Fashion-Darling: Jumpsuit von „manguun collection“ im Alltagscheck

Fashion-Darling: Jumpsuit von „manguun collection“ im Alltagscheck

Dir gefällt dieser Artikel40
| Isa Tags: |
Tags:
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Ich gebe zu, es war keine Liebe auf den ersten Blick, denn eigentlich bin ich kein großer Fan von Jumpsuits. „Dafür braucht man Modelmaße und außerdem ist das An- und Ausziehen umständlich“, so meine bisherige Meinung. Meine Begeisterung hielt sich also etwas in Grenzen, als ich erfuhr, dass mein nächster „Fashion-Darling“ zum Testen ein Overall sein sollte. Aber: einmal angezogen, war ich zumindest von diesem Jumpsuit von „manguun collection“ ziemlich angetan. Lest selbst…

Form
Toll, toll, toll! Die Hose ist enganliegend ohne einzuengen und sitzt perfekt. Das Oberteil ist luftig locker geschnitten und sieht mit dem langen Revers wirklich sehr schick aus.

Material
100% Polyester. Also nichts für ausgesprochene Baumwoll-Fans. Dieses Material ist für heiße Sommertage natürlich ungeeignet, aber an Tagen unter 30 Grad schätze ich Polyester schon sehr, da man dieses Material nämlich nicht bügeln muss und es einfach schön fließt (gerade bei einem Jumpsuit ist das essentiell!).

Farbe
Sehr schwarz. Sehr klassisch. Sehr edel!

Trend-Faktor
Ich würde sagen: hoch! Denn Jumpsuits sind gerade wirklich angesagt. Gleichzeitig ist dieses Modell so zeitlos, dass man es auch locker noch die nächste, übernächste und überübernächste Saison tragen kann.

Details
Die Taschen! Ich liebe es, meine Hände lässig in Hosentaschen zu stecken und kann es gar nicht leiden, wenn die zu eng oder gar nicht vorhanden sind.

Kombinierbarkeit
Jumpsuit manguun collection
Dass dieser Jumpsuit von manguun collection ein echter Partygänger ist, dürfte klar sein. Ich habe ihn mit Keilsandalen, Spitzenshirt drunter und Omas Bernsteinkette kombiniert. Wow! Aber er kann noch mehr: Ich hatte eigentlich nur aus Spaß ein Streifenshirt drunter gezogen, aber schwupps, wurde der Einteiler alltagstauglich. Dazu flache Schuhe (meine Wahl: Espadrilles) und auf geht’s zum Gemüseeinkauf auf dem Markt. Kombinierbarkeit entsprechend: kann mehr als man denkt.

 

Fazit
Ich bin ab jetzt bekennender Jumpsuit-Fan!

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar