Der Fashion-Trend 2017: Kleid über Hose

Der Fashion-Trend 2017: Kleid über Hose

Dir gefällt dieser Artikel11
| Sarah Tags: |
Tags:
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Die Temperaturen steigen und auch die Sommerkleider werden wieder ausgepackt. Doch nicht nur an den besonders heißen Tagen, sondern auch bei etwas milderen Temperaturen lässt sich das Lieblingskleid super kombinieren. War es noch vor ein paar Jahren die Leggings, die unter dem Kleid getragen wurde, so trägt man heute das Kleid über einer Hose.

Kleid über Hose

Wie kombiniere ich gekonnt Kleider mit Hosen?

Besonders eignen sich weit fallende Kleider, welche am Hosenbund nicht drücken. Ansonsten sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ein schickes Blumenkleid zu einer einfarbigen, eng anliegenden Hose, ein schlichtes Kleid zu einer Culotte, eines in Pink zu einer hellen Stoffhose oder wie in meinem heutigen Look ein Blusenkleid zur angesagten Jeans. Auch mit der Kleidlänge lässt sich super spielen. So haben Mini- und Midi-Modelle jeweils eine andere Wirkung über einer Hose. Je nachdem, wie kurz das Kleid ist, kann es oft als längeres Oberteil wahrgenommen werden und ist für Trend-Neulinge super, um sich an die Kombination von Kleidern mit Hosen ranzutasten. Die mutigeren greifen zu einem Midi-Kleid, bei welchem eindeutig zu erkennen ist, dass es sich um ein Kleid handelt. Auch die Absatzhöhe der Schuhe kann dem Look mehr Ausdruck verleihen. Besonders bei der Wahl eines längeren Kleides wirken die Beine schnell kurz und Absätze können dann optisch das Bein strecken.

Kleid über Hose

Eine große Auswahl an Kleidern, die sich toll zu Hosen kombinieren lassen, findet ihr auch im Galeria Kaufhof-Online-Shop.

Mein Outfit mit Blusenkleid über einer Jeans

Kleid über Hose

Als ich das Outfit trug, hatten wir etwas über 20 Grad und Sonnenschein. Das perfekte Wetter für meinen Look. Das Blusenkleid von French Connection mit den halben Ärmeln und dem nach hinten etwas abfallenden Saum ist luftig genug, um in der Sonne nicht zu schmelzen und im Schatten bei Wind nicht zu frieren. Zusammen mit einer zerrissenen und etwas gekürzten Jeans entsteht so eine bequeme und dennoch auffällige Kombination. Da ich den ganzen Tag auf den Beinen war, zog ich flache Schuhe vor und entschied mich für sommerliche Pantoletten. Die Umhängetasche von David Jones bringt noch einen dezenten Farbtupfer in das Outfit und die goldenen Accessoires runden das Gesamtbild letztendlich ab.

Umhängetasche David Jones

Habt ihr euch schon einmal an die Kombination von Kleid mit Hose gewagt? Wie habt ihr euer liebstes Sommerkleid gestylt?

Liebst

Eure Sarah von www.mondodellamoda.de

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Ein Kommentar

  1. Ich Liebe Matte Lippenstifte ❤️

Schreibe einen Kommentar