Fransen-Look: DIY Tassel-Anhänger für die Tasche

Fransen-Look: DIY Tassel-Anhänger für die Tasche

Dir gefällt dieser Artikel20
| Decorize Tags: , , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Tassel, Quasten, Bommel, Fransen – wie man sie auch nennt, sie sind auch in diesem Sommer nicht wegzudenken! Ob an Handtasche, Kleid, an der Jeans, an Schuhen oder Körben, ob als Schlüsselanhänger oder Ohrringe – die Mode und etliche Home-Accessoires kommen auch in dieser Saison sehr fransig daher. Wie ihr eure Lieblingstasche mit einem stylischen Tassel-Anhänger ganz einfach selbst verzieren könnt, zeigen wir euch.

Egal, ob im Urlaub am Strand oder beim bummeln in der City – mit so einem Tassel-Anhänger verpasst ihr eurer Handtasche, Eurem Korb oder Eurer Reisetasche einen ganz besonderen Hingucker!

DIY-Tassel-Taschen-Anhänger-Fransen-Bommel

Zubehör für den DIY-Tassel-Anhänger

  • Eure Lieblingstasche – so wie diese tolle Clutch mit funky Ananas-Print und Umhängeriemen von Vince Camuto
  • Nylonschnur, wie man sie zum Schmuck-Basteln verwendet, 3 verschiedene Farben à 10m sowie
  • ein weiteres Stück mit einer Länge von ca. 1m
  • ein paar Perlen zum Auffädeln sowie
  • Stopfnadel und Schere

Tassel-Anhänger-Handtasche-DIY-Kaufhof

Step-by-Step-Anleitung für den Tassel-Anhänger

Schritt 1: Für einen Tassel schneidet ihr als erstes ca. 25cm von der 10m-Rollen ab und wickelt den Rest um Eure leicht gespreizten Finger. Je weiter ihr die Finger spreizt, desto länger wird der Tassel.

DIY-Tassel-Taschen-Anhänger-Fransen-Bommel-Kaufhof

Schritt 2: Dann schiebt ihr das Gewickelte vorsichtig von euren Fingern herunter und bindet es mit dem 25cm-Stück ca. 1cm von oben mit einem Doppelknoten zusammen. Die beiden Enden wickelt ihr nun herum und schließt sie wiederum mit einem Doppelknoten.


Schritt 3: Nun werden die Fäden unten aufgeschnitten. Dazu oben gut festhalten, die Schere unten durch alle Schlaufen fädeln und ein bisschen stramm ziehen. Damit ist euer erster Tassel auch schon fertig und Ihr könnt Euch an die anderen beiden machen.

Tassel-Anhänger-Handtasche-DIY

Schritt 4: Nun werden die drei Tassel miteinander verbunden. Dazu fädelt ihr das ca. 1m lange Stück Nylonschnur auf die Stopfnadel und fädelt es oberhalb des zusammen Gebundenen durch die Schlaufen, so dass links und rechts je ein Ende herauskommt. Verknotet den Faden mit einem Doppelknoten, so dass die Tassel gerade hängt.

Schritt 5: Als nächstes setzt ihr einen Knoten ca. 1 cm über dem Tassel-„Kopf“ und führt die Nadel von unten durch die Mitte der nächsten Tassel.Genauso verfahrt ihr nun mit der dritten Tassel, so dass ihr jetzt alle drei übereinander aufgereiht habt.

DIY-Tassel-Taschen-Anhänger-Fransen-Bommel (11)

Schritt 6: Eure Schnur fädelt ihr euch wieder links und rechts aus den Schlaufen und verknotet sie mit einem Doppelknoten, damit der Tasselanhänger auch schon gerade hängt.

Tassel-Anhänger-Handtasche-DIY

DIY-Tassel-Taschen-Anhänger-Fransen-Bommel (15)

Schritt 7: Auf die restliche Schnur könnt ihr nun noch Perlen aufziehen. Und dann braucht ihr euren Tassel-Anhänger nur noch am Umhängeriemen oder dem Reißverschluss-Verschluss befestigen.

Tassel-Anhänger-Handtasche-DIYTassel-Anhänger-Handtasche-DIY

 

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln und einen wunderbaren Sommer!

Eure Steffi & Moni

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar