Meine liebsten Sommerdüfte 2014

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Pünktlich zu den frisch eingetrudelten, heißen Tagen, erwacht auch die Lust nach neuen Sommerdüften, die perfekt zur sonnigen Zeit des Jahres passen.

Ich persönlich liebe fruchtig-blumige, leichte Düfte, die das unbeschwerte Gefühl warmer Sommertage einfangen und transportieren.

Für den Fall, dass Sie noch auf der Suche nach einem tollen neuen Dufterlebnis für die heißen Tage sind, möchte ich Ihnen im Folgenden meine liebsten sommerlichen Damendüfte diesen Jahres vorstellen – Ich wünsche Ihnen Viel Spaß beim Entdecken!

Der frische Sommerduft Boss Orange Sunset von Hugo Boss

Die intensive Variante des erfolgreichen Boss Orange Dufts von Kult-Label Hugo Boss verspricht bereits im Design sommerliche Akkorde. Das satte Orange des auffälligen Flakons erinnert doch sehr an das Panorama eines wunderbar lodernden Sonnenuntergangs am Strand.

Sommerdüfte - Boss Orange SunsetBoss Orange Sunset ist für mich der perfekte Sommer-Duft für ganz besondere Anlässe.

Die einzigartige Komposition wirkt dank spritziger Mandarinen-Nuancen einerseits fruchtig erfrischend und andererseits durch warme Sandelholz- und Vanille-Essenzen auf raffinierte Weise sinnlich und verführerisch.

Das Ergebnis ist ein Bouquet, so leicht und doch mondän, wie ein elegantes Cocktailkleid – mein persönliches Go-to Damenparfüm für laue Sommerabende!

L´Eau d´Issey Summer von Issey Miyake – ein verspielter Duft für den Sommer

So unbekümmert und verspielt, wie der mit Seesternen verzierte Flakon, zeigt sich auch der Inhalt dieses sommerlichen Parfüms des japanischen Modehauses Issey Miyake.

Sommerdüfte - Issey MiyakeL´Eau d´Issey Summer ist eine fruchtig-blumig, spritzige Komposition aus Grapefruit und Litschi, die mit Passionsfrucht und Guave-Akkorden ein Bouquet kreiert, das so unbändig und losgelöst scheint, wie das Meer.

Die limitierte Sommerversion des bekannten Kult-Parfüms L´Eau d´Issey überzeugt mit einem Duft voll exotischer Leichtigkeit, der perfekt zu einem langen Tag in der Natur passt und in seiner verspielten Frische und Leichtigkeit reine Heiterkeit und Lebensfreude verströmt.

Flower In The Air – der Sommerduft von Kenzo

Kenzo´s Flower In The Air ist die sommerliche Variante des legendären Signature-Dufts Flower aus dem Jahr 2000. Diese neue Version des Kult-Parfüms erweitert das bekannte Blumen-Bouquet des Originals nun aber um neue, ungewöhnliche Akkorde.

Sommerdüfte - KenzoDer bekannte spanische Parfümeur Alberto Morillas kreierte mit Flower In The Air  ein einzigartiges Dufterlebnis, das mit Himbeer-, Moschus- und Pfeffer-Nuancen beginnt und sich in der Herznote als Rosen-Bouquet offenbart, das vier verschiedene Noten der Königin der Blumen präsentiert.

Dieses Parfüm ist etwas für Frauen, die das Besondere und Betörende lieben und  starke, ungewöhnliche Sommerdüfte suchen, die garantiert Aufmerksamkeit erregen.

Born In Paradise von Escada

Was wäre die heiße Zeit des Jahres ohne die jährlich erscheinenden Limited-Summer-Editions aus dem Hause Escada, die jedes Jahr von unzähligen Frauen auf der ganzen Welt sehnsüchtig erwartet werden?

Sommerdüfte - EscadaDas limitierte Dufterlebnis diesen Sommers erinnert mit seinen kräftig bunten Akkorden an einen perfekten, tropischen Sommer-Cocktail, in dem sich kunstvoll verschiedenste Essenzen zu einem harmonischen Ganzen verbinden.

Born In Paradise trumpft dabei mit süßem Kokos, fruchtiger Ananas, leichter Wassermelone und knackigen Apfel-Akkorden auf und rundet diese mit holzigen, cremigen Noten verführerisch ab.

Dieser neue Sommerduft des bekannten Modehauses ist wirklich ein Stück Summer-Feeling in Parfüm-Form, das Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten! Mein persönlicher Lieblingsduft des Sommers 2014.

The following two tabs change content below.
Ola

Ola

Die Mode- und Beauty-Bloggerin liebt es ständig neue Kosmetika, Fashion-Labels und Beauty-Tricks zu entdecken.

In drei Worten bin ich: Chaotisch, neugierig und immer für einen Spaß zu haben.

Mein liebstes Beauty-Produkt ist: Mandelöl für das Gesicht. Nichts macht einen schöneren strahlenderen Teint.

Zu meiner Daily Routine gehört auf jeden Fall: Ein kleiner einfacher Trick, den ich nie mehr missen möchte: Morgens die Wimperzange mit einem Föhn anwärmen und dann erst benutzen. Durch die Wärme hält der Wimpernschwung den ganzen Tag. Probiert es aus – es funktioniert!

Ohne dieses Produkt in der Handtasche verlasse ich morgens auf keinen Fall das Haus: Pflegenden Lippenbalsam.

Bei diesem Produkte werde ich immer wieder schwach: Dem Chubby Stick von Clinique. Ich habe mittlerweile ein halbes Dutzend der bunten Stifte angesammelt und werde nicht müde immer neue Lieblingstöne zu entdecken.

Mein größter Beauty-Fauxpas: Ich vergesse unmöglicherweise hin und wieder mich abends abzuschminken, was mir meine Haut jedes mal kurz darauf mit Unreinheiten dankt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *