Top-Marken im Porträt: Artdeco

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Wenige Marken haben sich ihren festen Platz im Beauty-Regal so sehr verdient wie das deutsche Top-Label Artdeco, das seit nunmehr über 25 Jahren regelmäßig mit qualitativ hochwertigen und innovativen Produkten überzeugt.

Auch in meinem persönlichen Beauty-Case finden sich einige Stücke der renommierten Kosmetik-Brand, weshalb ich Ihnen diese Top-Marke heute einmal genauer vorstellen möchte.

Erfahren Sie alles über die Entstehung und das Erfolgsgeheimnis von Artdeco und lassen Sie sich vom Firmengründer des Kosmetik-Riesen die Trendtöne des nahenden Sommers verraten – ich wünsche viel Spaß beim Entdecken!

Die Geburt des Beauty-Riesen

Als Firmengründer Helmut Baurecht Artdeco im Jahr 1985 launchte, ahnte er nicht, welch überwältigende Erfolge sein Kosmetik-Label einmal feiern würde. Nur vier Jahre später gehörte die noch junge Brand bereits zu den Top 10 Marken im selektiven Handel. 2001 hatte Artdeco sich schließlich an der absoluten Spitze des deutschen Beauty-Marktes positioniert.

Helmut_BaurechtDas Geheimnis der Erfolgsmarke? Firmengründer Helmut Baurecht erklärt die Faszination von Artdeco mit der einzigartigen „Vielzahl von Spezialprodukten, die es nur bei ARTDECO bzw. von kaum einer anderen Marke gibt – von der Eye Shadow Base über die Lippenstiftfixierung, Camouflage und Wimpern bis hin zu hocheffektiven Nagelpflegeprodukten.“

Tatsächlich ist der Siegeszug von Artdeco auf ein einzigartiges Konzept zurückzuführen, das ganz auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse jeder Frau abgestimmt ist und gleichzeitig mit Innovation, Trendbewusstsein und höchster Qualität zu vernünftigen Preisen überzeugt.

Die vielfach ausgezeichnete Marke kooperiert mittlerweile regelmäßig mit etablierten Größen aus der Mode- und Entertainment-Branche.

Im Jahr 2012 beispielsweise mit dem Fashion-Label Kaviar Gauche und Star-Performerin Dita von Teese – und ein Ende der einzigartigen Erfolgsgeschichte ist definitiv nicht in Sicht.

Mit Innovation und Trendgespür zum Erfolg

Das große Artdeco-Sortiment war von Anfang an von einem sicheren Gespür für zeitgenössische Trends und innovative Beauty-Formeln geprägt. So lancierte die Marke beispielsweise im Jahr 2008 mit der Pure Minerals Serie, eine zum damaligen Zeitpunkt einzigartige Make-Up-Generation mit hochwertigem Mineralkomplex.

Eine weitere Innovation und eines der großen Markenzeichen des Kult-Labels ist das sogenannte System Mosaique. Die praktischen, magnetischen,nachfüllbaren Beauty-Boxen lassen sich individuell mit Eye Shadows und Blushes befüllen und schenken so echtes Make-Up-Profi-Flair für Zuhause.

Zu meinen ganz persönlichen Lieblingshelfern aus dem Artdeco Sortiment gehören der praktische Camouflage Stick mit dem hartnäckige Rötungen, kleine Unreinheiten und sogar Narben im Handumdrehen perfekt abgedeckt werden können, sowie die einzigartige Magic Fix Lippenstiftfixierung, dank der meine Lippenfarbe problemlos Speisen und Getränke übersteht ohne zu abzufärben, auszulaufen oder zu verblassen – zwei echte Beauty-Geheimwaffen, die ich nicht mehr missen möchte.

Große Erfolge feiert die angesagte Beauty-Brand auch mit seinen äußerst glamourösen und stets trendsicheren Nagellack-Kollektionen.

Lack_Gruppe_hell2_klein1

Unterschiedlichste Linien, wie die glänzenden Ceramic oder schimmernden Magnetic-Lacquers im angesagten Metallic-Look (hier erfahren Sie noch mehr über diese einzigartige Kollektion) lassen wirklich keine Lack-Wünsche offen und treffen garantiert jeden Geschmack.

Für den diesjährigen Sommer prognostiziert Firmenchef Baurecht als großen Trend fröhlich frische Blau und Grüntöne, sowie kräftige Orange und Pink-Nuancen. Ein Highlight im diesjährigen Nagellack-Sortiment: Einzigartige Farben in Samt-Optik mit kleinen Kristallen.

Es sieht also ganz so aus, als würden Beauty-Fans sich auch 2014 auf das gewohnte Trendgespür in bewährter Artdeco-Qualität verlassen können – so kann der Sommer kommen!

The following two tabs change content below.
Lena

Lena

Die passionierte Lifestyle-Bloggerin und Redakteurin würde ihre Wohnung am liebsten jede Woche auf den Kopf stellen.

In drei Worten bin ich: Verträumt, verspielt, aber absolut verlässlich.

Mein liebstes Beauty-Produkt ist: Mein Lieblings-Parfüm: Hugo Boss Orange.

Zu meiner Daily Routine gehört auf jeden Fall: Eindeutig schwarze Mascara. Da ich blonde Wimpernspitzen habe, sehe ich ohne Mascara leider immer viel zu müde aus – Ohne schwarze Wimperntusche geht bei mir daher gar nichts!

Ohne dieses Produkt in der Handtasche verlasse ich morgens auf keinen Fall das Haus: Deo und Lippenpflegestift gehören zu meiner absoluten Grundausstattung. Da habe ich sogar in jeder einzelnen Handtasche ein Exemplar gebunkert. 😉 Und da ich ein kleiner Handcreme-Junkie bin, ist davon auch immer eine Tube am Start.

Bei diesem Produkte werde ich immer wieder schwach: Roter Nagellack – in allen erdenklichen Farbnuancen und von tausend unterschiedlichen Marken. „Mal schnell in den Drogeriemarkt“ heißt bei mir: Der hundertste Nagellack landet im Einkaufswagen... Um Zuhause festzustellen: Mist, diesen Rotton besitzt du bereits...!

Mein größter Beauty-Fauxpas: Definitiv mein erster Lidschatten in Babyblau. Ich habe ihn geliebt und war super stolz, mich endlich schminken zu dürfen. Damals war ich 15 Jahre und dachte, mit Babyblau liege ich total im Trend. Heute kann ich diese Farbe nicht mehr sehen. Nicht an mir und auch nicht an anderen.

Lena

Neueste Artikel von Lena (alle ansehen)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *