Karnevalskostüme: Die großen Trends 2016

Karnevalskostüme: Die großen Trends 2016

Dir gefällt dieser Artikel00
| Jana Tags: , |
Tags: ,
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Die fünfte Jahreszeit läuft auf vollen Touren und es ist definitiv höchste Zeit sich um das diesjährige Karnevalskostüm zu kümmern.

Falls Ihr noch auf der Suche nach einer passenden Verkleidung seid, könnte euch der folgende Artikel vielleicht die ein oder andere Inspiration liefern.

Entdeckt jetzt die großen Faschings-Trends des Jahres 2016 und erfahrt, mit welchen Kostümen ihr nun definitiv punkten könnt!

Karnevalskostüme 2016: Die Zombies sind los

Ob Erfolgsformate wie The Walking Dead, Horror-Dramen wie World War Z oder gruselige Comedys wie Warm Bodies – Zombies sind aktuell so angesagt wie nie! Hollywood liebt die blutrünstigen Untoten, die aktuell in mehr und mehr Fernsehserien und Blockbustern ihr Unwesen treiben. Kein Wunder also, dass der Karneval 2016 ebenfalls ganz im Zeichen der schrecklichen Horror-Gestalten steht.

Entdeckt tolle Karnevalskostüme jetzt bei GALERIA Kaufhof! Dabei bleibt es ganz euch überlassen, wie ihr die Trend-Verkleidung interpretiert. Denn: Da bekanntermaßen jeder mit nur einem Biss zum Untoten werden kann, gibt es von diesem Kostüm zahlreiche Varianten. Ob Zombie-Braut, Zombie-Polizist oder Zombie-Pirat – die Wahl bleibt ganz euch überlassen.

Wichtig bei dieser angesagten Verkleidung ist aber in jedem Fall die richtige Schminke. Hier gilt: Präpariert euer Gesicht mit einer weißen Basis, die anschließend mit verwest wirkenden grünen Akzenten überdeckt wird. Hier findet ihr Inspirationen und Anleitungen für ein gruseliges Zombie Make-Up:

Latex-Applikationen auf Stirn und Wangen, die rohe Fleischwunden simulieren und getönte weiße Kontaktlinsen tun ihr übriges, um euch den perfekten Zombie-Look zu verleihen!

Karnevalskostüme 2016: Originelle Paarkostüme

Paarkostüme sind dieses Jahr super trendy! Tut euch also mit eurem oder eurer Liebsten zusammen und spielt zum Karneval 2016 das doppelte Lottchen.

Entdeckt tolle Karnevalskostüme jetzt bei GALERIA Kaufhof! Dabei ist es ganz gleich, ob ihr als zwei kuschelige Tiger, als lässiger Pirat und Piraten-Braut oder als cooler Cowboy samt Cowgirl auftretet – auch bei diesem großen Faschings-Trend habt ihr die Qaul der Wahl, da Paarkostüme in unzähligen Varianten umgesetzt werden können.

Besonders schön finde ich persönlich literarische oder filmische Kostüm-Duos.

Ein Beispiel: Robin Hood samt weiblicher Ausführung oder (gerade mega angesagt) Superhelden-Zwillinge wie Superman und Supergirl oder Batman und Batgirl.

Karnevalskostüme 2016: Die Piraten kommen

Piraten-Kostüme für Sie und Ihn waren bereits vor einigen Jahren, als die Fluch der Karibik-Filme die Kinos beherrschten, sehr angesagt. 2016 feiern die beliebten Freibeuter endlich ihr wohlverdientes Comeback. Das beste an diesem Trend: Hochwertige Piraten-Verkleidungen fallen durch aufwendige, reiche Details und tolle Accessoires auf, die garantiert Aufsehen erregen.

Entdeckt tolle Karnevalskostüme jetzt bei GALERIA Kaufhof! Hierzu gehören für Männer selbstverständlich der obligatorische Mantel mit breitem verziertem Kragen und großen Umschlägen und ein elegantes Hemd.

Freibeuter-Damen werden wiederum in fließenden asymmetrischen Dresses mit Volants und Spitzen-Einsätzen und sinnlichen Schnürungen zu verwegenen Eyecatchern

In beiden Fällen darf ein großer Hut samt Säbel als Krönung des Looks natürlich nicht fehlen! Mit diesen stylischen und doch lässig wirkenden Verkleidungen macht ihr dieses Jahr definitiv Eindruck!

Ganz hoch im Kurs liegen dieses Jahr kuschelig-weiche Plüschkostüme. Kein Wunder! Bei den zum Teil eisigen Temperaturen Anfang des Jahres bieten die pelzigen Verkleidungen Schutz vor der Kälte. Mit einer dicken Jacke unter dem Kostüm lässt es sich bei Partys und Plüschkostüme bei Galeria KaufhofUmzügen stundenlang draußen aushalten.

Aber nicht nur das macht die flauschigen Kostüme so beliebt. Plüschtier-Verkleidungen eignen sich super als Gruppenkostüm. Zur Auswahl stehen sowohl Tiere aus den heimischen Gefilden, wie Biene, Hahn und Frosch, als auch Lebewesen aus ferneren Regionen der Erde, wie Tiger, Känguru oder Eisbär.

Neben den klassischen Plüschtierkostümen werden lustige Modelle immer populärer. Als Zapfsäule, Energydose oder Abschleppwagen sind euch Lacher garantiert.

Plüschkostüme haben einen weiteren Vorteil. Durch ihre weite Passform passen sie beinahe jedem. So hat die lästige Suche nach der richtigen Größe ein Ende und es lassen sich ganz leicht ein paar zusätzliche Pfunde unter der Verkleidung verstecken.

Kostüme allein reichen nicht aus für eine gelungene Karnevalsparty. Wir haben Tipps für die richtige DIY Karneval-Deko und leckere Partysnacks zu Karneval für euch.

Karnevalskostüme 2015: Berufsbekleidung als Faschingskostüm

Fliegerkostüme bei Galeria KaufhofAuch Karnevalskostüme verschiedenster Berufe sind in diesem Jahr gefragt. Allen voran Uniformen.

Ob als täuschend echter Polizist oder verführerische Krankenschwester im knappen Kleidchen, Berufsbekleidung ist angesagter denn je.

Die Fliegeruniform, á la Tom Cruise in Top Gun, knüpft an den Erfolg des letzten Jahres an und wird auch in diesem Jahr ein absoluter Favorit sein.

Natürlich dürfen neben Ärzten und Gesetzeshütern auch die Bösewichte nicht fehlen. Als Gangsterboss oder Sträfling könnt ihre eure gefährliche Seite voll und ganz ausleben.

Komm hol das Lasso raus …

… wir spielen Cowboy und Indianer. Die Klassiker werden auch in diesem Jahr wieder vertreten sein. Die Dauerbrenner kommen einfach nie aus der Mode und sind mit Sicherheit auch im nächsten Jahr noch tragbar. Aus diesem Grund lohnt sich die Investition in jedem Fall.

Warm durch die Faschingszeit

Um das närrische Treiben auf den Straßen genießen zu können, ist warme Kleidung Pflicht. Als Alternative zu Winterjacken und –Mänteln,Perücken bei Galeria Kaufhof die eure Kostüme verhüllen, solltet ihr warme Kleidung für darunter wählen. Perfekt eignet sich Ski-Unterwäsche. Durch die wärmeregulierenden Eigenschaften werden wir vor zu schnellem Auskühlen bewahrt.

Zu Röcken könnt ihr super Thermo-Strumpfhosen tragen. Den Unterschied zu üblichen Strumpfhosen sieht man kaum und kombiniert mit Stulpen wird das Kostüm noch ein Stück wintertauglicher.

Wer schnell friert kann sich eine passende Perücke zum Kostüm aussuchen. Die verhindert, dass zu viel Wärme über den Kopf entweicht und hält somit wunderbar warm. Das Wichtigste sind allerdings gefütterte Schuhe oder dicke Socken. Denn sind erstmal die Füße kalt, frieren wir am ganzen Körper.

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar