GALERIA Kaufhof Blogger-Adventscafé

GALERIA Kaufhof Blogger-Adventscafé

Dir gefällt dieser Artikel10
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Am 11.12. war es soweit, wir starteten unser erstes GALERIA Kaufhof Blogger-Adventscafé. Zehn Blogger aus den Bereichen Food, DIY und Lifestyle haben an diesem Tag mit uns gebacken, gewichtelt und gelacht.

Etwa einen Monat davor kam uns die Idee: Hey wie wär es zur Adventszeit noch ein kleines Blogger-Event zu organisieren? Nachdem wir im Frühjahr diesen Jahres ein erfolgreiches Food Blogger-Camp veranstaltet hatten, wollten wir die Adventszeit nutzen und ohne viel Stress „Danke“ sagen. So konnten wir wieder einige Blogger begrüßen, die wir schon bei unserem ersten Blogger-Camp kennenlernen durften. Über die neuen Gesichter in der Runde haben wir uns ebenso gefreut. Nachdem viele Blogger viel zu früh da waren, sind Anna und ich kurzfristig ganz schön ins Schwitzen gekommen. Aber halb so wild. Schließlich wollten wir an diesem Nachmittag nicht nach einem strengen Programm vorgehen, sondern die Feste einfach so feiern wie sie fallen.

Blogger-Adventscafé mit Wichtel Hugo

Adventscafé – Ein Nachmittag zum Backen und Lachen

Nach und nach trudelten die noch fehlenden Blogger ein. Zur Begrüßung gab es unseren leckeren Pomegranate-Splash (Rezeptur von uns, Benennung von Jutta von den kreativfieber- Mädels). Als Specialgast hatten wir die liebe Felicitas Then, die erste Gewinnerin der Kochsendung „The Taste“ im Jahr 2013, eingeladen. Die hatte nicht nur jede Menge gute Laune mit im Gepäck, sondern auch noch viele leckere Rezepte, die wir gemeinsam zubereiteten. So gab es unter anderem Belgische Waffeln mit vorzüglichen Toppings, wie Rosmarin-Pflaumen, Pfannenbrot mit Maronenhummus (von dem ich nicht genug bekommen konnte) und heiße Amaretto-Vanille Birne, ein weißer Glühwein. Ein besonderes Highlight waren unsere Cake-Pops, ups Verzeihung, ich meine natürlich unsere Poffertjes… Leider hat es mit unserer Cake-Pop Maschine nicht so funktioniert, wie wir uns das vorstellten. Und aus erdachten, runden Kuchenwaren am Stil wurden schneller Hand hervorragende Poffertjes. Danke an dieser Stelle an Sascha von Die Jungs kochen und backen und Tobi von der Kuchenbäcker. Die Rezepte zum Event findet ihr am Ende des Beitrags.

Ein CEO als Waffelbäcker

Felicitas war an diesem Tag nicht unser einziger Gast. Wir waren gerade in vollem Gange mit Kneten, Schnibbeln und Würzen, da kam unser CEO Olivier Van den Bossche vorbei. Mit Augenzwinkern muss ich sagen, was für ein Zufall. Unser CEO ist Belgier und da gab es bei uns natürlich Belgische Waffeln… Fleißig knetete er den Waffelteig und hoffte, dass seine Frau das nicht sehen möge 😉 Herr Van den Bossche engagierte sich in der Küche und plauderte mit unseren Bloggern über Instagram, Blogs und Co. – Fast hätte ich vergessen, dass es unser CEO war, der hier gerade Belgische Waffeln ausbackte… Olivier Van den Bossche beim kneten

CEO mit Belgischen Waffeln

Nachdem wir alle mit vollen Bäuchen in unserer geselligen Runde saßen, fingen wir an zu wichteln. Jeder hatte ein kleines Wichtelgeschenk mitgebracht, ob DIY oder BIY (selbst gekauft) war dabei jedem selbst überlassen. Die Kleinigkeiten waren alle sehr kreativ und geschmackvoll.  Ich habe Backförmchen von Birkmann in schönen selbstgefalteten Papierboxen bekommen. Darüber habe ich mich riesig gefreut, denn Backförmchen für Weihnachtsgebäck hatte ich bis dato noch nicht.

Nur nicht stressen lassen – Stressfrei durch die Weihnachtszeit

Gegen Ende kam noch Gesundheitscoach Stephan Breuer vorbei und gab uns wertvolle Tipps, wie wir stressfrei durch die meist hektische Weihnachtstage kommen können. Wenn es zu viel wird, den kompletten Körper, jeden einzelnen Muskel anspannen, 10-15 Sekunden halten und dann „loslassen“ und durchatmen. Ach ja, am besten macht ihr das in einem separaten Raum. Nicht dass man euch noch für total verrückt erklärt– sieht doch etwas ulkig aus das Ganze.

Blogger-Adventscafé Runde

Entspannt ließen wir dann auch den Tag ausklingen und plauderten über Gott und die Welt, oder besser gesagt über Blogs und die Welt.

Wir bedanken uns bei allen Bloggern, die dabei waren. Es war eine tolle, witzige und ungezwungene Runde in einer sehr angenehmen Atmosphäre.

Wir wünschen allen ein tolles Weihnachtsfest im Kreise der Liebsten! Hier findet ihr die leckeren Rezepte von unserem GALERIA Kaufhof Blogger-Adventscafé zum Nachkochen und Schlemmen:

Eure Franzi & Anna

Mit dabei waren:

 

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar