Locken machen: Tipps und Tricks für perfekte Wellen

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Locken machen kann so einfach sein! Ob zum Gala-Dinner oder zum Festival-Besuch: Raffiniert fließende Wellen wirken immer sinnlich und schick und passen zu jedem Look und jedem Anlass.

Entdeckt jetzt, wie ihr mit einem hochwertigen Lockenstab und wenigen Styling-Produkten ganz einfach unterschiedlichste Curly-Looks kreiert! Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und Nachstylen!  : – )

Locken machen: Die perfekte Vorbereitung

Bevor ihr damit beginnt prachtvolle Korkenzieherlocken oder softe Beach Waves zu kreieren, solltet ihr auf einige Dinge achten, um eure Haarpracht möglichst unbeschadet durch die folgende Styling-Prozedur zu bringen. Versucht zuallererst euer Haar nicht kurz vor dem Stylen zu waschen!

Mit einem hochwertigen Lockenstab von Galeria Kaufhof ist Locken machen ganz einfach!Der Grund: Am Vorabend gewaschene Haare sind griffiger und daher leichter in Form zu bringen.

Des weiteren muss euer Haar unbedingt komplett trocken sein, ehe ihr den Lockenstab ansetzt, da es sonst durch die enorme Hitze schnell spröde und porös werden kann.

Ich lege euch ausserdem dringend ans Herz immer einen Hitzeschutz aufzutragen. Ob in Spray oder Creme-Form bleibt dabei ganz euch überlassen.

Dieses enorm hilfreiche Produkt legt sich um die einzelnen Haarfasern und schützt diese so vor dem Austrocknen.

Ein letzter Tipp: Föhnt eure vollständig trockene Mähne kurz bevor ihr den Lockenstab ansetzt einige Minuten mit einem Haartrockner auf niedrigster Stufe. Der Luftstrom bringt Spannung in die Haare, so dass die schönen Wellen anschließend deutlich länger halten.

Locken machen: In wenigen Schritten zur Traum-Frisur

Ganz gleich, ob ihr perfekte mondäne Locken oder zarte Wellen möchtet, die ersten Schritte auf dem Weg zu eurer Traum-Frisur sind zunächst einmal immer dieselben: Kämmt euer Haar mit einer hochwertigen Bürste sorgfältig durch. Anschließend legt ihr euren Scheitel bereits so, wie ihr ihn später tragen werdet. Nur so fallen eure Locken später auch richtig.

Zaubert tolle Locken mit einem Lockenstab von Galeria Kaufhof!Dann teilt ihr eure Mähne in kleinere Partien. Die einzelnen Strähnen sollten dabei etwa zwischen 3 – 5 cm breit sein.

Dreht nun jede einzelne Strähne vorsichtig auf den heißen Lockenstab und haltet sie dort zwischen 5-8 Sekunden. Beginnt dabei am Hinterkopf und arbeitet euch Stück für Stück nach vorne durch.

Je nachdem, welche Art von Wellen ihr euch wünscht, müssen eure Haare unterschiedlich auf den Lockenstab aufgewickelt werden.

Für den lässigen Beach Waves-Style haltet ihr das Gerät möglichst vertikal, während ihr die Haare um den Stab wickelt. Achtet ausserdem darauf, die letzten 3-4 cm jeder Strähne nicht aufzuwickeln, sondern mit den Fingern festzuhalten. Dadurch entsteht der gewollte „Undone“-Effekt und die Wellen wirken lässig und soft.

Für den ebenfalls sehr angesagten und herrlich relaxten Hippie-Style beginnt ihr nicht am Ansatz, sondern erst ab der Mitte jeder Strähne mit dem Aufwickeln. So entstehen feine Wellen, die etwa auf Höhe eures Kinns beginnen und sich zart über eure Schultern legen. Ein Tipp: Wenn die einzelnen Haar-Partien unterschiedlich dick sind, wirkt der Look noch lässiger und lebendiger.

Für mondäne, extra-elegante Korkenzieherlocken solltet ihr das Gerät horizontal zum Gesicht halten und die einzelnen Strähnen vom Ansatz bis zu den Spitzen aufwickeln. Achtet hierbei darauf alle Partien in dieselbe Richtung zu drehen. So zaubert ihr einen perfekt einheitlichen Glamour-Look!

Locken machen: So halten die Wellen den ganzen Tag

Damit eure wunderbare Locken-Pracht garantiert den ganzen Tag hält, muss sie nach dem Stylen unbedingt mit der richtigen Haarpflege fixiert werden. Hierfür eignen sich spezielles Wachs und feines Hairspray besonders gut. Ihr solltet beim Haarwachs aber unbedingt auf die Menge achten.

Mit den tollen Produkten von Galeria Kaufhof zaubert ihr ganz einfach tolle Locken!Zuviel davon beschwert euer Haar und die Wellen verschwinden im Nu. Verreibt also lediglich eine winzige Portion (etwa die Größe einer Erbse) zwischen euren Handflächen und knetet diese vorsichtig in eure Mähne.

Nehmt dann das Hairspray und sprüht es aus etwa 20 cm Abstand auf euer Haar. Bürstet die Locken zum Schluss auf keinen Fall sondern, sondern zupft einzelne Strähnen nur noch mit den Fingern zurecht.

Mein Tipp zum Schluss: Falls sich im Laufe des Tages das Volumen eurer Wellen verabschiedet, könnt ihr zwischendurch mit etwas Haarpuder oder Trockenshampoo wieder neues Leben in eure Mähne zaubern.

The following two tabs change content below.
Ola

Ola

Die Mode- und Beauty-Bloggerin liebt es ständig neue Kosmetika, Fashion-Labels und Beauty-Tricks zu entdecken.

In drei Worten bin ich: Chaotisch, neugierig und immer für einen Spaß zu haben.

Mein liebstes Beauty-Produkt ist: Mandelöl für das Gesicht. Nichts macht einen schöneren strahlenderen Teint.

Zu meiner Daily Routine gehört auf jeden Fall: Ein kleiner einfacher Trick, den ich nie mehr missen möchte: Morgens die Wimperzange mit einem Föhn anwärmen und dann erst benutzen. Durch die Wärme hält der Wimpernschwung den ganzen Tag. Probiert es aus – es funktioniert!

Ohne dieses Produkt in der Handtasche verlasse ich morgens auf keinen Fall das Haus: Pflegenden Lippenbalsam.

Bei diesem Produkte werde ich immer wieder schwach: Dem Chubby Stick von Clinique. Ich habe mittlerweile ein halbes Dutzend der bunten Stifte angesammelt und werde nicht müde immer neue Lieblingstöne zu entdecken.

Mein größter Beauty-Fauxpas: Ich vergesse unmöglicherweise hin und wieder mich abends abzuschminken, was mir meine Haut jedes mal kurz darauf mit Unreinheiten dankt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *