Buffalo: Stylische Schuhe made in Germany

Buffalo: Stylische Schuhe made in Germany

Dir gefällt dieser Artikel00
| Ola Tags: , |
Tags: ,
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Wer kennt sie nicht? Die populären Plateau-Sneaker von Buffalo fanden sich in den 90er Jahren in nahezu jeder Garderobe und prägten eine ganze Generation.

Die modischen Must-Haves verhalfen dem deutschen Schuhhersteller zu absolutem Kult-Status.

Die beliebte Erfolgsmarke kann allerdings weit mehr als nur Plateau und hat sich in den vergangenen Jahren als elegantes It-Label etabliert.

Heute steht der Name Buffalo für ein breit gefächertes Schuh-Sortiment. Ob Sandaletten, Ballerinas oder Stiefel – die deutsche Trend-Marke bietet für jeden Look und jeden Anlass die perfekten Begleiter. Entdeckt die Kult-Brand jetzt im ausführlichen Porträt!

Buffalo: Der Weg zum Erfolg

Das heutige Trend-Label wird 1979 als Buffalo Boots GmbH in Hochheim am Main gegründet. Dabei konzentriert sich die junge Firma anfangs lediglich auf ein einziges Schuhmodell: Den Western-Stiefel. Mit diesen zu dieser Zeit bei Jugendlichen sehr beliebten Schuhen feiert Buffalo schnell erste Erfolge.

Entdeckt Buffalo Schuhe jetzt bei Galeria Kaufhof! Im Laufe der Jahre beginnt die von Michael Conradi gegründete Brand dann ihr Sortiment auszubauen.

Den Anfang macht in den 80er Jahren die Lancierung von Sportschuhen, die bald ebenfalls mit großem Erfolg in über 20 verschiedenen Farbkombinationen vertrieben werden.

Trotz ihrer bereits starken Positionierung auf dem deutschen Markt, hört der beliebte Hersteller aber nicht damit auf nach Größerem zu streben. Aus diesem Grund beginnt die Marke 1984 mit dem Export ins Ausland und kreiert weitere begehrte Schuh-Modelle.

Der schon beinahe legendäre, endgültige Durchbruch kommt schließlich in den knalligen 90er Jahren. Mit dem Launch der heute kultigen Plateau-Sneaker schreibt Buffalo Mode-Geschichte. Kaum ein anderer Schuh sorgt im bunten Jahrzehnt so sehr für Furore wie dieses schwindelerregend hohe Must-Have. Ob Madonna, Cher oder die Spice Girls – die Pop-Ikonen der Zeit zeigen sich regelmäßig mit den mittlerweile als Klassiker geltenden Wow-Tretern. Und unzählige Teenager folgen.

Zudem avanciert das Modell nicht zuletzt dank populärer Fans wie Star-DJ Sven Väth zum absoluten Basic-Piece der in dieser Zeit sehr aktiven Techno-Szene. Spätestens Mitte der 90er Jahre ist der Name Buffalo selbst mode-müden Menschen ein Begriff.

Heute umfasst das große Sortiment der Kult-Marke weit mehr als nur Stiefel, Sportschuhe und Plateau-Sneaker – aus dem kleinen Nischen-Unternehmen ist ein internationaler Big Player geworden, dessen zweimal jährlich erscheinenden Kollektionen auf der ganzen Welt gefragt sind. Stars und Fashionistas lieben die stylischen Kreationen der deutschen It-Brand und garantieren dem Label so mühelos anhaltende Popularität.

Das aktuelle Bufallo-Sortiment

Was einst mit Cowboystiefeln begann, präsentiert sich heute in nahezu unendlich vielen verschiedenen Ausführungen. In Punkto Schuhe wird bei Buffalo wirklich jede Frau fündig. Ganz gleich, ob ihr lieber derbere Modelle wie Desert-Boots oder Glamour-Heels wie feine Sandaletten oder Pumps liebt – die Trend-Marke hat garantiert das passende Paar für euch.

Entdeckt Buffalo Schuhe jetzt bei Galeria Kaufhof! Ich selbst bin ein großer Fan der Flats der aktuellen Kollektion und so tummeln sich gerade einige Ballerinas von Buffalo in meinem Schuhschrank.

Mir persönlich gefallen vor allem die unterschiedlichen Designs, die von klassisch bis edgy variieren und sich so wirklich in jede Garderobe mühelos integrieren lassen.

Die Marke besticht auch nicht zuletzt durch hochwertige Materialien und eine tolle Verarbeitung, so dass ihr an euren ausgewählten Begleitern definitiv länger als eine Saison Freude habt.

Mein Tipp: Wenn ihr dieses Jahr trendsicher unterwegs sein möchtet, solltet ihr jetzt nach Plateau-Heels Ausschau halten. Für die kommenden warmen Monate lege ich den Fashionistas unter euch dagegen feine flache Sandalen mit goldenen Applikationen ans Herz.

Wer möchte, kann sich heute übrigens nicht nur an den Füßen mit Buffalo schmücken. Das Unternehmen kreiert mittlerweile auch weitere stylische Accessoires und präsentiert regelmäßig Handtaschen, Bademode oder Uhren. In Punkto Trends zeigt Buffalo sich definitiv jederzeit up-to-date und in manchen Fällen sogar wegweisend.

Wenn ihr also frischen Wind in eure Garderobe bringen wollt, solltet ihr definitiv einen Blick auf die aktuelle Kollektion werfen – eure Lieblings-Heels der Saison warten schon auf euch!

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar