Trachten-Trends 2017: Unser Wiesn-Look für das Oktoberfest 2017

Trachten-Trends 2017: Unser Wiesn-Look für das Oktoberfest 2017

Dir gefällt dieser Artikel75
| gastblogger Tags: , , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Lange ist es nicht mehr, bis es auch in diesem Jahr wieder heißt: „O’Zapft ist!“.

Fashionbewusste Wiesn-Profis lassen sich schon frühzeitig von den diesjährigen Trends inspirieren, um auf dem Oktoberfest 2017 ein schickes Dirndl zu tragen und stilsicher aufzutreten.

Wir haben uns aufgebrezelt und für euch einen trendy Wiesn-Look gestylt.

Viel Spaß beim Lesen und Nachstylen!

Dirndl-Look 2017

Dirndl-Trend #1: Spitze und Rüschen für die Dirndl-Bluse und -Schürze

Für unseren Dirndl-Look haben wir Dirndl-Bluse und Dirndl-Schürze aus zarter Spitze in Creme gewählt. Die halbtransparente Schürze mit süßen Blumenstickereien lässt den weißen Blütenprint unseres hellblauen Dirndls durchscheinen. Die Dirndl-Bluse ist abgestimmt auf die Schürze und wir stylen sie als Off-Shoulder-Variante.

Dirndl-Trend #2: Seidige und glänzende Materialien und Mustern

Extravaganz ist auch auf dem Oktoberfest angesagt! Baumwollstoff ist zwar immernoch sehr beliebt, aber der Trend geht eindeutig zu hochwertigeren Stoffen. Ein gutes Fashion-Investment also für die Wiesn 2018! Trendy unterwegs seid ihr ebenfalls mit einem gemusterten Dirndl. Viele Trachtenkleider sind auch in diesem Jahr wieder mit Blumen, Jacquard und Punkten verziert. Bei unserem Dirndl haben wir uns für weiße Blumenprints auf Kleid und Schürze entschieden und den Glanz unserer Schleife überlassen.

Dirndl-Trend #3: Pastellfarbene Dirndl

It-Dirndl sind in diesem Jahr taubenblau, altrosa, taupe, pistaziengrün oder nude. Trachtenkleider in Pastellfarben sind 2017 mega in, daher haben wir uns für ein Dirndl in taubenblau entschieden. Die Trendfarbe Nude greifen wir in Jacke, Schürze und Bluse auf.

Dirndl-Trend #4: der Unterrock zum Dirndl

Auch wenn der Unterrock zum Dirndl nicht wirklich neu ist und lange Tradition hat, ist zumindest die Trageart in 2017 neuartig: Gerne darf der Unterrock als Blickfang etwas unterhalb des Dirndls enden. Am besten eigenen sich dafür schön schwingende Petticoats. Aber aufgepasst: Eine alte Regel besagt, dass die Trägerin mit sichtbarem Unterrock „…zu mehr bereit…“ ist.

Apropos untendrunter: Hier sollte natürlich auch alles passen. Worauf ihr bei Dirndl-BH und Dirndl-Bluse achten solltet, findet ihr ebenfalls hier im Blog.  Als passende Schuhe für das Dirndl empfehlen wir flache, nudefarbene Sling-Pumps.

Last but not least: Erst die Dirndl-Accessoires komplettieren unseren Wiesn-Look 2017. Unverzichtbar zum Dirndl sind Strickjacke und Trachten-Tasche. Wir haben uns für eine beige Strickjacke mit dezentem Muster und eine süße Trachten-Tasche in Herzform mit Stickerei entschieden.

Dirndl Accessoires - Tasche

Wisst ihr eigentlich an welcher Stelle die Schleife eures Dirndls sitzen sollte? Wir erklären euch die Bedeutung der Schleifenpositionen:

Dirndlschleifen - Bedeutung

Wir hoffen euch gefällt unser Wiesn-Look!

 

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

5 Kommentare

  1. Ganz süßer Look, gefällt mir gut, – doch welche Schuhe trägt man dazu?

    1. Hallo Spatzi, hallo Edith, schaut doch mal in unserem Online-Shop vorbei – da gibt es eine große Auswahl passender Schuhe: https://www.galeria-kaufhof.de/aktionen/trachten/damen-schuhe/

  2. welche Schuhe zum Dirndl??
    Pumps,Ballerina oder Sandalen ????

  3. Von welcher Marke ist das Dirndl was hier gezeigt wird ?

    1. Julia M.

      Liebe Nicole,
      das Dirndl müsste von der Marke MarJo sein. 🙂
      LG
      Julia

Schreibe einen Kommentar