Infinity Schmuck: unendlich schön

Infinity Schmuck: unendlich schön

Dir gefällt dieser Artikel60
| Jana Tags: , , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Frauen lieben Schmuck! Und das nicht ohne Grund. Accessoires vervollständigen den Look und runden jedes Outfit ab. Aber Schmuck kann noch mehr sein als funkelndes Beiwerk.

Mit Schmuck kann man seine Überzeugungen und Ansichten vertreten. Dies kann unter anderem die Religionszugehörigkeit sein, welche durch Symbole wie Kreuze verdeutlicht wird. Vielen dieser Symbole wird zudem eine schützende Wirkung nachgesagt. So sollen uns Schutzengel oder auch die Hamsa-Hand vor allem Bösen bewahren. Wiederum andere Symbole, wie Hufeisen oder Kleeblätter, verhelfen dem Träger zu großem Glück.

Infinity Schmuck: Modetrend mit tieferer Bedeutung

Auch das Infinity-Zeichen ist ein aussagekräftiges Schmuckstück. Es sieht aus wie eine auf der Seite liegende Acht und bedeutet übersetzt Unendlichkeit. Ursprünglich stammt dieses Zeichen aus der Mathematik, in der es für eine unendliche, abstrakte Größe steht. Aber nicht nur in der Mathematik ist die Unendlichkeit präsent. Schon seit Jahrhunderten rätseln die Menschen über die Unendlichkeit von Raum und Zeit.

Das Infinity-Symbol als Kette, Armband oder anderes Schmuckstück kann mehrere Bedeutungen haben. Die liegende Acht ist die Verbindung zweier Kreise zu einer Einheit und kann daher die ewige Verbundenheit, Liebe oder Freundschaft zu einer anderen Person ausdrücken, aber auch für unendliche Hoffnung oder Stärke stehen.

In China wird die Zahl Acht ähnlich ausgesprochen wie Wohlstand und Reichtum und gilt daher als Glückszahl. Kein Wunder also, dass die olympischen Spiele in Beijing am 08.08.2008 um 08.08 Uhr starteten. Auch in der chinesischen Mythologie ist die Acht fest verankert. Besonders bekannt ist die Geschichte der „Acht Unsterblichen“.  Jeder dieser acht Personen besaß jeweils eine besondere Fähigkeit und ein besonderes Requisit.

Das ermöglichte ihnen, ohne weitere Hilfsmittel das Meer zu überqueren. Im Feng Shui wird der Acht ebenfalls eine besondere Bedeutung beigemessen. Die Acht Trigramme gehören zu den Grundlagen des Feng Shui und sind nach den Acht Himmelsrichtungen ausgerichtet.

Infinity-Schmuck ist also nicht nur für unsere eigene Schmucksammlung eine großartige Erweiterung. Als Geschenk ist es eine schöne und persönliche Geste um jemandem seine Zuneigung zu zeigen.

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar