Gesichtsmasken selbstgemacht – so gehts!

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

© Kzenon - Fotolia.comFrost, Wind und Regen – die Herbst- und Wintermonate kennen viele Arten Ihre empfindliche Gesichtshaut zu strapazieren. Eine Extra-Portion Pflege ist daher Pflicht.

Gesichtsmasken eignen sich perfekt für den kleinen Energiekick zwischendurch, indem sie ausgelaugte Haut im Handumdrehen beleben und klären.

Das Beste daran: Viele pflegende Stoffe, die Ihrem Teint auf die Sprünge helfen, befinden sich bereits jetzt in Ihrem Besitz.

GALERIA Kaufhof verrät Ihnen, wie Sie mit wenigen Zutaten aus Ihrer Küche schnell und einfach nährende Gesichtsmasken selbst herstellen können.

Natürlich finden Sie auf Galeria-kaufhof.de im Bereich Parfümerie auch bereits fertige, hochwertige Beauty-Masken mit High-Tech Substanzen und ausgewählten wertvollen Pflege-Ölen, die perfekt auf Ihre ganz individuellen Hautbedürfnisse abgestimmt sind.

Generelle Tipps

Beim Anmischen eigener Hautprodukte sollten Sie stehts folgende Tipps befolgen, um sicherzugehen Ihre Haut nicht zu irritieren:

Verwenden Sie Ihre selbst gemischten Masken nach Möglichkeit sofort. Die frischen Zutaten verderben schnell und können dann Hautirritationen verursachen.

Rein natürliche Wirkstoffe können Allergien auslösen. Testen Sie daher selbstgemachte Rezepte immer zunächst an unauffälligen Hautpartien, wie Ihrem Unterarm, um negative Reaktionen auszuschließen.

Auch bei Self-Made-Masken gilt: Das Gesicht muss vor dem Auftragen des Produkts sorgfältig von Make-Up Resten befreit werden. Nur so können die Pflegesubstanzen tief in die Haut eindringen und ihre volle Wirkung entfalten.

Normale Haut

Eine pflegende Maske für normale Haut ist schnell gemacht: Sie brauchen lediglich 1 EL Magerquark mit einem 1 EL schwarzem Tee zu verrühren.

Lassen Sie die Mischung anschließend 20 Minuten einwirken, ehe Sie sie mit lauwarmen Wasser abwaschen. Durch den Quark wird die Durchblutung der Haut angeregt, während der Tee klärende Eigenschaften besitzt.

Wenn Sie gleichzeitig erste Fältchen mildern möchten, empfiehlt sich die exklusive Marbert Daily Care Pfirsich und Honig Maske mit wertvollem Pfirsichextrakt, das Ihre Haut glättet und samtig zart macht.

Trockene Haut

Zerdrücken Sie als schnellen Durstlöscher für trockene Haut eine halbe Banane und vermischen Sie diese mit einem Eigelb. In der Frucht enthaltene Zuckermoleküle sind in der Lage Wasser zu binden, wodurch der Feuchtigkeitshaushalt der Haut ausgeglichen wird.

Nachdem Sie die Maske eine halbe Stunden haben einwirken lassen, dürfen Sie sich über einen spannungsfreien, rosig frischen Teint freuen.

Sensible Haut

Bei empfindlicher Haut wirken 3 EL Honig vermischt mit 1 EL Weizenkeimöl wahre Wunder.

Der nährende Nektar beruhigt die Haut und bindet Feuchtigkeit. Die Fettsäuren des Weizenkeimöls verfügen über hautglättende Eigenschaften. 20 Minuten einwirken lassen.

Für die Extra-Portion Entspannung eignet sich die SANTE Anti-Stress Maske mit Bio-Schisandra mit pflegenden Wirkstoffen aus der bewährten chinesischen Heilpflanze und Bio-Aloe Vera.

Die einzigartige Kombination der beiden sanften Power-Pflanzen bringt selbst empfindlichste Haut zum Strahlen.

The following two tabs change content below.
Ola

Ola

Die Mode- und Beauty-Bloggerin liebt es ständig neue Kosmetika, Fashion-Labels und Beauty-Tricks zu entdecken.

In drei Worten bin ich: Chaotisch, neugierig und immer für einen Spaß zu haben.

Mein liebstes Beauty-Produkt ist: Mandelöl für das Gesicht. Nichts macht einen schöneren strahlenderen Teint.

Zu meiner Daily Routine gehört auf jeden Fall: Ein kleiner einfacher Trick, den ich nie mehr missen möchte: Morgens die Wimperzange mit einem Föhn anwärmen und dann erst benutzen. Durch die Wärme hält der Wimpernschwung den ganzen Tag. Probiert es aus – es funktioniert!

Ohne dieses Produkt in der Handtasche verlasse ich morgens auf keinen Fall das Haus: Pflegenden Lippenbalsam.

Bei diesem Produkte werde ich immer wieder schwach: Dem Chubby Stick von Clinique. Ich habe mittlerweile ein halbes Dutzend der bunten Stifte angesammelt und werde nicht müde immer neue Lieblingstöne zu entdecken.

Mein größter Beauty-Fauxpas: Ich vergesse unmöglicherweise hin und wieder mich abends abzuschminken, was mir meine Haut jedes mal kurz darauf mit Unreinheiten dankt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *