Herbstdüfte 2016: Wow-Parfums für Sie und Ihn

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Langsam aber sicher ist es offiziell: Der kunterbunte Herbst naht mit großen Schritten. Viele Beauty-Fans wechseln in dieser Übergangszeit von leichten schwerelosen Düften, hin zu schwereren, sinnlichen Kompositionen.

Auch ich bevorzuge in den kühlen Monaten gänzlich andere Noten, als in der Sunshine-Saison – aus diesem Grund habe ich an dieser Stelle für euch die spannendsten Herbstdüfte 2016 zusammengestellt. Diese einzigartigen Parfums für Sie und Ihn werden euch definitiv begeistern! Ich wünsche euch viel Spaß beim Entdecken! : – )

Herbstdüfte 2016: Miu Miu Woman

Dieses charmante Eau de Parfum ist perfekt für Frauen, die das Unerwartete und Extravagante lieben! Denn: Die quirlige intensive Komposition beginnt zunächst mit lieblichen floralen Noten, ehe sich nach und nach erdige Akkorde durchsetzen.

Genauer: Nachdem Maiglöckchen, Rose und Jasmin ihre Wirkung entfaltet haben, sorgt im Herzen des Dufts plötzlich Akigalaholz für eine raffinierte Überraschung.

Diese besondere Essenz ist ein Patschuli-Extrakt und verströmt eine herrlich geheimnisvolle, lebendige Aura, die Miu Miu Woman zu etwas ganz Besonderem macht.

Dabei ist das Parfum der perfekte Go-to-Duft für jede Gelegenheit, der sowohl tagsüber, als auch abends funktioniert, da das raffinierte Bouquet intensiv und markant aber niemals zu schwer daherkommt.

Wenn ihr also nach einem modernen und garantiert einzigartigem Allrounder sucht, dann liegt ihr im Herbst 2016 mit Miu Miu Woman absolut richtig!

Herbstdüfte 2016: Eau Sensuelle von Bottega Veneta für Sie

Ich persönlich habe ein großes Faible für Düfte mit Leder-Akkorden. Diese ungewöhnliche und wunderbar markante Note findet nicht oft in Parfums Verwendung, kann aber im richtigen Bouquet absolut betörend und unvergleichlich sinnlich wirken.

Eau Sensuelle, der neueste Duft aus dem Hause Bottega Veneta schafft es spielerisch, diese ungewöhnliche Essenz in eine elegante und doch extravagante Komposition zu übersetzen.

Denn: Das Eau de Toilette stellt dem markanten Lederakkord leichte pudrige Noten aus weißem Pfirsisch und rosa Pfeffer entgegen. Das Ergebnis ist ein harmonisches Zusammenspiel scheinbarer Gegensätze, die sich perfekt ergänzen. In dieser mutigen Verbindung ähnelt der Duft zunächst scheinbar dem bereits erwähnten Miu Miu Woman.

Doch: Im Gegensatz zu diesem wirkt Eau Sensuelle weniger verspielt und stattdessen wunderbar sinnlich, intensiv und romantisch. Wenn ihr also einen raffinierten Evening-Duft für besondere Gelegenheiten sucht, dann werdet ihr mit diesem exklusiven Highlight von Bottega Veneta sehr glücklich werden!

Herbstdüfte 2016: Uomo von Roberto Cavalli für Ihn

Dass ein Männerduft gänzlich neue, innovative Töne anschlägt, kommt definitiv nicht häufig vor. Der neueste Geiestreich aus dem Hause Roberto Cavalli schafft aber genau das!

Uomo ist ein absolutes Must-Have für Männer, die nach einem modernen und garantiert unvergleichlichem Duft suchen.

Denn: Die orientalisch anmutende Komposition beginnt mit lieblichen Noten aus Veilchen und Safran, ehe in der Herznote Lavendel und samtiger Honig ihre Wirkung entfalten.

Die Basis bilden Zeder und Tonkabohne, die den Duft würzig und verführerisch abrunden.

Uomo ist definitiv ein Parfum für den großen Auftritt, ein glamouröser Duft der Aufmerksamkeit erregt und definitiv einer der charismatischsten Männerdüfte, die mir in den vergangenen Jahren untergekommen sind. : – )

The following two tabs change content below.
Ola

Ola

Die Mode- und Beauty-Bloggerin liebt es ständig neue Kosmetika, Fashion-Labels und Beauty-Tricks zu entdecken.

In drei Worten bin ich: Chaotisch, neugierig und immer für einen Spaß zu haben.

Mein liebstes Beauty-Produkt ist: Mandelöl für das Gesicht. Nichts macht einen schöneren strahlenderen Teint.

Zu meiner Daily Routine gehört auf jeden Fall: Ein kleiner einfacher Trick, den ich nie mehr missen möchte: Morgens die Wimperzange mit einem Föhn anwärmen und dann erst benutzen. Durch die Wärme hält der Wimpernschwung den ganzen Tag. Probiert es aus – es funktioniert!

Ohne dieses Produkt in der Handtasche verlasse ich morgens auf keinen Fall das Haus: Pflegenden Lippenbalsam.

Bei diesem Produkte werde ich immer wieder schwach: Dem Chubby Stick von Clinique. Ich habe mittlerweile ein halbes Dutzend der bunten Stifte angesammelt und werde nicht müde immer neue Lieblingstöne zu entdecken.

Mein größter Beauty-Fauxpas: Ich vergesse unmöglicherweise hin und wieder mich abends abzuschminken, was mir meine Haut jedes mal kurz darauf mit Unreinheiten dankt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.