Ja, ich will! Die perfekte Hochzeitspapeterie

Ja, ich will! Die perfekte Hochzeitspapeterie

Dir gefällt dieser Artikel00
| gastblogger Tags: |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Hallo, wir sind das Team von www.braut.de – dem Online-Portal rund um das Thema Hochzeit. Damit Euer schönster Tag im Leben garantiert unvergesslich wird, versorgen wir Euch regelmäßig mit den neuesten Trends für Braut und Bräutigam, hilfreichen Tipps und Tricks für die Planung sowie zauberhaften Inspirationen für ein gelungenes Fest. Im Galeria Blog verraten wir Euch, worauf es bei der perfekten Hochzeitspapeterie ankommt.

Save-the-Date, Einladung, Tischkärtchen, Menükarten und Dankeskarten – die perfekte Papeterie ist ein wichtiger Bestandteil jeder Hochzeit. Sie rundet Eure Hochzeitsdekoration perfekt ab und wird von Euren Gästen gerne als Erinnerungsstück mit nach Hause genommen.

Save-the-Date- und Einladungskarten

Die Einladungskarten sollen Eure Gäste auf den großen Festtag einstimmen und ihnen idealerweise schon einen ersten Eindruck vom Stil Eurer Feier vermitteln. Um sicherzugehen, dass Eure Gäste am Tag Eurer Hochzeit auch wirklich Zeit haben, sollten die Einladungskarten rechtzeitig, d.h. etwa vier bis sechs Monate vor der Hochzeit, verschickt werden (falls Ihr zu diesem Zeitpunkt noch nicht wisst, wo genau die Feier stattfinden wird, könnt Ihr vorab eine Save-the-Date-Karte versenden. Eine aufwändige Formulierung ist hierbei nicht nötig: Eure Namen und das Hochzeitsdatum sind ausreichend). Die Einladungskarten werden idealerweise zeitgleich auf den Postweg gebracht – so vermeidet Ihr Irritationen im Bekannten- und Freundeskreis. Teilt Euren Gästen in der Einladung neben dem Hochzeitsdatum auch mit, zu welchem Teil der Feier sie eingeladen sind: ins Standesamt, zur kirchlichen Trauung oder zur großen Feier.
Habt ihr euch dazu entschieden, einen Hochzeitstisch bei Galeria Kaufhof anzulegen, ist dies ein weiterer Punkt, der in die Einladung gehört. Der Hochzeitstisch ist eine Geschenkeliste mit Artikeln, die sich das Hochzeitspaar wünscht und welche die Gäste online oder in der Filiale einsehen können. Aus dieser Liste suchen sich die Gäste ein passendes Geschenk aus. Das erspart Freunden und Familie die längere Suche nach einem Geschenk und das Hochzeitspaar bekommt nur Produkte, die sich sich wirklich wünschen.
Nennt außerdem einen Termin, zu dem die Gäste ihr Kommen spätestens bestätigen sollen. Auf diese Weise behaltet ihr bei der Planung den Überblick. Mit der Angabe des Kürzels „uAwg“ („um Antwort wird gebeten“) oder des internationalen Begriffs R.S.V.P (Répondez s’il vous-plait) werden zusätzlich die Kontaktdaten für die Antwort angeführt. Besonders feierlich wirkt eine Einladung, wenn sie mit einem Zitat oder Gedicht versehen ist, das die Liebe des Brautpaars in Worten treffend umschreibt. Die Romantik sollte bei organisatorischen Dingen nicht zu kurz kommen.

Tisch- und Menükarten

Mit liebevoll gestalteten Tischkarten könnt Ihr jedem Gast einen Platz zuweisen. Da die Tischkärtchen von den Gästen oftmals als Erinnerung an einen einzigartigen Tag mit nach Hause genommen werden, lassen sie sich besonders schön mit der Gabe des Gastgeschenkes kombinieren. Ebenso wie die Tischkärtchen lassen sich auch die Menükarten harmonisch in die Tischdekoration integrieren. Ob als Klappkarte, Windlicht oder Aufsteller – der Fantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt.

Dankeskarten

Es war eine traumhafte Feier und Ihr habt Euch sehr über die guten Wünsche und Geschenke gefreut – und das solltet Ihr Eure Gäste auch wissen lassen. Die Danksagungskarten sollten spätestens drei Wochen nach der Hochzeit bzw. der Rückkehr aus den Flitterwochen verschickt werden. Besonders höflich ist es, ein paar persönliche Zeilen an jeden Gast hinzuzufügen, indem man direkt auf die Person eingeht und sich für das jeweilige Geschenk bedankt. Eine persönliche Note verleiht Ihr der Dankeskarte mit einem hübschen Hochzeitsfoto.

Seid ihr mitten in der Planung für eure Hochzeit oder möchtet euren Freunden Tipps zur Papeterie einer Hochzeit auf den Weg geben, dann findet ihr weitere Infos unter www.braut.de und in unserem Online-Shop!

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar