Culottes: Die Trend-Hosen des Jahres

Culottes: Die Trend-Hosen des Jahres

Dir gefällt dieser Artikel31
| gastblogger
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Sogenannte Culottes gehören zu den begehrtesten Trend-Items dieses Jahres. Aber was genau zeichnet das angesagte It-Piece aus und wie kombiniert man die herrlich locker geschnittenen Damenhosen am besten?

Im folgenden Beitrag habe ich alles Wissenswerte rund um dieses stylische Must-Have kompakt für euch zusammengefasst! : – )

Culottes: Die begehrten Trend-Pieces

Obwohl Culottes in Fashion-Kreisen erst seit diesem Jahr wieder als begehrtes Key-Piece gehandelt werden, so haben die modischen Hosen tatsächlich bereits eine Jahrhunderte alte Mode-Geschichte vorzuweisen. Denn: Das beliebte Must-Have, das seinen Namen vom französischen Ausdruck für „Kniebundhose“ bezieht, galt als die typische Männerhose des 17. und 18. Jahrhunderts.

Der damals eng geschnittenen Klassiker wurde Ende des 19. Jahrhunderts schließlich auch von der Damenwelt entdeckt, neu interpretiert und durch Stil-Ikonen wie Coco Chanel populär gemacht.

Soviel zur Geschichte.

Was sind die Merkmale der modernen Culottes?

Nun: Das heute betont locker geschnittene Must-Have wirkt dank seiner weit geschnittenen Beine auf den ersten Blick wie ein Rock.

Der Bund kann dabei sowohl hoch als auch tief ausfallen, die Länge der Hose zwischen knieumspielend und knöchellang variieren. Der Schnitt bleibt jedoch in allen Varianten gleich und fällt immer extra-weit aus.

In punkto Material, Farbe und Prints ist allerdings alles erlaubt. Ob aus Baumwolle, Spitze, Leder oder Denim, ob in Pastell-Tönen, Statement-Colors oder Wow-Mustern: Culottes sind 2016 in unzählig vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Bei dieser bunten Auswahl findet garantiert jede Fashionista ihr ganz persönliches Lieblingspaar!

Culottes: Praktische Styling-Tipps

Aufgrund ihrer fließenden, gerade geschnittenen Form steht die Culotte tatsächlich jeder Frau. Vorausgesetzt natürlich, Ihr kombiniert das Trend-Item eurer Figur entsprechend und greift zu einem Modell, das eurer Silhouette schmeichelt.

Eine Fashion-Regel gilt jedoch Figur-übergreifend: Da die angesagte Hose betont weit geschnitten ist, empfiehlt es sich immer körperbetonte Tops zur Culotte zu kombinieren. Nur so kreiert ihr eine ausgewogene Silhouette. Ob Shirts, Blusen oder elegante Tops bleibt dabei ganz eurem persönlichen Geschmack überlassen.

Culottes Business

Zart gebaute und auch athletische Damen können zu Culottes jeder Länge greifen und sowohl tief geschnittene, als auch High-Waisted-Modelle wählen.

Falls eure Figur kurviger ausfällt, dann sind High-Waisted-Ausführungen in Midi-Länge eure Go-to-Pieces. Denn: Der hohe Bund streckt eure Beine optisch und die Länge lenkt den Blick auf eure Fesseln, die den schmalsten Teil eurer Beine darstellen.

Ganz gleich, wie eure Konfektionsgröße ausfällt: Es lohnt sich in jedem Fall das Top eurer Wahl in den Hosenbund der Culotte zu stecken.

Auf diese Weise modelliert ihr eure Silhouette.

Krönt eure Taille anschließend noch mit einem schicken Gürtel. Das Ergebnis ist eine sinnliche Sanduhr-Silhouette!

Für die kühleren Monate des Jahres empfehlen sich als perfekte Culotte-Begleiter für alle Figurtypen kurze taillierte Blazer und Jacken.

Und falls es doch ein Mantel sein soll: Achtet unbedingt darauf, dass er kürzer als die Culotte ausfällt und mit einem Taillengürtel ausgestattet ist.

Culottes Party

In punkto Schuhe habt ihr bei diesem Trend-Piece die Qual der Wahl. Theoretisch könnt ihr zu dieser Hose sowohl entspannte Sneakers, als auch gemütlich Loafers oder gar dramatische Wow-Heels kombinieren. Die Wahl der Footwear hängt ganz vom Anlass ab.

Doch: Falls eure Beine kräftiger oder im Vergleich zum Oberkörper eher kurz ausfallen, empfehle ich euch, zu tief ausgeschnittenen Heels zu greifen. Die perfekte Wahl: Klassische Pumps. Diese Schuhe verlängern eure Beine optisch.

Ein Trend-Tipp zum Schluss: Echte Fashion-Queens wählen die Schuhe farblich passend zur Culotte aus. Diese Kombi wirkt super sleek und elegant!

Culottes Freizeit

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Ein Kommentar

  1. Hallo,
    der Job und Freizeit Style ist super, aber auf eine Party würde ich nicht so gehen.
    Der Party-Style verdeckt die ganze Weiblichkeit und Elegance.

Schreibe einen Kommentar