Key-Pieces Mode

Das IT-Piece der Saison: das Statement-Shirt!

Statement-Shirt-Look

Der Mode-Trend aus den 80ern feiert ein absolutes Revival. Das Statement-Shirt ist DAS IT-Piece der Saison und darf in keinem Schrank fehlen! Wieso? Die Statement-Shirts sind nicht nur praktisch, unglaublich bequem, stylisch, sondern passen zudem zu jedem Typ. Egal ob sportlich, verspielt oder elegant … Sie lassen sich mit jedem Outfit gut kombinieren! Wie? Das zeige ich euch in dem heutigen Beitrag.

Statement-Shirt-Look

Keine Lust zu reden?! Sag es mit einem Statement-Shirt!

T-Shirts mit Aussage sind momentan überall zu sehen! Und nicht ohne Grund! Sie sorgen für einen lässigen Stilbruch und sind ein absoluter Hingucker. Band-Shirts, T-Shirts mit (Marken-)Logos, mit Food-Aufdruck, mit (Wende-)Pailletten, mit lustigen Sprüchen oder provokanten Aussagen … Es sind keine Grenzen gesetzt. Damit dieser Mode-Trend richtig cool wirkt, sollte man einige Punkte beachten. Hier sind meine Tipps für euch, wie man (bzw. ich) Statement-Shirts am besten in Szene setzen kann:

Bleib dir treu!

Die Auswahl an Statement-Shirts ist unglaublich groß. Da lauert natürlich die Gefahr, dass man sich in dem T-Shirt-Dschungel verliert. Daher bleibt euch treu! Wählt ein Statement-Shirt mit eurer Lieblings-Band oder -Marke, sucht euch Sprüche und Bilder aus, die wirklich zu euch passen und ihr euch damit identifizieren könnt. Das habe ich zumindest gemacht.

Statement-Shirt-Look

Shirt mit Statement – ein modischer Stilbruch

Klar, man könnte ein Statement-Shirt einfach mit legeren Jeans und weißen Sneakern kombinieren. So kann man zumindest nichts falsch machen. Es geht aber auch anders. Die Statement-Shirts lassen sich auch zum schicken Hosenanzug, unter einem leichten Seidenkleid oder zu einem taillenhohen Bleistift- oder Tellerrock kombinieren.

Statement-Shirt-Look

T-Shirt mit Ansage – sei mutig!

So kommen wir zu dem nächsten Punkt! Seid mutig! Wagt einen Stilbruch! Die Statement-Shirts aus Baumwolle oder Gewebemischungen lassen jedes Outfit superlässig wirken. Aus diesem Grund trage ich sie gerne zu eleganten und eher schicken Teilen und Materialien wie Glattleder, Samt & Seide oder Plissee.

Statement-Shirts mit Klassikern kombinieren!

Jeder von euch hat bestimmt einen geliebten Klassiker im Schrank. Sei es ein schwarzer Blazer, ein Pencil-Rock, enge Jeans, Lederhosen/Lederröcke, Trenchcoat, Palazzo- oder High-Waist-Hose und, und, und … Her damit! Sie sind nicht nur immer eine gute Investition, sondern auch die perfekten Kombiteile zu den trendigen Statement-Shirts!

Statement-Shirt-Look

Eure Mihaela vom Blog Beauty Mami

Keine Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    Es gelten unsere Datenschutzhinweise.

    Ähnliche Beiträge