Cawö: Aus Freude am Baden

Cawö: Aus Freude am Baden

Dir gefällt dieser Artikel10
| gastblogger Tags: , , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Ob für eine lauschige Atmosphäre nach einem Wannenbad oder einen sportlichen Strandtag: Ein kuscheliges Handtuch bereitet hierbei gleich doppelt so viel Freude. Das dachten sich nicht nur die Gebrüder Cawö, die mit ihrem Unternehmen einen Garant für hochwertige Frottiertextilien geschaffen haben. Nein. Das dachte sich auch Douglas Adams, als er seinen Romanhelden per Anhalter durch die Galaxis schickte.

Das Handtuch. Das ist nicht nur ein Stück Stoff, mit dem man die nassen Teller trocken reibt. Oder das schnell nach der Dusche eingesetzt wird. Das Handtuch kann viel mehr. Nicht umsonst findet am 25. Mai der Tag des Handtuchs statt, der als Gedenktag für den britischen Schriftsteller Douglas Adams eingeführt wurde. An diesem Tag gedenkt die Fangemeinde des Autors seiner Person – mit einem Handtuch bei sich. Adams hat nämlich in seiner famosen Science-Fiction-Reihe dem Frottiertextil eine ganz besondere Rolle zukommen lassen. In „Per Anhalter durch die Galaxis“ ist das Handtuch das wohl nützlichste Utensil, das der Protagonist Arthur Dent auf der Reise quer durchs All bei sich trägt.

Cawö Frottierwaren

Qualität seit Jahrzehnten

Das Familienunternehmen Cawö (kurz für Carl Wölte) wurde im Jahre 1947 gegründet und hat ihren Firmensitz in Emsdetten. Die Gebrüder Wölte produzieren Handtücher und Co. unter anderem für namhafte Marken wie zum Beispiel Joop. Cawö hebt sich hervor durch eine hervorragende Qualität, sehr guter Hautverträglichkeit und einer umweltschonenden Herstellung – und das alles zu erschwinglichen Preisen und: Made in Germany.

Strandlaken für den Familienurlaub

Mit Cawö an den Strand

Hochwertige StrandlakenVor allem jetzt, wenn die Tage endlich wieder wärmer werden und die Urlaubsplanung ans Meer in vollem Gange ist, wird eins benötigt: Handtücher! Wer liebäugelt nicht gerne mit einem bunten Strandlaken, auf dem es sich so richtig gut Sonne tanken lässt? Mit den Cawö-Handtüchern seid Ihr auf der richtigen Seite. Ob bunte Karos, farbige Streifen oder Handtücher mit Sternen. Der Frottierhersteller ist vor allem eins: sehr vielseitig.

Mit Cawö in die Sauna

Denn auch wer nicht auf quietschbunte Handtücher steht, oder seinen Urlaub gar nicht am Meer plant, für den hat die Marke einiges zu bieten. Die bunte Produktpalette bietet nicht nur Strandtücher an. Auch Gästetücher, Duschtücher oder Saunatücher gehören zum Sortiment. Sollten die Tage mal wieder regnerisch werden, ist ein Besuch in der Sauna doch optimal. Dafür bietet Cawö das passende Saunatuch aus 100 Prozent Baumwolle an, das vor allem wegen seiner hohen Saugfähigkeit und Weichheit überzeugt.

Saunafeeling

Mit Cawö auf die Couch

Ob nach der Sauna, einem heißen Bad oder einfach nur so: Ein Bademantel sorgt sofort für wohlige Atmosphäre. Der Bademantel von Cawö ist besonders weich und für eine schnelle Entspannung auf der Couch bestens geeignet. Der Frottiermantel hat zwei aufgesetzte Taschen und besteht aus 100 Prozent Baumwolle. Übrigens: Cawö bietet auch einen speziellen Saunabademantel an.

Mit Cawö wird’s dekorativ

Cawö BadvorlegerCawö produziert nicht nur Frottierwaren, die unserem Körper etwas Gutes tun. Auch unser Badezimmer selbst profitiert davon. Mit farbenfrohen Badematten, die der heimischen Wellness-Oase den letzten Schliff verpassen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem bunt gestreiften Wendevorleger, zu dem es auch noch die passende Handtuchkollektion gibt? Oder aber ein klassischer Badteppich in Naturfarben mit einem wattegleichen Gefühl für die Füße?

Cawö ist ein jahrzehntealter Garant für hochwertige Frottierwaren mit Ökotex-zertifizierten Fasern, die frei von Schadstoffen sind und die das Baden zu einem richtigen Wellnessvergnügen machen. Und mit Cawö hat man vor allem eins: Freude am Baden – und manchmal eben auch ein nützliches Utensil für Reisen quer durch die Galaxis.

Eure Jana

Home Decoration

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar