Goldener Teint im Winter

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Ein natürlich goldener Teint wie nach einem strahlenden Sommertag – und das im Winter? Das ist wahrlich kein Ding der Unmöglichkeit. Wer allerdings nicht Gefahr laufen will, seine Haut unter der Sonnenbank frühzeitig altern zu lassen, ist mit einem Selbstbräuner bestens beraten. Für den perfekten Sommerteint muss sich das Produkt freilich auch eignen. Ein Selbstbräuner soll einfach in der Anwendung sein, schnell einziehen und keine Bräunungsstreifen hinterlassen. Noch dazu muss die Tönungscreme zum Hauttyp passen und einen angenehmen Duft sowie ein gutes Gefühl hinterlassen.

Bei GALERIA Kaufhof finden Sie im Bereich Parfümerie eine Auswahl qualitativ hochwertiger Selbstbräunungscremes bekannter Markenhersteller wie Lancôme, Sante oder Lancaster – für einen perfekt getönten Look. Bei der Auswahl unbedingt darauf achten, getrennte Pflegeprodukte für Gesicht und Körper zu verwenden. Desweiteren bieten Selbstbräuner mit Lichtschutzfaktor gegen frühzeitige Hautalterung durch schädliche UVA- und UVB-Strahlung ein zusätzliches Plus. Zarte Texturen verleihen der Haut daneben ein ebenmäßiges Aussehen. So wird die Haut nicht nur gepflegt gebräunt sondern auch noch geschützt.

Etwa zwei Tage vor der Anwendung des Selbstbräuners muss die Haut von abgestorbenen Schüppchen und Schmutzpartikeln befreit werden – nur so erzielt man ein gleichmäßiges Bräunungsergebnis. Am besten beim Duschen ein Peeling verwenden und danach ordentlich mit einem Handtuch abrubbeln. Für das Gesicht empfiehlt sich auch ein reinigendes Tonic. Das Duschgel sollte ph-neutral sein. Die schonende Rezeptur lässt die Haut nicht austrocknen und bereitet sie ideal auf die Tönungscreme vor.

Abends ist die beste Tageszeit zum Bräunen. Eine gute Stunde vor dem Schlafengehen den Selbstbräuner auftragen. So zieht die Creme richtig gut ein und hinterlässt keine Flecken auf der Bettwäsche. Nicht vergessen: Nach der Anwendung unbedingt gründlich Hände waschen – auch wenn es sich um eine weiße bzw. helle Creme handelt. Zum einen könnten sonst die Hände unnatürlich stark gebräunt werden, zum anderen riskieren Sie unschöne Rückstände auf der Kleidung.

The following two tabs change content below.

Beauty Magazin

Neueste Artikel von Beauty Magazin (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *