Aktionen

Pretty in Pink!

Ob Lokomotivführer à la Lukas aus Jim Knopf, Feuerwehrmann in knallroter Uniform oder aber eine liebevolle Tierärztin, die fantasievollen Berufswünsche von Kindern bringen bestimmt nicht nur mich zum Schmunzeln. Mein absoluter Traumberuf als Kind war damals Musicaldarstellerin bei „König der Löwen“. Leider konnte ich weder tanzen noch singen, sodass sich mein sehnlichster Kindheitstraum schnell als totales Fiasko herausstellte…

Ein Berufswunsch, der heutzutage etliche Mädchenherzen höher schlagen lässt, ist und bleibt Modedesignerin. Welches kleine Mädchen träumt nicht davon, eine eigene Modekollektion zu entwerfen oder sogar die Lieblingspuppe und das kuschelige Stofftier selbst einzukleiden?

Letzten Mittwoch war es dann endlich soweit: Wolfgang Joop, der Kreativpartner der Galeria Kaufhof, ließ mit dem neuen „Fashion Atelier“ von Simba Dicki Mädchenträume wahr werden! Zahlreiche Medienvertreter, Journalisten und vor allem kleine Mädchen kamen in unsere Filiale in München, um in bester Gesellschaft die exklusive Präsentation des Fashion Ateliers live zu erleben. Ein zauberhaftes, rosa Bühnenbild, der schnuckelige Moderator Thore Schölermann sowie eine flippige Tanzperformance bildeten das herzerwärmende Rahmenprogramm des Events.

Die Details zu dem eigentlichem Star des Tages will ich euch natürlich auch nicht vorenthalten: Der rosafarbene Do-it-yourself-Koffer von Simba Dicki enthält alles, was die jungen Nachwuchstalente für den Anfang brauchen. Trendige Stoffmuster in Pink, Lila und blauem Glitzer, Layout-Stifte zum Skizzieren von den ersten eigenen Entwürfen, einen kleinen Spiegel und zwei Miniatur-Schneiderpuppen.

Das absolute Highlight im rosafarbenen „Atelier-Koffer“ ist das beiliegende Design-Buch, in dem Stardesigner Wolfgang Joop mit kurzen Anleitungen, modischen Skizzen und kreativen Schablonen den kleinen Nachwuchstalenten Schritt für Schritt zur Seite steht.

 

Keine Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    Es gelten unsere Datenschutzhinweise.

    Ähnliche Beiträge