Coole Sommerdrinks ohne Alkohol

Coole Sommerdrinks ohne Alkohol

Dir gefällt dieser Artikel20
| Denise Tags: , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Sommer, Sonne, kühle Drinks. Im Sommer gibt es nichts Schöneres, als nach Feierabend noch auf der Terrasse oder dem Balkon zu sitzen und den Tag mit einem erfrischenden Drink ausklingen zu lassen. Dabei muss es nicht immer das Bier, der Cocktail oder die Weißweinschorle sein.

Gerade im Sommer stehen alkoholfreie Drinks hoch im Kurs. Sie sind so vielseitig und lecker, dass Langeweile im Glas ausgeschlossen ist. Ich habe euch heute drei ganz leichte Sommergetränke ohne Alkohol mitgebracht. Exotisch, süß und erfrischend – da ist für jeden der Lieblingsdrink dabei! Kein Wunder, die Möglichkeiten sind endlos.

Als Basis für alkoholfreie Drinks eignen sich verschiedene Limonaden, Ginger Ale oder auch einfach Sprudelwasser. Für den jeweiligen Geschmack sorgen fruchtige Säfte oder intensive Sirups. Auch frische Früchte machen sich in alkoholfreien Drinks sehr gut. Abgerundet werden die Getränke mit einem Spritzer Zitronen- oder Limettensaft und frischen Kräutern.

Meine alkoholfreien Sommerdrinks sind nicht nur der perfekte Abschluss eines schönen Sommertages, sie passen genauso gut als alkoholfreie Begleiter zu einem Sonntagsbrunch oder zu einem Grillabend. Die Frage Wer fährt? Stellt sich hier gar nicht. Die alkoholfreien Drinks sind so lecker und vielseitig, dass sie jeder gerne trinkt.

Mango-Maracuja-Cooler

Der Mango-Maracuja-Cooler ist das Richtige für alle, die es süß mögen. Der Erdbeer-Ipanema erinnert an eine fruchtige Bowle. Und der Minz-Limetten-Spritz ist erfrischend und leicht, mein heimlicher Favorit unter den Sommerdrinks.

Probiert am besten eure eigenen Lieblingsdrinks in der alkoholfreien Variante. Meine drei Rezepte sind ein guter Start, um herauszufinden, was euch schmeckt.  Dann könnt ihr natürlich auch völlig frei experimentieren und euren eigenen Drink erfinden. Tauscht die Erdbeeren im Erdbeer-Ipanema doch mal gegen Himbeeren aus oder den Maracujasaft im Mango-Maracuja-Cooler gegen exotischen Ananas-Saft.

Ich bin mir sicher, ihr werdet überrascht sein und genau wie ich ein Fan der alkoholfreien Sommerdrinks.

Eure Denise von Foodlovin’

Mango-Maracuja Cooler

Schmeckt herrlich sommerlich und so exotisch. Mit dem Mango-Maracuja-Cooler träumen wir uns die Sonne herbei und fühlen uns wie am Strand in der Karibik. Wer mag, serviert ihn für das ultimative Urlaubsfeeling  so richtig schön Retro mit einem Papierschirmchen.

Mango-Maracuja-Cooler

Für 4 Gläser:

  • 400 ml Maracujasaft
  • 400 ml Sprudelwasser
  • 40 ml Monin Sirup Mango
  • 4 Zweige Zitronenmelisse
  • 4 EL Zitronensaft
  • 4 Passionsfrüchte
  • Eiswürfel

Zubereitung:

4 Longdrinkgläser mit Eis füllen. Ein paar Blätter Melisse mit dem Mangosirup aufgießen. Dann mit Maracujasaft und Sprudelwasser auffüllen und je einen EL Zitronensaft dazugeben. Die Passionsfrüchte halbieren, das Fruchtfleisch herauslöffeln und auf die Gläser aufteilen.

Mit frischer Zitronenmelisse dekorieren.

Erdbeer-Ipanema

Ein Ipanema ist die alkoholfreie Variante des beliebten Caipirinhas. Noch besser wird er mit frischen Erdbeeren. Der perfekte Drink für Erdbeerfans! Zitronen sorgen für den Ausgleich zu den süßen Erdbeeren, etwas Minze bringt Frische ins Glas. Ein köstliches Spiel zwischen süß, sauer und prickelnd.

Erdbeer-Ipanema

Für 4 Gläser:

  • 250 Gramm Erdbeeren
  • 2 Zitronen
  • 4 EL Rohrzucker
  • 400 ml Ginger Ale
  • 4 Zweige Minze
  • Eiswürfel

Zubereitung:

Die Erdbeeren fein würfeln. Die Zitronen heiß waschen, achteln und in Stücke schneiden.

Je einen EL Rohrzucker in 4 Longdrinkgläser geben. Ein paar Zitronenstücke darauf geben und mit einem Stößel zerdrücken. Dann die gewürfelten Erdbeeren auf die Gläser aufteilen. Mit Eis auffüllen und mit Ginger Ale aufgießen. Zum Schluss mit einem Minzzweig dekorieren.

Minz-Limetten-Spritz

Der Minz-Limetten-Spritz ist ein entfernter Verwandter des beliebten Hugos, schmeckt aber noch erfrischender und ist natürlich alkoholfrei. Der perfekte Drink für heiße Tage – oder auch für lange Sommernächte!

Minz-Limetten-Spritz

Für 4 Gläser:

  • 4 Limetten
  • 1 Bund Minze
  • 600 ml Zitronenlimo
  • 4 EL Monin Sirup Minze
  • Eiswürfel

Zubereitung:

Die Limetten heiß waschen. 2 Limetten auspressen, die anderen in dünne Scheiben schneiden. Die Minze waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen.

4 bauchige Weingläser mit Eiswürfeln füllen. Den Minz-Sirup darauf gießen. Limettenscheiben und Minzblätter in die Gläser geben. Mit Zitronenlimo und dem Limettensaft auffüllen und zum Schluss mit Limettenspalten und Minze dekorieren.

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar