Lancôme Juicy Shaker & Grandiose Eyeliner Beauty-Review

Lancôme Juicy Shaker & Grandiose Eyeliner Beauty-Review

Dir gefällt dieser Artikel01
| gastblogger Tags: , , |
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Eine Sache haben die beiden neuen Beauty Produkte von Lancôme– der Juicy Shaker und der Grandiose Eyeliner- ganz klar gemeinsam: sie sind beide absolut innovativ. Ein abgeknickter Eyeliner für den perfekten Liedstrich? Ein Öl als Lipgloss Ersatz? So etwas gab es auf dem Beauty Markt noch nie zuvor. Doch was können die neuen Lancôme Produkte wirklich? Sind sie nur ein witziger Gag oder können sie überzeugen? Ich habe die beiden Beauty Neuheiten für euch unter die Lupe genommen.

Der Lancôme Juice Shaker

Lancome Juicy Shaker

Über das Produkt

Der neue Juicy Shaker kombiniert mit seiner Zweiphasenformel Farbpigmente und pflegende Öle (u.a. Pfirsichkernöl, Moosbeerenöl), welche durch das „shaken“ miteinander vermischt werden. Das Produkt wird dann mit einem kleinen Schwämmchen Applikator auf die Lippen getupft. Das Resultat laut Lancôme: eine transparente, leuchtendende Lippenfarbe und ein satinartiger, sanfter Glanz dank der perfekten Mischung aus Pigment und Öl. Der Juicy Shaker ist in 20 sommerlichen Nuancen erhältlich von „Mango goes wild“ bis zu „Meli Melon“- für jeden soll der passende Farbton dabei sein.

Mein Fazit

Ich bin begeistert von dem Juicy Shaker! Er ist ungefähr so groß wie ein Lippenstift und lässt sich super überall mithin nehmen. Das süße Design erinnert an einen kleinen Martini Shaker. Nach kurzem schütteln vermischen sich Pigment und Öl und ich kann das Produkt mit Hilfe des Schwamm Applikators ganz leicht auf die Lippen auftragen. Mein Tipp: durch Tupfen anstatt von Lippenstift typischem „verschmieren“ erreicht man ein farbintensiveres Ergebnis. Das Öl fühlt sich wunderbar leicht auf den Lippen an und nicht klebrig, wie es zum Beispiel oftmals bei einem Lipgloss der Fall ist. Dank der Öle fühlen sich die Lippen wunderbar gepflegt und geschmeidig an und das Pigment hinterlässt eine überraschend leuchtende, ebenmäßige Farbe. Da das Produkt wirklich kinderleicht anzuwenden ist, kann man getrost Adieu zu Lipliner und Co. sagen und Hallo zu mehr Zeit am Morgen. Ein großes Plus: die Juicy Shaker riechen auch noch super fruchtig und machen richtig Lust auf Sommer und Sonne. Meiner Meinung nach der perfekte Lipgloss Ersatz für Alle die es gerne schnell und unkompliziert mögen, trotzdem aber nicht auf ein tolles
Farbergebnis verzichten wollen.

Lancome Juica Shaker im Test

Lancome Juicy Shaker Ergebniss

Lancôme Grandiose Liner

Lancome Grandiose Liner

Über das Produkt

Welche Frau kennt das leidige Eyeliner Problem nicht? Nicht ohne Grund ist das Internet voll mit Eyeliner Tutorials und Tricks für das perfekte Auftragen von Linern. Doch leider hilft auch die berühmt berüchtigte Tesafilm Taktik bei vielen nichts. Lancôme hat zusammen mit Star-Visagistin Lisa Eldridge den neuen Grandiose Liner entwickelt, um endlich Hilfe herbeizuschaffen. Durch ein Gelenk lässt sich dieser Eyeliner im Gegensatz zu herkömmlichen Eyeliner abknicken, sodass er in einer angewinkelten Position aufgetragen werden kann. Dadurch soll der obere Wimpernansatz leichter zu erreichen sein und ein präziseres Aufragen ermöglichen. Mit seiner 0,2mm dünnen, feinen Spitze soll die Eyeliner Applikation ebenfalls erleichtert werden. Dichte Farbpigmente sorgen für die optimale Deckkraft und ein intensives, mattes Ergebnis. Des Weiterem verspricht Lancôme einen fast endlos langen Halt, welcher mit Hilfe von Latex-Polymer Komplexen erzielt werden soll. Laut Lancôme ist dieser Eyeliner der wohl „innovativste Knick seit es Make-up gibt“. Der Grandiose Liner ist in 3 Farben erhältlich: Karbonschwarz, Saphirblau und Tiefbraun.

Mein Fazit

Warum gibt es dieses Produkt erst jetzt auf dem Markt? Der Lancôme Grandiose Liner hätte mir sicherlich viele Eyeliner Desaster und abendliche Stunden im Badezimmer erspart. Der flexible, abgeknickte Applikator macht es in der Tat um einiges leichter den perfekten Liedstrick zu erzielen. Entlang des Wimpernkranzes und des inneren Augenwinkels knicke ich den Applikator ab um mir das Auftragen zu erleichtern. Für den äußeren Wing klappe ich den Eyeliner dann wieder in seine gerade Position zurück um den perfekten Cateye Look zu kreieren. Abgesehen von dem superleichten Aufragen dank der Knick Funktion bin ich vor allem von der ultra-feinen Spitze des Eyeliner begeisterst. Bei vielen Linern machen zu breite Pinselchen das Auftragen zu einer echten Challenge- nicht so bei beim Grandiose Liner, denn die 0,2mm Spitze erlaubt sogar kleiner Patzer, ohne das man einen dicken Balken auf den Liedern hat. Farbtechnisch bin ich ebenfalls von dem Eyeliner überzeugt: er ist sehr farbintensiv und hält lange ohne zu verschmieren.  Der Grandiose Liner kriegt definitiv ein Thumbs up von mir, denn der perfekte Liedstrich ist mir noch nie zuvor so leicht gefallen.

Lancome Grandiose Liner im Test

 

Sowohl der Juicy Shaker als auch der Grandiose Liner haben mich vollkommen überzeugt. Beide Produkte füllen ein bislang existente Lücke in unseren Makeup Beuteln und machen den perfekten Makeup Look der früher nur für Stars und Makeup Artists möglich war auch für uns greifbar. Glossige, volle Lippen ohne verkleben dank des Juicy Shakers oder flirty Cat Eyes mit Hilfe des Grandiose Liners- Makeup wird easier denn je und das finde ich spitze. Bravo!

Lancome Review

Vielen Dank an Janine von Jolie Janine für ihre Review.

 

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Ein Kommentar

  1. […] gute Laune sorgten die neuen Lancôme Juicy Shaker, die wir auch schon im Beauty Blog testen durften. Lancester stellte seine neue Pflegelinie […]

Schreibe einen Kommentar