Festival Look

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Die Festival-Saison ist gestartet, aber ihr wisst noch nicht, wie ihr euch dafür schminken könnt? Dann ist dieser Coachella-inspirierte Look vielleicht eine gute Anregung für euch! Festivals bringen euch nämlich DIE Chance, mal etwas Verrücktes auszuprobieren und mit neuen Dingen herumzuexperimentieren, weswegen das folgende Make-up auch etwas ausgefallener ist.

Ihr beginnt, indem ihr eure Augenlider mit Primer und etwas Puder vorbereitet, damit sich die kommenden Lidschatten gut verblenden lassen.

Festival Look Schritt 1 Primer und Puder

Für die nächsten Schritte benötigt ihr bloß ein Produkt: die Chocolate Bar Palette von Too Faced (und ja, sie riecht tatsächlich herrlich nach Schokolade!). Die Farbe „Semi Sweet“ verteilt ihr großflächig über eurer gesamtes bewegliches Lid und verblendet sie anschließend gut mit „Salted Caramel“ nach oben zur Braue hin und auch etwas nach außen. So schafft ihr einen leichten Cat-Eye-Effekt.

Festival Look Schritt 2 Too Faced Chocolate Bar

Mit „Champagne Truffle“ aus der gleichen Palette setzt ihr in der Mitte eures beweglichen Lids und im Augeninnenwinkel Highlights. Hierdurch bekommt der Look mehr Dimensionalität und wird wieder etwas aufgehellt. Damit die schimmernde Farbe noch intensiver wird, könnt ihr sie mit einem leicht eingefeuchteten Pinsel oder mit euren Fingern auftragen.

Festival Look Schritt 3 Too Faced Chocolate Bar

Wem das so nun schon reicht, kann zum Schluss seine Wimpern tuschen sowie Kontur, Blush und Highlighter auftragen und ist damit good to go. Wer es etwas ausgefallener mag, kann den Look mit kleinen Extras noch etwas aufpimpen.

Wie das geht? Mit dem Urban Decay Razor Sharp Liquid Eyeliner in „Space Cowboy“ malt ihr euch Punkte unter (oder über) eure Augenbraue und Striche zum Beispiel quer über den Nasenrücken und auf die untere Lippe. Mit dem Urban Decay Heavy Metal Glitter Eyeliner in „Midnight Cowboy“ geht ihr anschließend über den goldenen Liner drüber und setzt so funkelnde Akzente. Wie und wo ihr die Punkte, Striche etc. zeichnet, ist dabei ganz euch überlassen.

Festival Look Schritt 4

Gar nicht so schwer, oder? Jetzt steht einem gelungenen Festival nichts mehr im Weg!

Eure beauty.by.miri

The following two tabs change content below.
Miriam

Miriam

... ein Mädchen von nebenan mit einer großen Liebe für alles, was mit (dekorativer) Kosmetik zu tun hat und das ihr Hobby als @beauty.by.miri auf Instagram auslebt.

In drei Worten bin ich: experimentierfreudig, ehrlich, ungeduldig.

Mein liebstes Beauty-Produkt ist: Wimperntusche - denn ohne sieht man meine Wimpern gar nicht.

Zu meiner Daily Routine gehört auf jeden Fall: Ein Concealer, Augenbrauenpuder und Mascara!

Ohne dieses Produkt in der Handtasche verlasse ich morgens auf keinen Fall das Haus: Handcreme, den Lippenstift den ich gerade trage und transparentes Puder für meine T-Zone.

Bei diesem Produkt werde ich immer wieder schwach: Lippenstifte und Lidschatten.

Mein größter Beauty-Fauxpas: Unverblendete Makeup-Ränder am Hals und zu dunkle Balken-Augenbrauen während meiner Schulzeit.

Miriam

Neueste Artikel von Miriam (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.