Pflege im Herbst: Hilfreiche Tipps für eure Haut

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

So sehr wir uns auch dagegen sträuben: Die heißen Tage des Jahres sind endgültig vorbei. Mit der neuen Jahreszeit ändern sich nicht nur Wind und Wetter, sondern auch die Ansprüche unserer Haut. Der Grund: Der in den nächsten Monaten täglich mehrfach stattfindende Wechsel zwischen trockener Heizungsluft und frischen Temperaturen strapaziert unser größtes Organ ungemein.

Erfahrt jetzt, worauf ihr bei der Pflege im Herbst achten solltet und entdeckt, welche nährenden Produkte euren Teint auch bei kühlen Temperaturen garantiert zum Strahlen bringen!

Pflege im Herbst: Tipps für das Gesicht

Ganz gleich, ob ihr über ölige, trockene oder Mischhaut verfügt: Euer Teint wird in den nächsten Monaten in jedem Fall mehr Fett und Feuchtigkeit benötigen, da die Talgproduktion der Haut bei kalten Temperaturen heruntergefahren wird. Das Ergebnis: Der natürliche Schutzfilm eures Gesichts wird dünner. Ihr braucht nun also unbedingt reichhaltigere Produkte, um euer gesundes Strahlen zu behalten. Extra-Nährende Cremes mit hohem Fettanteil sind im Herbst also ein Muss!

Entdeckt hochwertige Herbst-Pflege jetzt bei GALERIA Kaufhof! Ihr solltet hierbei aber nach Möglichkeit Beauty-Helfer mit einem hohen Wasser- oder Alkoholanteil vermeiden.

Das Wasser kann bei Kälte auf der Haut gefrieren und sie so schädigen und der Alkohol entzieht ihr dringend benötigte Feuchtigkeit.

Neben eurer üblichen Tagescreme solltet ihr jetzt auch unbedingt mehrfach die Woche zu Seren und Masken greifen.

Diese hoch konzentrierten SOS-Helfer versorgen euren Teint binnen kürzester Zeit mit allem, was er benötigt und schenken ihm so im Handumdrehen einen wunderbaren Glow.

Eine weitere sinnvolle, herbstliche Pflege-Ergänzung sind regelmäßige Peelings. Dieses bewährte Beauty-Must-Have beschleunigt die Hauterneuerung und hilft eurem größten Organ so bei seiner Regeneration. Wendet diesen Kosmetik-Klassiker am besten 1 – 2 mal die Woche an.

Zu guter Letzt sollte die äußerst empfindliche Augenpartie nun ebenfalls extra-sorgfältig verwöhnt werden. Diese sensible Gesichts-Region ist der Witterung trotz hoher Kragen oder dicker Schals schließlich stets vollkommen schutzlos ausgeliefert. Investiert jetzt also unbedingt in eine reichhaltige Augenpflege, die ihr morgens und abends mit klopfenden Bewegungen sanft in eure Haut einarbeitet.

Pflege im Herbst: Tipps für den Körper

So schön die abendliche Dusche und das entspannende Vollbad gerade in den frostigen Herbst-Monaten auch sind: Beide Beauty-Rituale stellen für eure Haut eine große Anstrengung dar. Der Grund: Heißes Wasser entzieht diesem Organ Feuchtigkeit und macht es so auf Dauer empfindlich und kraftlos.

Achten jetzt also darauf, dass sowohl eure Dusch- als auch Badezusätze immer einen hohen Creme- oder Ölanteil besitzen. Sheabutter, Mandel- oder Arganöl sind besonders gute und verträgliche Feuchtigkeitsspender.

Entdeckt hochwertige Herbst-Pflege jetzt bei GALERIA Kaufhof! Auch das tägliche Eincremen eures Körpers wird nun extra-wichtig. Greift auch hier nach Möglichkeit zu öl-haltigen Produkten oder hochwertigen Body Butters, die eure Haut mit super reichhaltigen Texturen geschmeidig soft machen.

Übrigens: Hals und Dekolleté werden bei der Pflege leider gerne einmal vergessen.

Dabei sollten diese extrem dünnen Hautpartien eigentlich besonders sorgsam eingecremt werden, da ansonsten ganz schnell unschöne Knitterfältchen drohen.

Euer Body freut sich im Übrigen auch sehr über ein 1 – 2 mal die Woche angewandtes Peeling und bedankt sich hierfür mit einer glatten, geschmeidigen Oberfläche.

Zu guter Letzt, solltet ihr auch eure Hände in den Herbst-Monaten intensiv verwöhnen. Mein persönlicher Geheimtipp: Greift zu eurer liebsten und fetthaltigsten Creme und verteilt diese vor dem zu Bett gehen auf euren Händen. Stülpt anschließend Baumwollhandschuhe über und lasst das Produkt über Nacht einwirken. Auf diese Weise können die Nährstoffe über viele Stunden arbeiten und tief eindringen. Das Ergebnis ist eine perfekt regenerierte, samtweiche Haut.

The following two tabs change content below.
Ola

Ola

Die Mode- und Beauty-Bloggerin liebt es ständig neue Kosmetika, Fashion-Labels und Beauty-Tricks zu entdecken.

In drei Worten bin ich: Chaotisch, neugierig und immer für einen Spaß zu haben.

Mein liebstes Beauty-Produkt ist: Mandelöl für das Gesicht. Nichts macht einen schöneren strahlenderen Teint.

Zu meiner Daily Routine gehört auf jeden Fall: Ein kleiner einfacher Trick, den ich nie mehr missen möchte: Morgens die Wimperzange mit einem Föhn anwärmen und dann erst benutzen. Durch die Wärme hält der Wimpernschwung den ganzen Tag. Probiert es aus – es funktioniert!

Ohne dieses Produkt in der Handtasche verlasse ich morgens auf keinen Fall das Haus: Pflegenden Lippenbalsam.

Bei diesem Produkte werde ich immer wieder schwach: Dem Chubby Stick von Clinique. Ich habe mittlerweile ein halbes Dutzend der bunten Stifte angesammelt und werde nicht müde immer neue Lieblingstöne zu entdecken.

Mein größter Beauty-Fauxpas: Ich vergesse unmöglicherweise hin und wieder mich abends abzuschminken, was mir meine Haut jedes mal kurz darauf mit Unreinheiten dankt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *