Home & Interior Lifestyle

Die Wohntrends – Silber und Samt plus silbernes Winterwonderland-DIY

Die Trends für 2019 - Silber und Samt plus silbernes Winterwonderland-DIY

Wie immer fragen wir uns alle am Ende des Jahres, was wohl die Trends des neuen Jahres werden? Geht der Metallic-Trend nach Gold, Kupfer und Co. wieder zurück zu Silber? Oder darf auch mal gemixt werden? Wir glauben, in 2019 ist prinzipiell nichts verboten. Silberdeko kann zum Beispiel mit etwas Gold eine richtig warme Ausstrahlung bekommen oder etwas dunkler in Richtung Chrom gehen. Silber ist ja eigentlich nie richtig weg gewesen und im neuen Jahr wird man es bestimmt öfter in der Kombination mit Samt sehen. Silber und Samt passen nämlich hervorragend zum Art-Deco-Style, der gerade viele Wohnzimmer erobert und einen Hauch von Luxus verbreitet.

Weitere Wohntrends für 2019

Natürlich wohnen: Wie schon in den letzten Jahren bleiben natürliche Materialien wie Holz, Rattan, Wolle und Kork im Trend und sorgen für eine Hygge-Wohlfühl-Atmosphäre. Dazu passt Keramik und Steingut im unperfekten Look. Mit vielen Pflanzen machen wir unseren Urban-Jungle zu Hause gemütlich. Wir sind gespannt, welche Pflanzen 2019 ganz groß rauskommen.

Slow-Living: Der natürliche Wohntrend mit viel Grün im Haus unterstreicht außerdem den Trend zum Slow-Living. Wir setzen auf nachhaltige Produkte und gute Qualität. Das heißt außerdem, dass es bestimmt viele neue Upcycling-Projekte geben wird.

Neue Farbwelten: 2019 kombinieren wir Rot-, Rosa- und Rosttöne miteinander. So schaffen wir uns optisch warme und einladende Räume. Aber frisches Grün und neutrale Farbtöne werden hier und da ebenfalls auftauchen.

Samt im Trend

Samt war 2018 schon ein ganz großes Trendthema und bleibt in 2019 Jahr weiter in. Von Dekokissen über Möbel und Mode bis zu Weihnachtsbaumschmuck trifft man das Material überall an. Mit Samttextilien kann man seiner Wohnung am einfachsten ein kleines Trend-Update verpassen und es sich zugleich richtig gemütlich machen.

Die Trends für 2019 - Silber und Samt plus silbernes Winterwonderland-DIY

Die Trends für 2019 - Silber und Samt plus silbernes Winterwonderland-DIY

DIY: Silbernes Winterwonderland

Eine kleine Inspiration, wie schön Silber und Samt zusammenwirken, könnt ihr in unserem super einfachen Deko-DIY-Video sehen.  Wir haben ein kleines Winterwonderland auf einem Tablett dekoriert. Wer das bei sich zu Hause nachmachen will, der braucht nur folgendes Material:

Material für das silberne Winterwonderland

  • Gehämmertes Silbertablett
  • Spielfiguren Waldtiere
  • Silberner Sprühlack
  • Dekobäumchen
  • Kunstschnee
  • Glashaube

Dazu passt gut:

  • Kissen in Samt
  • Tagesdecke in Samt

DIY Silbernes Winterwonderland

Und so dekoriert ihr euer silbernes Winterwonderland

Sprüht zuallererst die Spielfigurentiere mit dem silbernen Sprühlack an. Am besten sprüht ihr draußen und legt die Figuren dazu in einen großen Pappkarton. So bekommt die Umgebung am wenigsten Sprühlack ab. Das beste Ergebnis erzielt ihr, wenn ihr die Sprühdosen vorher mindestens zwei Minuten gut schüttelt. Haltet die Sprühdose dann ca. 20 cm von den Figuren entfernt und macht gegebenenfalls kleine Trockenpausen. So verhindert ihr, dass ihr zu dick sprüht und Farbnasen entstehen.

Dekoriert die kleinen Tiere auf dem Tablett. Stellt dann kleine Dekobäumchen um sie herum. Wer mag, kann noch etwas Kunstschnee streuen und anschließend eine Glashaube drüber stellen. Lichterketten und Samttextilien passen wunderbar dazu.

Und schon ist die winterliche Silberdekoration fertig. Damit stimmt ihr euch schon perfekt auf die Wohntrends 2019 ein.

Alles Liebe,

Jutta und Maike von Kreativfieber

Shopverlinkung

Keine Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    * Pflichtfeld. Es gelten unsere Datenschutzhinweise.

    Ähnliche Beiträge