Handtaschen 2016: Die Trend-Designs des Jahres

Handtaschen 2016: Die Trend-Designs des Jahres

Dir gefällt dieser Artikel30
| Jana Tags: , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Bekannte Designer, gefeierte It-Brands und internationale Style-Ikonen sind sich einig: 2016 steht ganz im Zeichen schicker Wow-Bags!

Entdeckt jetzt die trendigsten Handtaschen des noch jungen Jahres und bringt eure Garderobe mit diesen angesagten Accessoires im Handumdrehen auf Vordermann!

Handtaschen 2016: Bags in Weiß und Silber

Ob elegante Clutch, lässige Boho-Bag oder praktischer Shopper: Wunderbar sleekes Weiß und futuristisches Silber sind ganz klar die großen Trend-Farben des Jahres 2016. Das Beste: Beide Töne sind geniale Allrounder, die tagsüber und abends funktionieren und sowohl casual, als auch elegant gestylt werden können.

Entdeckt die angesagtesten Handtaschen 2016 jetzt bei GALERIA Kaufhof! Natürlich brauchen vor allem reinweiße Modelle etwas mehr Pflege, als dunkle Taschen aber der Mehraufwand lohnt sich.

Eine weiße Handtasche ist immer ein cooler Eyecatcher, der ungewöhnlich aber nicht zu extravagant wirkt.

Silberne Metallic-Taschen wirken dagegen immer edgy, können aber selbst das schlichteste Outfit im Nu upgraden und zu einem ganz besonderen Wow-Look machen.

Handtaschen 2016: Coole Verzierungen

Aufgestickte Comic-Figuren, Blumen und Tiere, bunte Federn, glänzende Nieten, lange Fransen: 2016 ist garantiert keine Verzierung „too much“. Ganz im Gegenteil: Auffällig geschmückte Designer-Handtaschen dürfen dieses Jahr in keiner Garderobe fehlen.

Mein Tipp: Fangt am besten „klein“ an und investiert zunächst in eine Nieten-besetzte Clutch oder Schultertasche. Dieser Fashion-Liebling macht Eindruck und kann sowohl zu Skinny Jeans und T-Shirt, als auch zum Abendkleid kombiniert werden.

Entdeckt die angesagtesten Handtaschen 2016 jetzt bei GALERIA Kaufhof!Wagt euch dann im nächsten Schritt an exotischere Wow-Bags mit großflächigen Stickereien oder ausladenden Applikationen.

Diese reich verzierten Statement-Schätze passen perfekt zu cleanen Glamour-Looks, denen Sie die richtige Dosis verspieltes Mode-Know-How hinzufügen.

Für mich wirkt dieser Trend übrigens am schönsten an klassischen Glamour- Handtaschen wie Clutches, Box-Bags, Pochettes oder Baguettes.

Der Grund: Die zeitlos eleganten Abend-Begleiter wirken in Kombinationen mit modernen, ungewöhnlichen Verzierungen super fashion-forward.

Handtaschen 2016: Grafische Muster und extravagante Prints

Passend zum Trend zur zügellosen Verzierung dürfen und sollen Handtaschen dieses Jahr nach Möglichkeit in coole grafische Muster und extravagante Prints gehüllt werden. Dabei liegt der Fokus gar nicht in erster Linie auf einer möglichst großen Farbenvielfalt, sondern auf der Art der Muster und Prints. So sind klassische Karos im Bicolor-Look beispielsweise wieder sehr en Vogue und auch Block-Designs in Schwarz und Weiß sind aktuell sehr gefragt.

Entdeckt die angesagtesten Handtaschen 2016 jetzt bei GALERIA Kaufhof! Ebenfalls In: Streifen, Quadrate, Rauten, Dreiecke und Zick-Zack Linien – je grafischer und klarer, desto besser.

Wenn ihr es etwas wilder mögt, könnt ihr euch aber auch von strengen Formen entfernen und auf Psychedelic Prints setzen, die sich aus vielen verschiedenen Farben und Formen zusammensetzen.

Erlaubt ist, was gefällt! Ich selbst liebe ausgefallene Prints vor allem auf großen XXL-Taschen wie Tote-Bags oder Shoppern, da die reichen Designs so besonders gut zur Geltung kommen.

Handtaschen 2015: Die Bucket Bag

In keiner gut sortierten Taschensammlung darf diese IT-Bag fehlen! Zugegeben, die Beuteltasche ist nicht neu und wurde bereits in der letzten Saison zum Liebling aller Fashionistas. Doch auch in diesem Jahr liegt die Bucket Bag ganz hoch im Kurs. Von Michael Kors über Miu Miu bis hin zu Saint Laurent, die stylischen Taschen wurden auf den Laufstegen aller großen Designer vorgeführt. Warum die Bucket Bag so beliebt ist? Die Weite kann ganz einfach über den Tunnelzug reguliert werden und passt sich dadurch allen Gegebenheiten an. Die Beuteltasche kann sowohl als Umhängetasche, als auch lässig über die Schulter getragen werden. Ganz klar, dass dieses Modell auch den Weg in unseren Kleiderschrank finden muss. Hochwertige Modelle findet ihr beispielsweise von Picard. In edler Kroko-Optik liegen sie dabei sogar doppelt im Trend.

Handtaschen 2015: Die Mini-Bag

Topmodels wie Miranda Kerr oder Kate Moss machen es vor und tragen die kleinen Begleiter auch jenseits der Laufstege. In die vermutlich kleinsten Handtaschen passt kaum mehr hinein als Handy und Portemonnaie. Trotzdem, oder gerade deshalb, sind Mini-Bags äußerst beliebt. Mit ihnen hat das ewige Suchen in den Tiefen der Taschen ein Ende. Bei dieser Größe hat man gar keine Chance, unnötige Gegenstände mit sich herumzutragen. Furla bietet glamouröse Mini-Varianten, die man sowohl zum Abendkleid, als auch beim Stadtbummel tragen kann.

Handtaschen 2015: Handtasche + Rucksack

Handtasche ODER Rucksack? Ihr könnt euch nicht entscheiden welchesTaschenmodell euer Favorit ist? Dann solltet ihr euch die Alles-in-einem-Variante der Marke Bree einmal genauer anschauen, denn ab jetzt heißt es Handtasche UND Rucksack, denn die Tasche aus der Kollektion Nola kann als Rucksack, Handtasche und Schultertasche getragen werden und bietet dadurch überdurchschnittlich viele Kombinationsmöglichkeiten. Sie ist der passende Begleiter in allen Lebenslagen. Dieses Allround-Talent möchten wir in unserem Sortiment nicht missen.

Handtaschen 2015: Trendfarben

Nach den tristen Wintermonaten sehnen wir uns jetzt nach etwas mehr Farbe in unserem Leben. Die neuen Taschen kommen in bunten Knallfarben und soften Sorbet-Tönen daher und wecken die Vorfreude auf blühende Frühlingsblumen und die ersten warmen Sonnenstrahlen. FREDsBRUDER hat wunderschöne Modelle mit Farbverläufen in Pastelltönen im Angebot.

Coccinelle setzt dagegen eher auf grelle Orange-Töne und kräftiges Türkis. Auch die sonnengelben Taschen der Marke Furla sind ein echter Blickfang und lassen sich hervorragend zu grauer Winterkleidung kombinieren. Natürlich sind bunte Farben Geschmackssache. Eine zurückhaltende Option sind da die schneeweißen Ledertaschen von Aigner.

Mit diesen, neuen Taschen seid ihr in der kommenden Saison absolut im Trend! Weitere Modelle von angesagten Topmarken findet ihr im Online-Shop.

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar