G-Shock oder Edifice – Casio-Uhren im Vergleich

G-Shock oder Edifice – Casio-Uhren im Vergleich

Dir gefällt dieser Artikel20
| gastblogger Tags: , , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Abenteurer oder Held des Alltags – Was bist du?

“Die Armbanduhr ist die Handfessel unserer Zeit.” so die Aussage von Sigismund von Radecki. Für mich hingegen ist die Armbanduhr das  ziemlich einzige Schmuckstück, welches der moderne Mann von heute immer tragen kann.

Durch die vielfältige Auswahl im Bereich der Armbanduhren, gibt es für jeden Typ Mann die richtige Uhr. Zwei davon möchte ich euch in  diesem Beitrag ein wenig genauer vorstellen: die Casio G-Shock Gulfmaster GWN-100B-1BER sowie die Casio Edifice Bluetooth Solar EQB-500-DC-1AER.

Die schicken Zeitmesser kommen beide aus dem Hause Casio, könnten allerdings von ihren Funktionen und von ihrem Design  unterschiedlicher nicht sein.

So wäre die G-Shock Gulfmaster GWN-100B-1BER sicherlich meine erste Wahl, wenn ich im Dschungel ausgesetzt werden würde und nach Hause finden müsste. Die Edifice EQB-500-DC-1AER hingegen würde im alltäglichen Großstadtdschungel zum Einsatz kommen.

Nachfolgend gehe ich ein wenig genauer auf die praktischen Zeitanzeiger ein, um am Ende ein Fazit zu ziehen, für wen welche dieser Uhren am besten geeignet ist.

Casio G-Shock Gulfmaster GWN-100B-1BER – die Uhr für Abenteurer

Casio ArmbanduhrenDie Uhr für Abenteurer. So lässt sich die Gulfmaster GWN-100B-1BER ganz gut beschreiben. Beginnen wir mit  dem Offenkundigen . Das Gehäuse und Armband der Gulfmaster sind aus Resin, bestehend aus Kunstharz. Dies ist für eine extreme Haltbarkeit sowie Flexibilität bekannt.. Das Ziffernblatt selbst wird durch hartes, kratzfestes Mineralglas geschützt.

Auf den ersten Blick mag die Armbanduhr ein wenig überladen wirken. Dies liegt an der Vielzahl der Funktionen, welche sich im Inneren des Gehäuses verbergen. Der zweite Blick verrät allerdings, dass das Design durchaus durchdacht ist und sämtliche Funktionsanzeigen klar ersichtlich sind. Die G-Shock  von Casio lässt sich nicht unbedingt zu einem Anzug tragen, aber zum Freizeitoutfit passt sie  perfekt.

Funktionen der G-Shock Gulfmaster GWN-100B-1BER

Casio_Armbanduhren_009_09Sämtliche Funktionen der G-Shock Gulfmaster zu betrachten sprengt sicherlich den Rahmen dieses Beitrags. Aus diesem Grund konzentriere ich mich auf einzelne Funktionen,, die mich selbst begeistert haben,.

Befindet man sich in Europa, Nordamerika und Japan oder in weiten Teilen Kanadas, Mittelamerikas und Chinas und hat die Uhr auf die örtliche Zeitzone eingestellt, dann kann man sicher sein, dass die Armbanduhr das entsprechende Funksignal empfängt und immer die exakte Zeit anzeigt. In vielen Ländern stellt sie außerdem ganz eigenständig die Sommer- und Winterzeit ein.

Casio_Armbanduhren_007_07

Einstellen kann man die Uhr über das verbaute Smart Access-System, welches es erlaubt die Gulfmaster über eine elektronische Krone schnell und intuitiv einzustellen. Durch Drücken und Drehen können Funktionen wie die Stoppuhr, Countdown-Timer, Alarm oder Weltzeit einfach angepasst werden.

Gerade wenn man nur mit einer Karte unterwegs ist und navigieren muss, bietet sich der Richtungssensor der G-Shock Gulfmaster an, welcher die magnetische Nord-Richtung feststellt und anzeigt.

Auch das eingebaute Thermometer finde ich sehr praktisch. Durch einen Sensor wird die Umgebungstemperatur gemessen und in Grad Celsius (-10°C /+60°C) angezeigt. Gleiches gilt für den Luftdruck, welcher symbolisch auf dem Display ausgegeben wird und es somit ermöglicht vorzeitig Wettertendenzen zu erkennen.

Sehr praktisch finde ich die so genannte Hand-Moving-Funktion. Verwendet man diese, geben die Zeiger auf Knopfdruck die Sicht auf die Digitalanzeigen frei. So können z.B. Stoppfunktion oder Wochentag ohne Einschränkung abgelesen werden.

Edifice EQB-500-DC-1AER – für die Helden des Alltags

Casio ArmbanduhrenIm Gegensatz zur G-Shock  setzt die Edifice EQB-500-DC-1AER auf ein Gehäuse und Armband aus massivem Edelstahl, auch bei diesem Zeitanzeiger wird das Ziffernblatt durch Mineralglas geschützt. War die zuerst vorgestellte Uhr noch eher für Abenteurer gedacht, macht sich diese hier für Helden des Alltags deutlich besser.

Persönlich gefällt mir das komplett  schwarze Design der Armbanduhr besonders gut. Hierdurch wirkt die Uhr trotz eines Gehäuses von 48mm, nicht zu groß. Schickes Design, das  sich durchaus mit dem täglichen Businessoutfit kombinieren lässt.

Funktionen der Edifice EQB-500-DC-1AER

Casio ArmbanduhrenSchon vom Design her ist diese Armbanduhr bestens für den Alltag geeignet. Die Funktionen bestätigen dies ebenfalls. Auch hier möchte ich euch nur eine Auswahl der integrierten Funktionen vorstellen.

Dank eingebauter Solarzellen kann die Armbanduhr unabhängig von Batterie und umweltfreundlich betrieben werden. Überschüssige Solarenergie wird in einem Akku gespeichert.

Casio_Armbanduhren_013_13

Im Alltag, wo alles über technische Gadgets läuft, darf auch bei einer Uhr Bluetooth nicht fehlen. Die Edifice lässt sich kabellos mit einem kompatiblen Smartphone verbinden. Dabei ermöglicht die energiesparende Technologie den Zugriff auf eine Vielzahl nützlicher Funktionen, wie beispielsweise der Smartphone-Finder. Ein Knopfdruck auf der Uhr genügt und das Smartphone sendet einen Alarm aus.

Gerade für diejenigen unter euch, die viel mit anderen Ländern zu tun haben, bietet sich die Anzeige einer zweiten Zeitzone an. So kann man eine zweite Ortszeit einstellen und bei Bedarf abrufen. Ideal, wenn man z.B. häufig geschäftlich nach Übersee telefoniert.

Sollte Telefonieren mal nicht ausreichen und man reist nach Übersee, gestattet die Airplane Funktion (Offline Mode) es, den Funk- oder GPS-Empfang in einem Flugzeug für die Dauer der Reise zu deaktivieren.

Absolutes Highlight für mich ist allerdings der E-Mail Indikator. Dieser zeigt auf dem Ziffernblatt symbolisch an, ob sich Nachrichten im E-Mail-Eingang befinden. Äußerst praktisch, wenn man im Meeting sitzt und das Smartphone nicht aus der Tasche holen möchte.

Fazit: Abenteurer oder Großstadtheld

Casio_Armbanduhren_001_01Wie du sicherlich gemerkt hast, haben beide Armbanduhren von Casio ihre Reize. Sie sprechen allerdings, meiner Meinung nach, zwei unterschiedliche Zielgruppen an.

Die G-Shock ist ideal für Abenteuer, welche sich in der freien Natur herumtreiben, Zelten und Wandern gehen.

Casio_Armbanduhren_002_02Die Edifice hingegen ist für die Helden der Großstadt geschaffen, welche sich im Büroalltag die Arbeit ein wenig erleichtern möchten.

Nun liegt es an euch, die perfekte Uhr für euch zu wählen. Für welche würdet ihr euch entscheiden?

Informationen zum Autor

Sebastian schreibt auf seinem Blog “Männer-Style”  regelmäßig über Mode- & Lifestyle-Themen. Von der Vorstellung aktueller Lookbooks über genutzte Pflegeprodukte bis hin zu ausführlichen Berichten, wie beispielsweise den über Automatikuhren für Herren findet ihr dort alles, was der moderne Mann von Heute wissen sollte.

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar