Mode Styleberatung

Abiball 2019 – der perfekte Look für deine Abschlussfeier

Abiball 2019 – der perfekte Look für deine Abschlussfeier

In nur wenigen Monaten ist es wieder so weit, denn dann heißt es für die diesjährigen Abiturienten  „nie wieder Schule“. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt und dieser Anlass muss natürlich ordentlich gefeiert werden. Nach dem Prüfungsstress und den Abiturvorbereitungen solltest du dir schon bald Gedanken über dein Outfit für den Abiball machen. Nichts ist schlimmer, als unter Zeitdruck den perfekten Look zu finden.

Um dir einen Einblick in die aktuellsten Trends für Abendkleider zu geben, sind hier ein paar Inspirationen für dich. Aber nicht nur für den Abiball, auch für weitere Anlässe wie Hochzeiten oder Jubiläen lassen sich traumhafte Abendkleider finden zum Beispiel von Dorothy Perkins oder manguun collection.

Doch wie sollte dein Traumkleid für den Abiball 2019 aussehen?

In dieser Saison sind vor allem Spitze, Tüll und verschiedene Muster total angesagt. An diesem speziellen Abend möchtest du einzigartig aussehen. Darum liegt der Fokus  auf einem glamourösen Look, der sich in klassischen Modellen aber auch in moderneren Varianten wiederfindet. Modern sind im kommenden Sommer Erd- und Pastelltöne, Naturmaterialien, Plissee und Mesh-Spitze.  Zu den klassischeren Modellen gehören unter anderem schlichte Kleider mit oder ohne Träger, meist in traditionellem Schwarz oder auffälligem Rot.

Abiball 2019 – der perfekte Look für deine Abschlussfeier

Stehst du gerne im Mittelpunkt?

Dann darf dein Abiball-Outfit ruhig mit auffallenden Accessoires aufgehübscht werden. Bei diesem besonderen Look gibt es kein zu „overdressed“ oder zu „langweilig“. Selbst das schönste und auffälligste Kleid wirkt eben nur halb so gut, wenn du dich in dem, was du trägst, nicht wohlfühlst!

Kleider – Die Do’s and Don‘ts für den Abiball

1. Die Farbe

Mit Ballkleidern in Pastelltönen wie zartem Rosa oder in knalligen Rottönen bist du der Hingucker auf deiner Prom-Night. Aber auch Kleider in klassischem Dunkelblau und hellem Grau sind dieses Jahr wieder im Kommen. Die Farbe Schwarz ist immer „Everybody’s Darling“. Denn wie jeder weiß, schmeichelt sie der Figur.

Achte bei der Farbwahl lediglich darauf, dass die Farbe deinem Hauttyp entspricht und du nicht zu blass wirkst. Demnach sollten hellere Hauttypen kräftigere Farben wie Rot und Dunkelblau bevorzugen. Dunklere Typen können zu helleren Nuancen greifen: zu einem weißen Kleid zum Beispiel. Damit bist du in diesem Sommer ein Highlight, besonders wenn du es mit goldenen Accessoires kombinierst.

2. Der Stil

Schulterfrei, Bandeau oder doch mit Ausschnitt?

Das Comeback der 80er- und 90er-Jahre ist hier ebenfalls nicht zu übersehen: Bandeaukleider sowie schulterfreie Kleider sind das It-Piece der Saison. Zu tiefer Ausschnitt ist jedoch für dein Abiballkleid ein absolutes No-Go. Deshalb sind gerade transparente Stoffe wie Mesh-Spitze besonders beliebt. Sie ist eine gute Alternative für diejenigen, die gerne mehr Haut zeigen wollen. Egal, ob am Ausschnitt oder elegant am Rücken, transparente Stoffe sind ein absoluter Blickfang.

Kleiner Tipp: Probiere einfach mal verschiedene Stilrichtungen aus und schaue, was dir am besten steht. Vielleicht überraschst du dich ja selbst!

Abiball 2019 – der perfekte Look für deine Abschlussfeier

Sollte dein Kleid kurz oder lang sein?

Hier kommt es auf deine Körpergröße an. Bist du eher kleiner, dann solltest du zu einem kürzeren Kleid tendieren. Perfekt geeignet wäre da zum Beispiel ein Cocktailkleid. Bist du groß, dann empfiehlt sich ein langes Abendkleid. Wenn du kein Kleidertyp bist, sind Jumpsuits in festlichem Schwarz eine gute Lösung.

Auch Zweiteiler waren im letzten Jahr total im Trend und sind es in diesem Jahr wieder. Kombiniere einen Maxirock mit einem Crop-Top und achte darauf, dass du zwischen Rock und Oberteil nicht allzu viel Haut zeigst. Dein Look sollte immerhin noch elegant und stilvoll wirken. Die Hauptsache ist jedoch, dass du dich in deinem Outfit bewegen kannst. Sicherlich willst du auf der Party tanzen können, um deinen Schulabschluss ausgiebig zu feiern.

3. Die Accessoires

Hast du dich bereits für ein Kleid entschieden, müssen natürlich noch passende Schuhe her.  In diesem Jahr besonders IN sind glänzende Metallic-Schuhe oder Riemchensandalen. Filigrane Schuhe in der Kombination mit Blockabsatz sind ebenfalls sehr gefragt. Wichtig ist, dass du den gesamten Abend in deinen Schuhen laufen und tanzen kannst und du dir keine Blasen läufst. Zur Sicherheit Blasenpflaster mitnehmen! 😉

Eher schlichter oder doch auffälliger Schmuck?

Hier heißt es: egal ob Schmuck, Schuhe oder Tasche „mehr ist mehr“! Neben dem üblichen Silberschmuck, verschönert in dieser Saison wieder Goldschmuck dein Outfit. Besonders Statement-Ohrringe und feine Armbänder sind das Must-have zu deinem Kleid. Wie du jedoch was kombinierst, ist ganz allein dir überlassen.

Welche Tasche passt zu deinem Outfit?

Zu deinem schicken Outfit darf natürlich eine Tasche nicht fehlen. Von Vorteil sind Abendtaschen, die durch ihre kleine Größe und schicke Optik dein Outfit abrunden. Ein gutes Beispiel dafür ist die Clutch oder die Box-Bag. Diese kannst du ganz bequem in der Hand tragen oder leicht über die Schulter hängen. Zu diesem Anlass benötigst du nichts weiter als dein Handy und vielleicht etwas Make-up zum Nachschminken. Also ein idealer Begleiter für den ganzen Tag.

Und wenn es abends frischer wird, machen leichte Schals oder Boleros deinen Abiball-Look perfekt. Das schönste Accessoire ist aber dein Wohlbefinden: Dann strahlst du Selbstbewusstsein und Zufriedenheit aus. Deshalb trage immer das, was dir gefällt!

Abiball 2019 – der perfekte Look für deine Abschlussfeier

Der Wohlfühlfaktor zählt!

Letztendlich solltest du dich in deinem Abiballkleid sicher fühlen, damit du in deinem Look strahlen kannst. Du kennst deine Vorlieben und deinen Körper am besten. Bist du trotzdem unsicher, dann nimm bei deinem Outfit-Shopping jemanden mit, der dich gut kennt und weiß, was dir steht. Ein Familienmitglied oder eine gute Freundin stehen dir bestimmt mit Rat und Tat zur Seite.

Die Abendkleider sind oftmals etwas teurer und dürfen ein bestimmtes Budget nicht überschreiten. Deshalb solltest du gerade diese wichtige Entscheidung nicht überstürzen.

In erster Linie gilt: Lass dir beim Kauf deines perfekten Abiballkleides Zeit, denn der Abiball ist DAS Event schlechthin – es ist dein großer Auftritt: Ein wichtiger Tag, ein tolles Erlebnis und eine Party, die du in deinem Leben niemals vergessen wirst.

banner_shopverlinkung

Keine Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    * Pflichtfeld. Es gelten unsere Datenschutzhinweise.

    Ähnliche Beiträge