Lippenpflege im Winter: Praktische Tipps und Tricks

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Spröde, rissige und aufgesprungene Lippen – das ist in den frostigen Monaten keine Seltenheit. Denn: Die dünne Haut ist nun dem ständigen Wechsel von eisiger Kälte und trockener Heizungsluft ausgesetzt und wird dadurch enorm strapaziert.

Aber keine Sorge: Im folgenden Beitrag verrate ich euch ein paar einfache und garantiert wirkungsvolle Tipps für die perfekte Lippenpflege im Winter! : – )

Lippenpflege im Winter: Wirkungsvolle Helfer

Die Schutzbarriere der empfindlichen Lippenpartie stößt im Winter schnell an ihre Grenzen. Der Grund: Das Gewebe verfügt weder über einen Fettwasserfilm noch über stärkendes Keratin – geschweige denn Talgdrüsen, die es mit Feuchtigkeit versorgen.

Die Hornschicht der Lippenhaut ist noch dazu äußerst dünn und auch die geringe Farbpigmentierung bietet kaum Schutz.

Wer also auch im Winter nicht auf geschmeidige Lippen verzichten möchte, benötigt jetzt die richtige Pflege, die die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit und entzündungshemmenden, sowie regenerationsfördernden Wirkstoffen versorgt.

Und welche Inhaltsstoffe gehören zu diesen wirkungsvollen SOS-Helfern?

Natürliche pflanzliche Fette, wie Sheabutter, Aprikosenkernöl, Mandel-, Oliven-, Kokosnuss- oder Jojobaöl sind besonders empfehlenswert.

Ebenfalls sinnvoll: Bienenwachs oder Zink. Diese Inhaltsstoffe wirken keimtötend und fungieren so entzündungshemmend. Ein weiteres Muss (besonders für Wintersportler): Ein integrierter UV-Filter. Denn: Auch Sonneneinstrahlung beansprucht die dünne Haut enorm.

Und welche Produkte sollten es sein? Der zart schmelzende Burt´s Bees Balm, die nährende Creme oder der praktische Pflegestift? Hier gilt: Das entscheidet ganz allein eure persönliche Präferenz. Solange die richtigen Inhaltsstoffe enthalten sind, spielt die Form des Helfers keine Rolle.

Einzige Ausnahme: Falls eure Lippen sehr rissig sind oder sogar bluten, ist eine Creme bzw. medizinische Salbe mit Dexpanthenol die beste Option, um das Gewebe schnell und effektiv zu heilen.

In punkto Anwendung gibt es ebenfalls keine festen Regeln.

Ihr dürft das Produkt eurer Wahl so oft oder so selten anwenden, wie ihr wollt – ganz nach Bedarf.

Entgegen des weit verbreiteten Beauty-Mythos gewöhnt sich die Haut nicht an das nährende Must-Have.

Mein Tipp: Ich persönlich trage meinen Helfer im Winter nicht nur solo, sondern verwende ihn auch abends als Teil meines Party-Make-Ups.

Das Produkt fungiert hier als schützende Lipstick-Basis und sorgt dafür, dass die Farbschicht besser und länger hält.

Lippenpflege im Winter: Die richtige Vorsorge

Pflegende Lippen-Vorsorge ist gerade im Winter absolut essenziell. Schließlich muss es mit der richtigen Beauty-Routine garnicht erst zu rissigen Mundwinkeln und spannender Haut kommen.

So ist ein regelmäßiges Lippen-Peeling jetzt ein Muss. Hierfür könnt ihr entweder ein fertiges Produkt wählen oder selber eine dicke Paste aus Zucker und Honig anmischen.

Tragt diese einmal wöchentlich in kreisenden Bewegungen auf die Lippen auf. So entfernt ihr abgestorbene Hautschüppchen und helft dem Gewebe dabei, sich zu regenerieren.

Es empfiehlt sich jetzt außerdem, euren Mund zwei bis dreimal die Woche vor dem Zubettgehen dick mit Fettcreme oder natürlich nährenden Hausmittelchen wie Olivenöl oder Honig einzuschmieren.

So können die Helfer über viele Stunden ungestört in das Gewebe eindringen und dieses sanft aufbauen und heilen.

Ein Extra-Tipp: Vermeidet es im Winter tunlichst, euren Mund mit der Zunge zu befeuchten.

Dieser kurze Vorgang entzieht der Haut Feuchtigkeit. Greift bei trockenem Lippen stattdessen immer zum Pflegeprodukt eurer Wahl! : – )

The following two tabs change content below.

Beauty Magazin

Neueste Artikel von Beauty Magazin (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *