurzem auch endlich bei mir eingezogen.

Der goldgelbe Erfolgsduft überzeugt mit einer Basisnote in der Amber und Sandelholz aufeinandertreffen. Bulgarische Rose verleiht dem Bouquet in der Herznote einen unwiderstehlich sinnlichen Akzent.

Das Ergebnis ist ein perfekter Begleiter für elegante, abendliche Events.

Mein Go-to-Duft für den ganzen Tag ist dagegen Reveal von Calvin Klein. Diese vergleichweise junge Kreation hat mein Herz mit ihrem Mix aus üppigen Schwertlilie-Akkorden und scharfen Pfeffer-Auszügen im Sturm erobert. Reveal trifft für mich haargenau die perfekte Balance aus betörend und understated und ist damit ein toller Allrounder, der garantiert nie zu aufdringlich wirkt.

Entdeckt tolle Herbst-Düfte bei Galeria Kaufhof! Mein ungekrönter Herzens-Favorit dieser Saison ist allerdings eine sehr ungewöhnliche Kreation, die sich wunderbar für ganz besondere Momente und Gelegenheiten anbietet. Die Rede ist von Black Opium.

Die außergewöhnliche Neu-Interpreation des unsterblichen Parfüm-Klassikers von YSL gehört mit ihren Auszügen aus Kaffee-Bohnen, Vanille und Zeder ohne Frage zur seltenen Gattung der unverwechselbaren Wow-Düfte.

Wenn Ihr aufsehenerregende, ausdrucksstarke Bouquets mögt, dann werdet ihr Black Opium lieben. Meine Empfehlung für selbstbewusste Beauty-Fans, die noch nach dem passenden Duft für den ganz großen Auftritt suchen!

The following two tabs change content below.
Ola

Ola

Die Mode- und Beauty-Bloggerin liebt es ständig neue Kosmetika, Fashion-Labels und Beauty-Tricks zu entdecken.

In drei Worten bin ich: Chaotisch, neugierig und immer für einen Spaß zu haben.

Mein liebstes Beauty-Produkt ist: Mandelöl für das Gesicht. Nichts macht einen schöneren strahlenderen Teint.

Zu meiner Daily Routine gehört auf jeden Fall: Ein kleiner einfacher Trick, den ich nie mehr missen möchte: Morgens die Wimperzange mit einem Föhn anwärmen und dann erst benutzen. Durch die Wärme hält der Wimpernschwung den ganzen Tag. Probiert es aus – es funktioniert!

Ohne dieses Produkt in der Handtasche verlasse ich morgens auf keinen Fall das Haus: Pflegenden Lippenbalsam.

Bei diesem Produkte werde ich immer wieder schwach: Dem Chubby Stick von Clinique. Ich habe mittlerweile ein halbes Dutzend der bunten Stifte angesammelt und werde nicht müde immer neue Lieblingstöne zu entdecken.

Mein größter Beauty-Fauxpas: Ich vergesse unmöglicherweise hin und wieder mich abends abzuschminken, was mir meine Haut jedes mal kurz darauf mit Unreinheiten dankt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *