Fashion Week Berlin

Fashion Week Berlin

Dir gefällt dieser Artikel10
| gastblogger Tags: , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

von Goldstück

Seit Montag treffen sich Presse, Designer, Blogger, Fashionistas und Modebegeisterte in der Hauptstadt, um Teil der Mercedes-Benz Fashion Week zu sein. Wieder mal eine Gelegenheit für Berlin, sich als ausgeflippt und hip, aber auch als durchaus elegant und luxuriös zu präsentieren.

Doch nicht nur das, Berlin kann auch umweltbewusst sein. Im Green Showroom sowie auf der gleichnamigen Show im Hotel Adlon, konnten wir uns davon überzeugen, dass grüne Mode gar nicht so öko ist, wie wir dachten. Luxaa, Toni Kobleder, Swiss Affair, Anais Guille und viele andere überzeugten uns davon, dass „green“ oder „ethical“ durchaus elegant und modisch sein kann.

Die ausgeflippte Bonnie Strange präsentierte uns den Stil aus ihrem Shit Store, passend zum nächsten Sommer. Neben den Shows echter Klassiker – wie Kilian Kerner, Guido Maria Kretschmer, Schumacher und Kaviar Gauche – konnten auch Jungdesigner wie Umasan und Achtland überzeugen.

Ein wirkliches Fashion Highlight ist unser Hotel, das den richtigen edgy Glam versprüht, der Berlin so sympathisch macht. Eines der begehrten Zimmer des Pop-Up Hotels „The Belvedere by Q!“ können wir unser Eigen nennen. So sind Shuttle-Service, Styling vom Starfriseur und ein In-Room Bartender inklusive.

Neben den Schauen der mittlerweile etablierten Designer haben wir uns auch offsite umgeschaut. Die zahlreichen Messen rund um die Fashion Week Woche bieten Platz für fabelhafte Fashion-Createure und Nachwuchstalente. Premium, Bread & Butter, Show & Order – wer das breite Angebot in der kurzen Zeit sehen will, muss wirklich organisiert sein. So geht es für uns hauptsächlich mit dem Taxi durch die Stadt. Schließlich müssen die Füße geschont werden, denn an frühe Nachtruhe ist hier wirklich nicht zu denken. Der Thomas Sabo Juwelen Cocktail, die Holy Ghost Pre-Show-Party und The Night Shot im Belvedere lassen uns in den Abendstunden nicht zur Ruhe kommen. Erschöpft, aber glücklich, treten wir morgen wieder den Heimweg an.

Und zum Glück ist nach der Fashion Week schon wieder vor der Fashion Week…

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar