Ein Teil, drei Looks: Eine schlichte Bluse im Style-Check

Ein Teil, drei Looks: Eine schlichte Bluse im Style-Check

Dir gefällt dieser Artikel00
| gastblogger Tags: |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Eine universelle, weiße Bluse befindet sich doch in jedem Kleiderschrank, oder? Und doch – meist tragen wir die Bluse nur im Büro oder an besonderen Tagen. Dabei ist solch eine Bluse ein wahrer Allrounder für viele verschiedene Gegebenheiten!

BluseZur Inspiration haben wir euch drei Outfits rund um unsere neue Lieblings-Bluse von manguun collection zusammengestellt.
Die leicht transparente Chiffon-Qualität macht die Bluse zum perfekten Sommer-Begleiter. Durch die Biesenfalten fällt sie leicht und elegant.
Ein schlichtes Kleidungsstück, das zusammen mit einer schwarzen Hose oder einem Rock das ideale Business-Outfit ergibt. Aber diese Bluse kann noch so viel mehr. Seht selbst, in unserem Artikel „Ein Teil, drei Looks“:

Outfit 1: Summer Vibes


Für einen sommerlichen Tag in der Stadt eignet sich dieses Outfit hervorragend. Im lockereren Büroalltag kann man so etwas Farbe und gute Laune ins Unternehmen bringen. Die weiße Bluse kombinieren wir mit einer farbenfrohen, gelben 7/8-Hose. Und da Gelb die Trendfarbe des Sommers ist, reicht uns das noch lange nicht: Für die kühleren Abendstunden hält der farblich abgestimmte Cardigan uns nicht nur warm, sondern rundet das Outfit auch gekonnt ab. Die Tasche in Schwarz, Gelb und Weiß fügt sich ideal in das Farbschema ein und bietet Platz für alles, was Frau im Alltag so braucht. Für den gewissen Glamour-Faktor sorgen die bequemen Slingpumps in strukturierter Optik. Eine lässige Sonnenbrille dazu – fertig ist der Sommer-Look.

Outfit 2: Fashion Army


Dieses Outfit ist eine feminine Abwandlung des angesagten Military Looks. Eine Hose im typischen Olivgrün darf da natürlich nicht fehlen. Der lockere Schnitt und die Capri-Länge ist ideal für wärmere Tage. Der legere Cardigan in Melange-Optik mit kurzem Arm fügt sich perfekt in den lässigen Style ein. Eine große, goldene Kette setzt optische Akzente auf der schlichten weißen Bluse. Der Loopschal in passender Farbgebung rundet das Outfit ab. Hingucker an den Füßen: Die schicken schwarzen Sandaletten mit Lochmuster. Damit ist ein aufregender Auftritt garantiert.

Outfit 3: Ein Hauch von Boho


Ganz im Zeichen des trendy BohoChic steht dieser Look. Ein Maxi-Rock ist die perfekte Basis: bequem und doch so schick. Dieses Modell bringt zusätzlich etwas Farbe in das Outfit. Das Türkis greifen wir in der Kette nochmals auf. Für den lässigen Touch sorgen die flachen Riemchen-Sandalen und der coole Stroh-Hut. Ideal für ein Picknick oder einen Shopping-Trip in der Stadt: Ein geräumiger Shopper, der viel Stauraum bietet. Schon ist der Hippie Chic Style komplettiert.

Ihr seht, es gibt viele verschiedene Optionen, einen schlichten Klassiker in diversen Styles für jegliche Anlässe zu kombinieren. So könnt ihr sogar mit wenigen Basics im Schrank immer wieder verschiedene Outfits kombinieren und die schlichte Bluse darf auch einmal Alltagsluft schnuppern. Und falls es ein neues Kleidungsstück sein darf: Ärmellose Blusen, Tuniken und vieles mehr findet ihr in unserem Sommer-Blusen-Special.

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar