Key-Pieces Mode

Kuschelig weich und stylish – Der Cashmere Trend für Herbst und Winter

Kuschelig weich und stylish - Der Cashmere Trend für Herbst und Winter

Vor ein paar Wochen habe ich euch ja bereits mein erstes Herbstoutfit gezeigt und euch einige Trends für die neue Saison vorgestellt. Einen ganz besonderen Trend habe ich mir aber aufgehoben, um euch heute darüber zu berichten und passende Looks dazu zu zeigen.

Es geht um Cashmere – ein großer Trend in der Herbst- und Wintersaison, der nicht nur bequem und weich, sondern auch super stylish und hochwertig ist. Das Schöne an der hochwertigen Wolle ist, dass Cashmere ein sehr leichter Stoff ist, der dennoch warm hält und dazu noch sehr weich ist und somit ein sehr angenehmes Tragegefühl bietet.

Während im letzten Jahr vor allem pastellfarbene Cashmereteile auf Beliebtheit gestoßen sind, geht es dieses Jahr etwas kräftiger zu: Cashmereteile in dunklem Blau, schwarz, dunkelrot und Erdtönen sind besonders gefragt und passen auch super zur Farbpalette im Herbst und Winter.

Kuschelig weich und stylish - Der Cashmere Trend für Herbst und Winter

Was ist Kaschmirwolle?

Kaschmirwolle heißt so, da sie aus der Region Cashmere kommt, die im Himalayagebiet liegt. Kaschmir ist eine der hochwertigsten und teuersten Naturfasern der Welt und ist sehr aufwendig in der Herstellung und Gewinnung. Die Kaschmirwolle kommt von der sogenannten Kaschmirziege, die sorgfältig ausgekämmt wird, um somit die feinen Naturfasern zu sammeln. Ein sehr aufwendiger Prozess, weshalb Cashmere hochpreisig ist und oft mit Merinowolle und Schafwolle gemischt angeboten wird.

Cashmere gehört in der Herbst- und Wintersaison 2018 definitiv zu den Key Pieces und sollte in keiner Capsule Wardrobe fehlen. Besonders Basics eignen sich gut, da man sie vielseitig kombinieren kann und sie so oft zum Einsatz kommen.

Während es noch vor einigen Jahren übermäßig klassische Kaschmirpullover, Schals und Mützen gab, werden mittlerweile auch Statementpieces mit der weichen Naturfaser angeboten, wie zum Beispiel Cashmere-Hoodies, Cashmere-Kleider oder sogar Jogginghosen.

Kuschelig weich und stylish - Der Cashmere Trend für Herbst und Winter

Wie pflege ich Cashmere?

Die Kaschmirwolle ist ein sehr empfindliches Material. Damit die Lieblingsteile möglichst lange geschmeidig weich sind und ein angenehmes Tragegefühl haben, ist es wichtig sie richtig zu pflegen. Vor allem gilt, dass das Kleidungsstück nur gewaschen werden sollte, wenn es wirklich nötig ist. Man kann Cashmereteile auch sehr gut auslüften lassen, ohne sie zu waschen. Zu häufiges Waschen lässt die Cashmereteile oft alt aussehen.

Wenn die Wäsche nötig ist gilt es die Casmereteile am besten per Hand zu waschen. Hierzu kannst du dein Cashmereteil einfach in eine Waschschüssel legen, etwas Vollwaschmittel dazu geben, einweichen lassen und dann gut ausspülen. Das Wasser sollte auf keinen Fall wärmer als 30 Grad sein. So wird vermieden, dass die Fasern beschädigt werden.

Einige Waschmaschinen haben sogar ein eigenes Waschprogramm für Kaschmirwolle. Hier sollte in jedem Fall drauf geachtet werden, dass der Schleudergang weniger als 600 Umdrehungen pro Minute hat und die Temperatur nicht über 30 Grad ist.

Das gewaschene Cashmereteil sollte dann gut ausgepresst werden und mit Hilfe eines Handtuchs leicht angetrocknet werden. Cashmereteile sollten im Liegen trocknen und nicht aufgehängt werden, damit sie sich nicht verziehen und ihre Form behalten.

Auch im Schrank geht die Pflege noch weiter. Ein Cashmereteil sollte nicht auf einem Bügel hängen, sondern immer zusammengefaltet werden. Am besten ganz oben, damit die empfindlichen Fasern nicht zerdrückt oder beschädigt werden.

Bei Kaschmirwolle kann es passieren, dass sich nach einiger Zeit kleine Knötchen am Kleidungsstück bilden. Diese kann man allerdings ganz leicht entfernen. Hierfür gibt es sogenannte Pullingrasierer, mit denen man mühelos die Knötchen entfernen kann. Hier findet ihr auch weitere Pflegetipps für Cashmere.

Wie kann man Cashmere-Klassiker gut stylen?

In meinem Look zeige ich euch, wie ich Cashmere am liebsten style. Was ich im Herbst und Winter besonders gerne mag ist der Mix aus Materialien. Hier habe ich mich für einen kuschelig-weichen Cashmere-Pullover entschieden, der das perfekte Basic Piece für die neue Saison ist. Kombiniert habe ich dazu einen gemusterten Midirock und Sockenstiefel. Am liebsten kombiniere ich Basic Cashmere Teile mit Statementpieces wie beispielsweise Kleider, Röcke oder gemusterte Hosen. So entsteht ein schöner Materialmix und auch die Sommerteile können somit nochmal zum Einsatz kommen.

Wie gefällt euch mein Look und der Cashmerepullover? 🙂

Kuschelig weich und stylish - Der Cashmere Trend für Herbst und Winter

Shopverlinkung

Keine Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    * Pflichtfeld. Es gelten unsere Datenschutzhinweise.

    Ähnliche Beiträge