How-to-wear: Die Trackpants im Alltag kombinieren

How-to-wear: Die Trackpants im Alltag kombinieren

Dir gefällt dieser Artikel10
| Sarah F. Tags: , , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Am 21. Januar steht der Tag der Jogginghose an. Noch vor einigen Jahren undenkbar, hat sich die Jogginghose heute bereits als echtes Fashion-Piece etabliert. Besonders durch den aktuellen Sport bzw. Athleisure-Trend erlebte die Trackpants einen echten Aufschwung und wurde schnell gleichermaßen im Alltag tragbar.

Zugegeben, eine Jogginghose so zu kombinieren, dass ihr sie beispielsweise zur Arbeit tragen könnt, ist nicht ganz einfach, aber ich habe euch einmal meine Top-Tipps zum Thema „How to wear“ zusammengefasst.

 

Zunächst – was sind überhaupt Trackpants?

Unter Trackpants versteht man Hosen, die man zum Sport trägt. Das können die klassischen Sweatpants sein, Jogginghosen aus allen möglichen Materialien, aber auch sportliche Stoffhosen. Sehr im Trend sind beispielsweise Modelle mit einem Streifen an der Seite. Diese Streifen sind oftmals eingearbeitete Ripsbänder, die einer Trackpants ihren charakteristischen Look verleihen.

 

Die verschiedenen Kombinationen für den Athleisure-Look

Galeria Kaufhof Trackpants Jogginghose Outfit

In meinem heutigen Outfit habe ich eine grau melierte Sweat-Jogginghose von Reebok als Basis genommen. Um einen Stilbruch zu schaffen und den Look allgemein etwas schicker wirken zu lassen, habe ich mich für eine lange Bluse entschieden. In Kombination mit dem rosa Pullover ein absoluter Hingucker! Vor allem, da Rosa eine der aktuellen Trendfarben ist, passt die Kombi gut in den Alltag. Mit einer schicken schwarzen Umhängetasche und schwarzen Ledersneakern wird die Farbe der Bluse noch einmal aufgegriffen und das Outfit abgerundet.

Bei meinem Look habe ich mich dafür entschieden, dass es generell schon noch sportlich, aber zudem modern und alltagstauglich wirkt. Ich denke, das ist mir gelungen, indem ich auf weitere sportliche Elemente, wie die Chucks, aber auch gleichzeitig auf elegantere Elemente wie die Bluse und die Tasche gesetzt habe.

Generell lassen sich Trackpants gut zu einer Mischung aus sportlichen und schicken Elementen tragen. Das Outfit lebt in der Regel von dem bewussten Einsatz von Stilbrüchen. Hauptsächlich wird man Jogginghosen dennoch in Streetstyle-Outfits finden, wobei das richtige Model mit den passenden Accessoires definitiv genauso für elegantere Anlässe tragbar gemacht werden kann. Z.B. kann eine Trackpants aus Satin mit schicken Pumps, einer Bluse, einer kleinen Abendtasche und schönem Schmuck durchaus bei der nächsten Party ausgeführt werden.

 

Welche Schuhe passen gut zur Jogginghose?

Für Modelle, die wie meines am Knöchel eng anliegen, empfehle ich Sneaker oder Pumps. Modelle mit einem graden Bein sehen zu Schuhen mit etwas Absatz meist sehr schön aus, z.B. zu einem Paar Stiefeletten. Generell gilt es hier, einfach ausprobieren, was gefällt. Die Möglichkeiten reichen von super sportlich bis super schick und hängen außerdem mit dem Anlass zusammen, zu dem der Trackpants-Look getragen werden soll.

Galeria Kaufhof Trackpants Jogginghose Outfit

Die Do’s und Don’ts beim Kombinieren der Trackpants

Zusammenfassend lassen sich ein paar grundlegende Richtlinien bei der Kombination von Sporthosen in straßentauglichen Looks festhalten:

Don’ts

  • Alles sportlich halten (sonst sieht man aus, als käme man direkt vom Sport.)
  • Stiefel mit hohem Schaft
  • Hosen mit denen man wirklich Sport macht (Meistens legt man bei seiner tatsächlichen Sportkleidung den Fokus doch eher auf Funktionalität, als auf das Design.)

Do’s

  • Stilbrüche aus sportlichen und eleganten Elementen
  • Trendhosen wie Modelle aus Samt oder Satin
  • Highlights wie Ripsbänder, Streifen, Perlen, Glitzer oder andere Applikationen
  • Gemütlichkeit! Ja dieser Trend ist zur Abwechslung wirklich ein gemütlicher Trend und darf durch weite Oberteile und Sportschuhe gerne auch betont werden.
  • Farbige Highlights

 

Alles Liebe, eure Sarah von sarahfeldbusch.com

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar