Home & Interior Lifestyle

DIY Blumentüte zum Muttertag

DIY Blumentüte zum Muttertag

„DANKE liebe Mami“ heißt es bald wieder im Mai und wir finden es toll, dass es diesen Tag gibt! Denn Mamis kann man gar nicht oft genug Danke sagen, für den tollen Job, den sie tagtäglich leisten.

Neben einem Wellness-Gutschein, einem Shopping-Tag oder einem selbstgebackenen Kuchen freut sich eine Mami über eines garantiert immer: Blumen!

„Nicht sehr einfallsreich, Mami hat eine etwas kreativere Idee verdient als einfach nur Blumen“ denkt ihr? Wir finden, das Eine schließt das Andere nicht aus; seid doch einfach kreativ bei der Art und Weise, WIE ihr die Blumen verschenkt und überrascht eure Mami mit einer DIY Blumentüte.

DIY Blumentüte zum Muttertag

Und so geht’s:

Benötigte Materialien

  • hübsche Geschenktüte, z.B. aus dem Galeria Kaufhof Papeterie Sortiment
  • Steckmoos
  • Frische Blumen
  • Plastiktüte oder Gefrierbeutel
  • kleines Stück Seidenpapier
  • Messer und Schere

DIY Blumentüte zum Muttertag - Materialien

Schritt 1

Schneidet euch mit dem Messer ein Stück Steckmoos zurecht, das genauso so groß ist wie eure Geschenktüte und steckt es anschließend in einen Gefrierbeutel. Er sorgt dafür, dass das Wasser mit welchem das Steckmoos später getränkt wird nicht die Tüte durchnässt.

Den Gefrierbeutel schneidet ihr an der oberen Kante des sich darin befindenen Steckmooses einfach mit der Schere ab.

DIY Blumentüte zum Muttertag - Schritt 1

Schritt 2

Nun drappiert ihr das Seidenpapier und steckt es so in die Tüte, dass es oben hübsch herausschaut. Das Steckmoos im Gefrierbeutel kommt anschließend auch mit hinein. Legt es auf den Boden der Tüte.

DIY Blumentüte zum Muttertag - Schritt 2

Schritt 3

Nun kommt der schönste Teil: das Arrangieren der Blumen. Gießt dafür vorher etwas Wasser auf das Steckmoos, damit die Blumen auch schön mit Wasser versorgt werden.

Dann schneidet Ihr die Blumen einfach auf die gewünschte Länge und steckt sie so in das Moos, dass die Tüte schön prall gefüllt aussieht. Fertig!

DIY Blumentüte zum Muttertag - Schritt 3

DIY Blumentüte zum Muttertag

DIY Blumentüte zum Muttertag

So ist Blumen-Verschenken gar nicht mehr einfallslos finden wir, sondern kreativ und wunderschön! Übrigens: Wenn ihr schon im Blumenladen seid und Blumen für Mami kauft, dann macht es doch wie wir und kauft gleich noch für euch selbst welche mit. Denn in einer hübschen Vase (z.B. von Villeroy & Boch) Zuhause auf dem Tisch, sehen sie doch auch immer toll aus und bringen ordentlich Frühlingsgefühle ins Haus. Außerdem ist es sowieso höchste Zeit, sich mal wieder selbst zu belohnen, für all das was wir Frauen jeden Tag so leisten, findet ihr nicht auch?!

DIY Blumentüte zum Muttertag

DIY Blumentüte zum Muttertag

In diesem Sinne wünschen Wir euch einen wunderschönen Muttertag und einen tollen Frühling,

Eure Moni & Steffi von DECORIZE

P.S.: Schaut doch auch mal bei unserem Muttertags-DIY vom letzten Jahr vorbei. 🙂

Keine Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    Es gelten unsere Datenschutzhinweise.

    Ähnliche Beiträge