GDS Schuhmesse – Mission Trendspotting

GDS Schuhmesse – Mission Trendspotting

Dir gefällt dieser Artikel31
| gastblogger Tags: , , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Vom 26. bis 28. Juli stand Düsseldorf ganz im Zeichen von modischen Schuhen und trendigen Accessoires. Auf fünf Hallen wurden auf der GDS Messe die neusten Trends und Kollektionen für das kommende Frühjahr 2017 vorgestellt. Neben der Präsentation der neuen Schuh- und Accessoire-Kollektionen gab es zahlreiche Fashion Shows, bei denen die kommenden Trends und It-Pieces vorgestellt und in Szene gesetzt wurden. Wir waren für euch in Mission Trendspotting unterwegs!

Schuhmesse

 

Sneaker – Die bequemen Treter bleiben Trend

Die beste Nachricht zuerst: Im nächsten Frühjahr wird es bequem! Sneaker sind weiterhin voll im Trend und geben euch die Möglichkeit, locker leicht durch den Sommer zu schreiten. Auch flache Pantoletten, Sandalen und Espandrilles sorgen für den Bequemlichkeitsfaktor. Aber keine Sorge – auch für die, die hoch hinaus wollen, gibt’s einige Highlights.

Schuhmesse

Schuhmesse

Schuhmesse

Schuhtrend – Energetic Culture

Die GDS selbst unterteilt die neuen Frühjahr-/Sommertrends im Schuhbereich in drei große Themenbereiche.
Der erste Trend Spot trägt den Namen „Energetic Culture“ und zeichnet sich durch die Kombination verschiedener kultureller Elemente aus. Intensive Farben treffen auf exotische Muster, knallige Farbakzente sorgen für spannende Kontraste und machen die Schuhe zum absoluten Hingucker. Moderne, eher sportive Modelle wie Espandrilles, Sandalen oder Boots stehen im Fokus.
Das geht einher mit dem aktuellen Ethnotrend und wir können euch sagen – der wird bestehen bleiben. Auch im nächsten Frühjahr dürfen wir uns auf sanfte Braun- und Naturtöne, Fransen, Quasten und multikulturelle Muster freuen. Ein besonders heißer Trend-Kandidat ist hierbei die Pantolette – bevorzugt mit weißer Sohle.

Schuhmesse

Schuhmesse

Schuhmesse

Schuhtrend – Fantastic Realism

Reduziert und minimalistisch kommt der zweite Trend daher. „Fantastic Realism“ ist modern, cool und verfolgt eine klare Linie. Sanfte Farben wie Nude- und Grautöne werden mit metallischen Highlights zu einem harmonischen Gesamtbild kombiniert. Die Schuhe sind zum  Großteil aus leichten Materialien hergestellt und teilweise mit perforierten Details versehen. Sie sind ruhig und still und lassen sich so optimal sowohl mit schlichten, als auch mit auffälligeren Outfits kombinieren.

Schuhmesse

Schuhmesse

Schuhmesse

Schuhtrend – Blooming Pop

 

Der dritte Trend Spot ist das komplette Gegenteil – „Blooming Pop“ ist aufregend, verspielt, fantasievoll. Knallige Farben, florale Muster und aufregende Prints sorgen für die volle Portion Sommer. Auch an Dekor wird hier nicht gespart: Ob Schmucksteine, Spitzenverzierung oder Stickereien – hier ist alles erlaubt. Besonders populär sind neben den auffälligen Farben auch metallisch glänzende Highlights oder sanfte Pastelltöne.

Getragen und in Kombination mit den neusten Fashiontrends konnte man die neuen Schuhschätzchen dann auf den Modenschauen bewundern. Eine wunderbare Möglichkeit, sich inspirieren zu lassen – metallische Highlights lassen sich beispielsweise ideal zu langen, fließenden Kleidern und Stoffen in Szene setzen und auch die Kombination aus Sneakern zum Kleid wird absolut alltagstauglich. Auch vor Farbe müsst ihr keinen Halt machen – sowohl Pastell als auch knallige Farbtöne lassen sich hervorragend kombinieren – ob zu schlichten Outfits oder farblich abgestimmt.

Schuhmesse

 

Schuhmesse

Highlight – Schuh-Tatoos

Für alle Tattoo-Liebhaber haben wir noch ein weiteres Highlight auf der GDS entdeckt: Das Schuh-Tattoo. Wer das gewünschte Motiv also vielleicht doch nicht ganz „ein Leben lang“ auf seiner Haut tragen möchte, kann es sich jetzt einfach auf die liebsten Lederschuhe stechen lassen – was für eine coole Idee!

Mehr Eindrücke zu der Schuhmesse und den Aktionen findet ihr auf der  GDS Homepage.

Seid gespannt – wir haben ein paar tolle Kollektionen für das nächste Jahr für euch besorgt. Ab Februar werden die neuen Schuhschätzchen nach und nach in den Filialen und im Onlineshop für euch verfügbar sein. Bei diesen stylischen Aussichten können wir das nächste Frühjahr kaum erwarten!

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Ein Kommentar

  1. Wo sind denn blaue Herrenschuhe?
    Schließlich hat man blaue Kleidung!
    Seit Jahren fragt man sich überall doof herum und muß im
    Ausland oder per Internet kaufen. Will das der Handel?

Schreibe einen Kommentar