Schwitzige Angelegenheit? Nicht mit dem richtigen Deo

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Klar – Schwitzen ist wichtig für unseren Körper, denn so regelt er unsere körpereigene Temperatur. Damit uns im sommerlichen Alltag oder beim Sport allerdings der Frischekick erhalten bleibt, ist ein gutes Deodorant gern gesehener Helfer gegen Schweiß und Nässe. Bei GALERIA Kaufhof finden Sie im Bereich Parfümerie auf GALERIA-Kaufhof.de eine vielfältige Auswahl an Deodorants als Spray, Sticks, Cremes oder Roll-On anerkannter Markenhersteller wie zum Beispiel Jil Sander, Calvin Klein, Versace, Giorgio Armani, Davidoff oder Biotherm und SANTE für SIE und IHN.

Schweiß an sich hat eigentlich keinen unangenehmen Geruch – es sind die Bakterien, die sich vom Schweiß ernähren. Während ein Deodorant den Schweiß überdeckt, verhindern Anti-Transpirantien bereits die Schweißbildung, indem sie die Drüsenausgänge durch Aluminiumsalze verengen. Heutzutage sind vor allem Kombiprodukte mit beiden Eigenschaften beliebt.

Ob Stick, Spray, Creme oder Roller – bei der Auswahl der Technik kommt es vor allem auf den eigenen Geschmack an. Sprays hinterlassen durch ihre Leichtigkeit ein angenehmes Frischegefühl, können allerdings durch ihr integriertes trockenes Pulver mit Anti-Schweiß-Wirkstoffen Flecken hinterlassen. Deo-Sticks und Roll-Ons sind durch ihre hohe Wirkstoffkonzentration meist noch etwas effizienter und daher besonders gut für stark schwitzende Menschen geeignet, man sollte allerdings warten, bis die Emulsion unter den Achseln getrockent ist, bevor man seine Kleidung anzieht. Wer an empfindlicher Haut leidet, sollte so Deo-Cremes greifen. Diese enthalten keinen Alkohol und sind dadurch besonders sanft zur Haut. Generell finden Sie jedoch auch zahlreiche Naturkosmetikhersteller, die durch ihre natürlichen Inhaltsstoffe sowohl auf Alkohol als auch auf Aluminium-Salze verzichten können.

Generell sollten Sie an besonders heißen Tagen möglichst helle und lockere Kleidung aus natürlichen Materialien wie Leinen, Seide oder Baumwolle tragen. Diese ziehen die Sonne nicht noch zusätzlich an und sind besonders atmungsaktiv und luftdurchlässig.

The following two tabs change content below.

Beauty Magazin

Neueste Artikel von Beauty Magazin (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *