Ampullen: Die konzentrierten Beauty-Booster für eure Haut

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

In meiner Beauty-Sammlung finden sich zahlreiche Cremes, Gele und Masken. Ampullen waren für mich dagegen lange Zeit kein Thema. Was für ein Versäumnis!

Denn: Die kleinen Kraftpakete bieten gegenüber Cremes und Co. so manchen Vorteil, der mir lange Zeit unbekannt war. Und: Es gibt die Beauty-Booster in zahllosen verschiedenen Ausführungen, so dass ihr garantiert für jeden Hauttyp die passende Pflege findet.

Erfahrt jetzt in kompakter Form alles Wissenswerte rund um dieses Beauty-Must-Have und entdeckt meine ganz persönlichen Produkt-Empfehlungen!

Ampullen: Die smarten Kraftpakete

Ob Unreinheiten, ein fahler trockener Teint oder erste Fältchen: Der Beauty-Markt bietet für jeden Hauttyp die richtige Ampulle. Die smarten Helfer gelten unter Beauty-Profis als hochkonzentrierte Schönheits-Booster, die binnen weniger Tage jeden Teint zum Strahlen bringen.

Aber was genau ist das Geheimnis dieser raffinierten Problemlöser, die unter anderem von Premium-Brands, wie Babor oder Declaré angeboten werden? Nun: Im Gegensatz zu anderen Pflegeprodukten werden Ampullen in einzelnen Ein-Tages-Dosen angeboten. Darin enthalten: Modernste Pflegestoffe, die weit höher konzentriert sind, als in Creme- oder Gel-Tiegeln.

In jedem Glas- oder Plastikfläschchen ist exakt genug Pflege für eine Anwendung enthalten.

Die Helfer werden erst direkt vor dem Auftragen aufgebrochen und in einem Rutsch aufgebraucht.

Durch diese spezielle Anwendungsweise kommen die einzelnen Dosen ohne Emulgatoren oder Konservierungsmittel aus.

So wirken die Inhaltsstoffe in reinerer Form, wodurch eine höhere Hautverträglichkeit gewährleistet wird.

Und: Auch in punkto Hygiene sind diese Helfer das Nonplusultra.

Denn: Da die Fläschen luftdicht verschlossen sind, kommt der Inhalt, sobald er geöffnet wird, nur sehr kurz mit Luftkeimem in Berührung.

Und wie wird das Produkt benutzt? Ganz einfach: Ampullen gelten als Zusatzpflege und werden nie separat sondern, ähnlich wie ein Serum, unter der normalen Tages- oder Nachtpflege aufgetragen.

Und wie lange solltet ihr die Booster verwenden? Nun: Das hängt ganz von euren Bedürfnissen und eurem ausgewähltem Produkt ab.

Es gibt Ampullen, die als 7- oder 28-Tages-Kur erhältlich sind. Andere Präparate sind separat als Single-Dosen zu haben. Hier gilt: Jedes Produkt ist unterschiedlich.

Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Im Gegensatz zu anderen Pflegeprodukten glänzen Ampullen dank ihrer hoch konzentrierten Wirkstoffe mit beeindruckenden Soforteffekten. Wenn ihr euren Teint also binnen kürzester Zeit zum Strahlen bringen wollt, dann liegt ihr mit Ampullen absolut richtig.

Ampullen: Meine Produkt-Empfehlungen für euch

Nachdem ich Ampullen erst im letzten halben Jahr für mich entdeckt habe, kann ich nicht genug von den cleveren Frischekuren bekommen. Zu meinen persönlichen Lieblingen gehören aktuell die Hydro Balance Moisture Ampulle von Declaré und die Purifying Active Fluid Serie von Babor.

Die Hydro Balance Moisture 24h Effektampulle ist nicht als mehrtägige Kur erhältlich, sondern kann als Single-Dosis erworben werden.

Das kleine blaue Fläschen enthält dank geballter Pflanzenextrakte eine Extra-Portion Feuchtigkeit.

Das Produkt kommt bei mir aktuell je nach Bedarf immer dann zum Einsatz, wenn meine Haut vom ungemütlichen Herbstwetter irritiert und ausgetrocknet wird.

Die Purifying Active Ampullen von Babour sind wiederum als 7-Tages-Kur erhältlich.

Dieses tolle Produkt enthält unter anderem Schiefer- und Teebaumöl und beseitigt so schnell und effektiv störende Unreinheiten. Da meine Haut in stressigen Phasen zu Pickelchen und Mitessern neigt, kommt diese tolle Kur in solchen Zeiten immer zum Einsatz.

Meine letzte Empfehlung für euch kommt aus dem Anti-Aging-Bereich. Die Rede ist von den Age Control Cellular Action Ampullen von Declaré. Auch diese smarten Helfer sind im Set als 7-Tages-Kur erhältlich.

In den zarten Glasfläschen befinden sich hochwirksame Wirkstoffe, wie Vitamin A, Hyaluronsäure oder Reisprotein, die eure Haut von Innen heraus pflegen und die Bildung neuer Kollagenfasern stimulieren.

Zudem festigen die Ampullen das Gewebe sofort und schenken euch im Handumdrehen ein strafferes, gleichmäßigeres Aussehen. Probiert es aus!

The following two tabs change content below.
Ola

Ola

Die Mode- und Beauty-Bloggerin liebt es ständig neue Kosmetika, Fashion-Labels und Beauty-Tricks zu entdecken.

In drei Worten bin ich: Chaotisch, neugierig und immer für einen Spaß zu haben.

Mein liebstes Beauty-Produkt ist: Mandelöl für das Gesicht. Nichts macht einen schöneren strahlenderen Teint.

Zu meiner Daily Routine gehört auf jeden Fall: Ein kleiner einfacher Trick, den ich nie mehr missen möchte: Morgens die Wimperzange mit einem Föhn anwärmen und dann erst benutzen. Durch die Wärme hält der Wimpernschwung den ganzen Tag. Probiert es aus – es funktioniert!

Ohne dieses Produkt in der Handtasche verlasse ich morgens auf keinen Fall das Haus: Pflegenden Lippenbalsam.

Bei diesem Produkte werde ich immer wieder schwach: Dem Chubby Stick von Clinique. Ich habe mittlerweile ein halbes Dutzend der bunten Stifte angesammelt und werde nicht müde immer neue Lieblingstöne zu entdecken.

Mein größter Beauty-Fauxpas: Ich vergesse unmöglicherweise hin und wieder mich abends abzuschminken, was mir meine Haut jedes mal kurz darauf mit Unreinheiten dankt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.