Ein ganz besonderer Baum

Ein ganz besonderer Baum

Dir gefällt dieser Artikel4422
| Eva Marie Tags: |
Tags:
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Spätestens am ersten Advent wird allen bewusst: Weihnachten naht! In den Städten eröffnen die Weihnachtsmärkte, es duftet süßlich nach Glühwein und gebrannten Mandeln und die Suche nach Weihnachtsgeschenken geht nun wirklich los. Während in der Vorweihnachtszeit die Erwachsenen durch die Innenstädte eilen, um Geschenke zu kaufen, zählen die Kinder die Tage bis Heiligabend.

Vor allem für die Kleinen ist das große Fest das absolute Jahreshighlight, an dem ein Baum mit vielen Geschenken auf sie wartet. Doch leider haben nicht alle Kinder das Glück, mit ihrer Familie Weihnachten feiern und ein Geschenk nach dem anderen auspacken zu können. Daher hat GALERIA Kaufhof vor einigen Jahren die „Charity-Baum-Aktion“ ins Leben gerufen. Deutschlandweit stehen in zahlreichen Filialen Weihnachtsbäume, an denen Wunschzettel von Kindern hängen, deren Wünsche leider unerfüllt bleiben würden, gäbe es nicht den Charity-Baum.

Das Prinzip ist einfach: Jeder kann einen Wunsch vom Baum nehmen und den Wunsch ganz leicht erfüllen. Es muss nur das Geschenk gekauft, ein lieber Gruß auf dem Wunschzettel verfasst und beides an der Kasse abgeben werden. Alle Geschenke werden gesammelt und kurz vor Weihnachten an Organisationen der Region übergeben, die sie den Kindern dann schenken. Auch wir Mitarbeiter von GALERIA Kaufhof machen mit! Wir haben zum Beispiel den Wunschzettel von Jacqueline (11) vom Charity-Baum abgenommen. Das Weihnachtsgeschenk ist schnell gekauft: Ein Ball – jedes Kind braucht einen Ball! Mit einem Weihnachtsgruß versehen geben wir das Geschenk und den Wunschzettel zurück. So wird sich dieses Kind an Weihnachten bestimmt freuen.

 

Ihr wollt auch einen Wunsch erfüllen? Dann macht mit und holt euch einen Wunsch von einem Charity-Baum! Es warten noch viele Wunschzettel in unseren GALERIA Kaufhof Filialen auf euch.

 

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

22 Kommentare

  1. Wird es diese Aktion dieses Jahr auch wieder geben? Wenn ja, in welchen Filialen?

    1. Steffi

      Liebe Julia, die Aktion findet bundesweit in allen Filialen statt. Viele Grüße, Steffi aus dem GALERIA Kaufhof Social Media Team

  2. Wir, meine Frau und ich, sind uns sehr unsicher, ob es wirklich ein bedürftigs Kind ist welches seine Wünsche an diesem Baum heftet. Oft haben wir gespendet und erfahren müssen, dass sich andere daran bereichert haben. Dies ist nicht in unserem Sinne. Findet denn eine „Prüfung“ statt?

    1. Saskia

      Hallo Martin,
      Die Wünsche werden immer von den jeweiligen Institutionen eingereicht. Auf den Zetteln, die am Baum hängen, seht ihr jeweils einen Stempel, auf dem nachzuvollziehen ist, welcher Institution die Spende zugute kommt. Dort werden die jeweiligen Spenden dann an die Kinder, die den Wunsch geäußert haben, verteilt.
      Somit ist sicher gestellt, dass wirklich nur die Wünsche bedürftiger Kinder und Organisationen erfüllt werden.
      Viele Grüße, Saskia vom GALERIA Kaufhof Social Media Team

      1. Wir haben bereits daran teilgenommen. Auf dem Wunschzettel standen Name und Alter des Kindes, sowie der Wunsch. Kein Stempel oder Hinweis auf eine Institution…

        1. Leider finde ich auf dem Zettel auch keinen Stempel , nur Name Alter und Wunsch .
          Galeria Kaufhof .
          Kann man da nachfragen ?

        2. genau, bei mir nämlich auch nicht, ich bin da eher skeptisch, zumal mein steuerberater diese Zettel an seine Mandanten verschickt….merkwürdiges Schenken, oder???…

  3. Ich nehme jedes Jahr 2 Karten von dem Baum in Wiesbaden.Leider gibt es viele der Wünsche nicht im Kaufhof zu erwerben und der Baum steht ziemlich ungünstig an einer Rolltreppe.Man kommt so nur an die vorderen Karten heran.Ansonsten finde ich es eine tolle Sache.

    1. Ist doch gut, dass nicht alles dort zu erwerben ist. Ich hab das Geschenk auch woanders gekauft und es hat mehr Spaß gemacht, weil ich das Kaufen konnte was mir am besten gefallen hat. Müsste man die Geschenke dort kaufen, dann hätte man eine viel kleinere Auswahl, ich wette dann wäre das Geschenk nicht annähernd so schön wie es jetzt ist 🙂

  4. Hallo 🙂
    Ich bin gerade auf diesen Artikel gestoßen. Gibt es diese Aktion dieses jahr wieder und steht so ein Baum auch in Braunschweig? Ich finde die Aktion toll.

    Liebe grüße aus dem Harz Alina , 23

    1. Julia

      Liebe Alina, den Charity-Baum gibt es auch in diesem Jahr bundesweit in allen Filialen. Viele Grüße, Julia aus dem GALERIA Kaufhof Social Media Team.

  5. Hallo,

    wann startet die Aktion dieses Jahr?

    Liebe Grüße
    Julia

    1. Anastasia

      Liebe Julia,
      die Aktion läuft bereits wieder. Ihr habt noch bis zum 20.12.16 die Möglichkeit in unseren Galeria Kaufhof Filialen einen Wunschzettel vom Charitybaum zu nehmen und damit Menschen aus einer ortsansässigen, sozialen Einrichtung ihren Wunsch zu erfüllen.

  6. Charity-Baum: Schenken & Helfen

  7. Hallo,
    in München habe ich im Vorbeigehen gesehen, dass man für Senioren auch Zeit eines Pflegedienstes schenken könnte. Wie würde das funktionieren und mit welchen Kosten wäre dabei zu rechnen?
    Insgesamt finde ich die Senioren-Weihnacht super – Danke für die Aktion.
    Viele Grüße
    Bianca

  8. Wir, mein Mann und ich, haben gestern auch zwei Wünsche erfüllt und ich muss ehrlich sagen, dass mich die Erfüllung dieser Wünsche unglaublich glücklich gemacht hat.

  9. Seit ich den Baum entdeckt habe, bin ich jedes Jahr dabei.
    Hab heute auch wieder einen Wunsch erfüllt und war sehr glücklich, als ich das Geschenk abgegeben habe.
    Jetzt wollen wir in unserem Büro nochmal sammeln, damit evtl. auch ein größerer Wunsch erfüllt werden kann.

  10. Bin heute auch auf die Aktion aufmerksam geworden. Wie ist denn sichergestellt, daß die Geschenke auch wirklich bei den Bedürftigen ankommen? Letztes Jahr wurde in diesem Blog bereits angemerkt, daß nicht auf allen Zetteln Stempel der sozialen Institutionen waren, in einem Blog der vergangenen Jahr war ohne Antwort seitens des Kaufhofs zu lesen, daß die Wunschzettel an Kitas verteilt wurden?

  11. Hallo ihr wunderbaren Menschen… Der Wunsch unseres Sohnes hing am Charity Baum in Chemnitz. An diesem Baum hängen die Wünsche der Kinder die zum Elternverein krebskranker Kinder e.V. gehören.
    Ich wollte nur sagen “ Danke das es so eine wunderbare Idee gibt “ ….

  12. Bis wann muss man die Geschenke in der Filiale abgegeben haben?

    1. Julia

      Lieber Steven,
      leider ist das Enddatum in jeder Filiale unterschiedlich, sodass wir dir keine Pauschalantwort geben können. Am Besten rufst du einfach in deiner Filiale vor Ort an und erkundigst dich dort. 🙂
      Liebe Grüße, Julia aus dem Galeria Kaufhof Social Media Team

  13. Leider sind wohl nicht auf allen Karten Stempel drauf.
    Es konnte mir auch nicht genau gesagt werden, zu welchen Einrichtungen die Geschenke kommen. Schade wenn man dann mit einem schlechten Gefühl das Kaufhaus verlässt.
    Ich hoffe nun dass mein Geschenk das kleine Mädchen erreicht, dem das Geschenk gilt. Und ich hoffe es bleibt vollständig, da es erst von Galeria Kaufhof verpackt wird.
    Ich finde die Aktion toll! Und es macht Freude einen Wunsch zu erfüllen.
    Ein bisschen mehr Transparenz fände ich aber gut! Und dass die Mitarbeiter vor Ort besser über die Aktion Bescheid wissen und bei Interesse Auskunft geben können. Das war nämlich auch leider nicht der Fall.

Schreibe einen Kommentar