Metallic Look

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Glitzer, Metallic und Schimmer sind die absoluten Trends im kommenden Herbst und Winter. Auch die Farbe Rot wird in der nächsten Saison eine große Rolle spielen. Wie ihr diese beiden Trends ganz einfach zu Hause miteinander verbinden könnt und welche Produkte ihr dafür benötigt, erfahrt ihr in den nächsten Schritten.

Die optimale Kombination von roten und metallischen Farben bietet hier die Huda Beauty Textured Eye Shadow Palette „Rose Gold Edition“. Mit der Farbe „Shy“ aus dieser Palette beginnt ihr: gebt diese in eure Lidfalte und blendet sie mit einem fluffigen Pinsel gut nach oben aus.

Metallic Look Step 1

Als nächstes geht es direkt an die schimmernden Farben. In den Augeninnenwinkel kommt die Farbe „Angelic“, auf die Lidmitte „Rose Gold“ und in den Außenwinkel „Fling“. So schafft ihr einen leichten Ombré-Effekt auf eurem Lid, welcher das Auge gleichzeitig öffnet und auch definiert. Am besten lassen sich diese metallischen Farben übrigens mit den Fingern auftragen, Pinsel braucht ihr für diesen Schritt also nicht unbedingt.

Metallic Look Step 2

Auf dem unteren Lid wiederholt ihr die Farbreihenfolge, blendet sie mit „Shy“ aus und tragt den Marc Jacobs Highliner-Matte Gel Eye Crayon in der Farbe „(Fine)Wine“ auf. Als Highlight kommt anschließend „24K“ in den Augeninnenwinkel.

Metallic Look Step 3

Nun nur noch die Wimpern tuschen (die Huda Beauty Raquel-Wimpern aufkleben) und schon seid ihr die nächsten Trendsetter für die Herbst- und Winter-Saison 2017/2018.

Metallic Look Step 4

The following two tabs change content below.
Miriam

Miriam

... ein Mädchen von nebenan mit einer großen Liebe für alles, was mit (dekorativer) Kosmetik zu tun hat und das ihr Hobby als @beauty.by.miri auf Instagram auslebt.

In drei Worten bin ich: experimentierfreudig, ehrlich, ungeduldig.

Mein liebstes Beauty-Produkt ist: Wimperntusche - denn ohne sieht man meine Wimpern gar nicht.

Zu meiner Daily Routine gehört auf jeden Fall: Ein Concealer, Augenbrauenpuder und Mascara!

Ohne dieses Produkt in der Handtasche verlasse ich morgens auf keinen Fall das Haus: Handcreme, den Lippenstift den ich gerade trage und transparentes Puder für meine T-Zone.

Bei diesem Produkt werde ich immer wieder schwach: Lippenstifte und Lidschatten.

Mein größter Beauty-Fauxpas: Unverblendete Makeup-Ränder am Hals und zu dunkle Balken-Augenbrauen während meiner Schulzeit.

Miriam

Neueste Artikel von Miriam (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.