Burts Bees: Angesagte Naturkosmetik aus den USA

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Kein anderes Beauty-Segment hat in den vergangenen zehn Jahren so sehr an Bedeutung gewonnen, wie die Naturkosmetik. Um der steigenden Nachfrage nach natürlichen und nachhaltigen Produkten gerecht zu werden, schießen ständig neue Öko-Labels aus dem Boden.

Das amerikanische Unternehmen Burts Bees gehört definitiv zu den altehrwürdigen Erfolgsmarken dieses Segments. Mit über 30 Jahren Erfahrung begeistert die Beauty-Brand heute Millionen von Frauen auf der ganzen Welt. Da ich selbst ein großer Fan der Marke bin, möchte ich euch diese wunderbare Naturkosmetik an dieser Stelle einmal genauer vorstellen!

Burts Bees: Die natürliche Kult-Marke

Der ehemalige Journalist Burt Shavitz verdient seinen Lebensunterhalt 1984 noch mit einem kleinen Honig-Straßenverkauf und lebt ein bescheidenes, naturverbundenes Leben. Noch im selben Jahr soll der ruhige Alltag des Hobby-Imkers allerdings in neue Bahnen gelenkt werden, als er die Künstlerin Roxanne Quimby kennenlernt.

Die beiden unkonventionellen Geister schließlich sich zusammen und beginnen mit der Produktion wunderbarer, kunstvoller Kerzen, die sie aus den Wachs-Resten von Burts Honig-Produktion fertigen. Es dauert nicht lange, bis die schönen Lichtspender erste Fans finden und so gründen Burt und Roxanne noch im selben Jahr das heutige Kult-Label Burts Bees.

Entdeckt Burts Bees Naturkosmetik bei Galeria Kaufhof! Zu den beliebten Kerzen gesellen sich schon bald weitere Naturprodukte. Der endgültige Durchbruch kommt schließlich im Jahr 1991 mit der Lancierung des bis heute beliebten Bees Wax Lipbalm.

Vom enormen Erfolg beflügelt kreieren Burt und Roxanne weitere natürliche Pflege-Produkte für das Gesicht, die das Sortiment der Firma erweitern.

Die enorme Nachfrage erreicht 1994 schließlich solche Ausmaße, dass die beiden Unternehmer ihren Standort vom beschaulichen Maine nach North Carolina verlegen, um im größeren Rahmen produzieren zu können.

1998 wird das Burts Bees-Sortiment mit der Lancierung der nährenden Lemon Butter Cuticle Cream auch auf die Körperpflege ausgeweitet. Als die Firma ein Jahr später schließlich expandiert, gehört sie zu den erfolgreichsten Öko-Brands der USA.   

Heute sind die Produkte des Kult-Labels auf der ganzen Welt erhältlich. Dank ihrem starken Fokus auf Natürlichkeit und Nachhaltigkeit gehört Burts Bees mittlerweile auch außerhalb der USA zu den beliebtesten und renommiertesten Marken im Naturkosmetik-Bereich. Millionen von Frauen auf der ganzen Welt schwören auf die pflegenden Eigenschaften biologischer Zutaten wie Aloe Vera, Bienenwachs oder Weidenrinde und bescheren der amerikanischen Brand so eine nicht enden wollende Erfolgsgeschichte.

Burts Bees: Meine Lieblingsprodukte

Was 1984 mit der Herstellung dekorativer Kerzen begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einem riesigen Sortiment ausgeweitet, das allen kosmetischen Bedürfnissen gerecht wird. So bietet Burts Bees heute längst nicht mehr nur kleine Helfer für Lippen und Hände an, sondern darüber hinaus auch sensationelle Pflegeprodukte für den gesamten Körper.

Mein Tipp: Die liebevollen Geschenksets sind ein perfektes Geschenk für jeden Beauty-Liebhaber. Damit liegt man garantiert immer richtig. ;  )

Entdeckt Burts Bees Naturkosmetik bei Galeria Kaufhof! Seit einigen Jahren bedient Burts Bees zudem auch die Sparte der dekorativen Kosmetik und so können eure Lippen jetzt mit sanft tönenden Glossen der Kult-Marke glänzen.

Zu meinen ganz persönlichen Favourites zählen aber die Oldies des großen Sortiments. Hierzu gehört beispielsweise die ultra-pflegeende Almond Milk Handcreme, die mit Mandelöl, Vitamin E und Bienenwachs Feuchtigkeit spendet und meine Haut unglaublich zart und weich macht.

Übrigens: Tragt die Creme hin und wieder abends großzügig auf und stülpt anschließend Baumwollhandschuhe über eure Hände. So gönnt ihr euch eine Extra-Portion Pflege, da die Nährstoffe über Nacht tief in die Haut eindringen können.

Ein weiterer meiner persönlichen Favoriten ist das Aushängeschild von Burts Bees. Die Rede ist natürlich von dem beliebten Bees Wax Lipbalm. Der zarte Balsam pflegt meine Lippen optimal und lässt sie sanft glänzen. Das Kult-Produkt ist ausserdem die perfekte Unterlage für jeden Lippenstift. Mit dieser natürlichen Basis hält eure Lieblingsfarbe garantiert viele Stunden.

Ihr seht: Wenn ihr die 100% ökologisch korrekte Beauty-Brand bisher noch nicht entdeckt habt, solltet ihr dies schleunigst nachholen. Euer Körper wird es euch danken!

The following two tabs change content below.
Ola

Ola

Die Mode- und Beauty-Bloggerin liebt es ständig neue Kosmetika, Fashion-Labels und Beauty-Tricks zu entdecken.

In drei Worten bin ich: Chaotisch, neugierig und immer für einen Spaß zu haben.

Mein liebstes Beauty-Produkt ist: Mandelöl für das Gesicht. Nichts macht einen schöneren strahlenderen Teint.

Zu meiner Daily Routine gehört auf jeden Fall: Ein kleiner einfacher Trick, den ich nie mehr missen möchte: Morgens die Wimperzange mit einem Föhn anwärmen und dann erst benutzen. Durch die Wärme hält der Wimpernschwung den ganzen Tag. Probiert es aus – es funktioniert!

Ohne dieses Produkt in der Handtasche verlasse ich morgens auf keinen Fall das Haus: Pflegenden Lippenbalsam.

Bei diesem Produkte werde ich immer wieder schwach: Dem Chubby Stick von Clinique. Ich habe mittlerweile ein halbes Dutzend der bunten Stifte angesammelt und werde nicht müde immer neue Lieblingstöne zu entdecken.

Mein größter Beauty-Fauxpas: Ich vergesse unmöglicherweise hin und wieder mich abends abzuschminken, was mir meine Haut jedes mal kurz darauf mit Unreinheiten dankt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *