Tipps für gesundes und glänzendes Haar

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Haare – jeder möchte eine gesunde und glänzende Haarpracht. Die typgerechte Haarpflege ist daher von besonderer Bedeutung. Hier erfahren Sie wichtige Basics und Tipps zum Thema Haarewaschen – bei GALERIA Kaufhof finden Sie im Bereich „Parfümerie“ eine große Auswahl an Shampoos, Spülungen und Co.

Zu aller erst: Normales oder dünnes, fettiges oder trockenes, coloriertes oder splissiges Haar? Es gibt so viele unterschiedliche Haartypen – zum Glück existiert für jeden Typ auch das passende Shampoo. Achten Sie daher beim Kauf auf eine haartypgerechte Wahl, die die richtigen Pflegestoffe in einer idealen Wirkstoffkombination aufweist. Besonders schonend zum Haar sind Shampoos von Naturkosmetikherstellern, da diese auf die reine Kraft der Natur setzen. Gemischte Haartypen – zum Beispiel dünn und coloriert oder lockig und trocken – sollten auch auf die Kombination von Pflegeprodukten setzen und diese abwechselnd anwenden.

Es genügt, seine Haare alle zwei bis drei Tage zu waschen – ansonsten wird die natürliche Schutzsischt der Haare zu sehr angegriffen. Beim Waschen sollten Sie Ihre Haare gut befeuchten, also lange unter den Duschstrahl halten oder den Hinterkopf in der Badewanne komplett eintauchen. Verwenden Sie außerdem nicht zu viel Shampoo, das greift die Haarfaser an – eine haselnussgroße Menge reicht aus. Unterziehen Sie sich beim Shampoonieren ruhig einer kleinen Selbstmassage. Einfach an den Seiten beginnen und mit den Fingerspitzen in kreisenden Bewegungen Druck auf die Kopfhaut ausüben – das aktiviert die Mikrozirkulation. Für die extra Portion Pflege und Glanz kann man seine Haare nach der Wäsche mit einer Spülung (jedes Mal) oder einer Kur (nur 1x wöchentlich) verwöhnen.

Generell die Reinigungs- und Pflegeprodukte immer gründlich ausspülen – solange bis die Haarspitzen zwischen den Fingern quietschen: erst mit warmen, zum Schluss gerne noch mit kaltem Wasser. Das festigt die Schuppen, regt die Durchblutung der Kopfhaut an und sorgt für zusätzlichen Glanz.

The following two tabs change content below.

Beauty Magazin

Neueste Artikel von Beauty Magazin (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *