Kaschmir und Denim: Mode-Must-Haves für den Herbst

Kaschmir und Denim: Mode-Must-Haves für den Herbst

Dir gefällt dieser Artikel20
| Gabriele Erdmann Tags: , , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Minimaler Print auf softem Kaschmir, cooler Destroyed-Look bei den Jeans: Die neuen Modehighlights warten nur darauf, getragen zu werden. Die Herbst/Winter-Kollektion steckt voller schöner Details. Ich möchte Ihnen die neusten Farben, Formen und Schnitte rund um die großen Trend-Themen Denim und Kaschmir vorstellen.

Kaschmir: Die Feinste aller Fasern

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, bald wird es draußen ungemütlich. Unsere neue Kollektion aus kuscheligem Kaschmir – der Königin unter den tierischen Fasern – kommt daher wie gerufen. Bei den Schnitten hat sich hier einiges getan: Im Oberteilbereich mag man es in dieser Saison weniger körpernah. Weite, überschnittene Boxy-Oberteile umschmeicheln die Figur.

Ein echter Hingucker ist der sogenannte Dip-Dye-Effekt. Hier scheint es, als sei das Kleidungsstück kurz in den Farbeimer getaucht worden – die Farbe verläuft von einem Ton in den nächsten. Dezente Aufdrucke wie der All-Over-Herz-Print und Statement-Prints verschönern ebenfalls die neuen Teile. Genauso gefragt sind eingearbeitete Muster und Strukturen.

Da es sich bei Kaschmir um ein Naturprodukt handelt, gibt es einen Nebeneffekt: Das sogenannte Pilling. Dabei bilden sich nach einiger Zeit kleine Faserknubbel auf dem Pullover, die absolut nichts mit mangelhafter Qualität zu tun haben. Mein Tipp: Unser Kaschmir-Kamm. Einfach mit dem Kamm vorsichtig in eine Richtung über das Kleidungsstück streichen und kleine Knötchen können so abgelöst werden.

Wir lieben Denim: Jeans von lässig bis köperbetont

Die Jeans mit ihren zahlreichen Schnitt- und Passformen ist aus den Schränken nicht mehr wegzudenken. Vor allem die superenge Skinny und Slim-Fit-Modelle haben sich in den letzten Jahren fest an unseren Beinen etabliert und sind weiterhin gefragt. Diese Saison warten neue, coole Modelle wie die Boyfriend und die Bootcut Jeans auf Sie.

Kaschmir und DenimDie neuen Jeans bestechen mit lässigen Biker-Details wie Teilungsnähten an den Knien und dekorativen Reißverschlüssen. Generell muss die Denim-Hose „used“ aussehen – Löcher in den Hosenbeinen sind absolut angesagt. Metal Studs, also kleine Metall-Applikationen, peppen nicht nur die Jeans auf, sondern verleihen auch unseren Kaschmir-Oberteilen das gewisse Etwas.

Weitere Pflegetipps zu Kaschmir finden Sie im Fashion Blog von GALERIA Kaufhof.

 

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar