Grillen auf dem Balkon – mit Holzkohle-Tischgrills

Grillen auf dem Balkon – mit Holzkohle-Tischgrills

Dir gefällt dieser Artikel10
| gastblogger Tags: , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Lotus-Grill mit HolzkohleLaue Sommerabende sind perfekt zum Grillen – auch auf dem Balkon. Bisher haben sich für Balkon und kleinere Terrassen vor allem Gas- oder Elektrogrills geeignet, da sie keine offenen Flammen haben und je nach Grillgut nahezu qualmlos sind. Wer allerdings auf das typische und überaus beliebte Aroma des Holzkohlegrills nicht verzichten möchte, ist mit einem handlichen Holzkohle-Tischgrill am besten beraten. Dank moderner Technik lässt es sich zum Beispiel mit den neuen Lotus Holzkohle-Tischgrills mittlerweile nahezu rauchfrei, schnell und gesund grillen. Bei GALERIA Kaufhof erhalten Sie im Onlineshop auf GALERIA-Kaufhof.de den Lotus Grill Tisch-Holzkohle-Grill im Bereich „Wohnen“ – den LotusGrill G-AN-34 anthrazitgrau gibt es aktuell zum absoluten Angebotspreis.

Tischgrills sind wesentlich kleiner als normale Grills und finden daher nahezu überall Platz. Aufgrund der Hitze- und Rauchbildung sollte bei Holzkohle-Grills in der Vergangenheit mehr Abstand eingehalten werden, dies konnte mit den neuesten Modellen allerdings auf ein Minimum reduziert werden. Dennoch sollten Sie die Holzkohle-Tischgrills natürlich nicht in geschlossenen Räumen oder Wintergärten verwenden.

Lotus Grill Tisch-Holzkohle-Grill
Zu allererst: Durch seine moderne runde Bauweise, die zu den Standfüßen hin konisch ausläuft, sieht der Lotus Grill einfach super aus. Serienmäßig  wird er zudem in einer farblich abgestimmten Nylon-Tragetasche ausgeliefert. Doch er überzeugt nicht nur durch den zeitlosen Look, sondern auch durch Funktionalität und Einfachheit. Mit einer Vorglühzeit von nur vier Minuten kann das Grillgut schnellstmöglich auf den Rost gelegt werden, der Grillrost ist für 5 Personen geeignet.

Durch die moderne Bauweise sammelt sich das Fett aus dem Grillgut in einer Innenschale, dadurch entsteht nur eine sehr geringe Rauchentwicklung. Zudem kann das Fett nicht auf die Kohle tropfen und hier verbrennen – das Entstehen von gesundheitsschädlichen Stoffen wie Nitrosame, Benzypren, Acrylamide oder polyzyklische Kohlenwasserstoffe wird verhindert. Ein eingebauter Lüfter wird von vier Batterien betrieben und durch einen LED-Schalter stufenlos geregelt. Die doppelschalige Konstruktion des Grills verhindert zudem, dass die Außenschale heiß wird – das schützt vor Verbrennungen.

Nicht nur die Bedienung sondern auch die Reinigung des Grills ist extrem einfach: Der LotusGrill lässt sich leicht auseinandernehmen – sowohl der Rost als auch die Innenschale für das Fett sind aus massivem Edelstahl und Spülmaschinen geeignet. Folgende Maße bringt der Tisch-Grill mit: Gewicht: 3,7 kg, Ø oben: 35,0 cm, Ø unten: 26,0 cm, Höhe: 23,4 cm, Grillrost: Ø 32,0 cm.

In dem verschlossenen Kohlebehälter, der mittig im Inneren des Grills positioniert ist, finden bis zu 0,25 kg Holzkohle Platz. Die passende Lotus Grill Buchenholzkohle können Sie übrigens auf GALERIA-Kaufhof.de gleich mitbestellen. Das Naturprodukt ist CO2-neutral und soll schneller zünden und heißer glühen.

Grillen auf dem Balkon – Erlaubnis und Sicherheit
Je nach Bundesland verhält sich die Einstellung zum Grillen anders. So ist das Grillen laut Amtsgericht München im Sommer normal und erlaubt. Laut Landgericht Essen jedoch sind Grillverbote in Mietwohnungen wirksam. Die einzelne Rechtssituation sollte also immer abgeklärt sein. Ist Grillen also erlaubt, sollten Sie darauf achten, dass Sie die Nachbarwohnungen nicht einqualmen, das könnte in vielen Bundesländern ein Verstoß gegen das Immissionsschutzgesetz sein. Laut Amtsgericht Bonn darf einmal monatlich gegrillt werden und der Nachbar will 48 Stunden vorher informiert sein. Außerdem ist ab 22 Uhr die Nachtruhe einzuhalten.

Beim Grillen auf dem Balkon sollten Sie außerdem für genügend Sicherheit sorgen. Lassen Sie keine Kinder in die Nähe des Grills, um Unfälle zu vermeiden. Halten Sie zudem genügend Abstand zu trockenen Gegenständen und Dekoaritkeln, wie  etwa zu Sichtschutz oder Pflanzen. Am besten stellen Sie direkt eine volle Gießkanne mit Wasser in einer Ecke bereit. Zum Ersticken von Flammen eignet sich übrigens auch Blumenerde.

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar