Beauty Looks & Hairstyles

Living Coral – Pantone-Nägel 2019

Living Coral - Pantone-Nägel 2019

Jedes Jahr bestimmt die ‚Pantone Color of the Year’ unsere Farbwelt erheblich. Ob beispielsweise Produktdesign, Mode, Interior oder Grafikdesign – sie beeinflusst alle Branchen, in denen das Thema Farbe eine Rolle spielt. Das Pantone Matching System ist ein internationales Farbsystem der amerikanischen Firma Pantone LLC, die wie in jedem Jahr auch für 2019 eine Trendfarbe festgelegt hat. Nach dem lila Jahr 2018, das von ‚Ultra Violet’ geprägt war, ist ‚Living Coral’ dieses Jahr DIE Farbe.

Pantone beschreibt sie selbst als dynamisches und doch sanftes Korallrot mit goldenem Unterton. Eine Farbe, die wir in diesem Jahr noch häufiger sehen werden und sehen wollen! Zum Beispiel auf den Nägeln – denn auch hier macht sie sich ganz wunderbar.

Auf meiner Suche nach dem perfekten Nagellack in ‚Living Coral’ bin ich auf ‚Tart Deco’ von Essie gestoßen. Seit langem schon bereichert er das Standardsortiment, aber nun ist wohl sein Jahr aller Jahre gekommen.

Living Coral - Pantone-Nägel 2019

Da die Farbe zur Familie der Rottöne gehört ist sie etwas für jeden, der gerne klassischere Nagellackfarben trägt und trotzdem etwas Knalliges sucht, denn der Korallton wirkt zart und trotzdem aufregend.

Living Coral - Pantone-Nägel 2019

Step-by-Step-Tutorial für grafische Pantone-Nägel

Doch Korallrot macht sich nicht nur einzeln lackiert toll auf den Nägeln, sondern ist auch eine hübsche Farbe für Nageldesigns. Als kleine Inspiration habe ich nun noch ein Fototutorial für euch, das ihr Zuhause ganz einfach nachpinseln könnt.

Die Base mit „Tinted Love“

Den Anfang macht wie immer der Unterlack. Da bei unserem Design der Nagel teilweise frei bleiben wird verwende ich an der Stelle am liebsten einen Basecoat mit leichtem Farbschimmer. Hier habe ich mich für Tinted Love’ aus der ‚Treat, Love and Color’ Reihe von Essie entschieden, denn er schimmert ganz dezent in Orange-Rosa, was nebenbei super zu unserem Farbschema passt.

Living Coral - Pantone-Nägel 2019

Wenn der Unterlack komplett durchgetrocknet ist benötigt ihr Nail Art Stripes, wobei sich einfache Tesastreifen hier auch gut eignen. Damit klebt ihr zwei schräge Streifen so auf, dass sie sich am unteren Nagelrand in der Mitte zu einer sauberen Spitze treffen.

Living Coral - Pantone-Nägel 2019

Farbe mit „Get Juiced“ und „Tart Deco“

Mit ‚Get Juiced’ von Sally Hansen und einem dünnen Pinsel malt ihr eine der beiden Seite aus und mit ‚Tart Deco’ von Essie die andere. Tropft dafür am besten ein wenig Lack auf eine Folie, damit ihr ihn von dort gut mit dem Pinsel aufnehmen könnt.

Living Coral - Pantone-Nägel 2019

Anschließend nehmt ihr euch am besten eine Pinzette zur Hand und zieht die Nail Art Stipes oder Tesastreifen damit wieder vom Nagel ab. Hier müsst ihr entweder ganz schnell sein oder warten bis der Lack komplett durchgetrocknet ist (etwa 20 Minuten). Wenn dieser nämlich zu zähflüssig ist wird ein Teil wieder mit abgezogen und eine saubere Kante unmöglich.

Living Coral - Pantone-Nägel 2019

Aller guten Dinge sind 3 – „Cute as a button“

Nun benötigt ihr jeweils noch einen weiteren Klebestreifen für die Nagelspitze. Klebt diesen so auf, dass sich in der Nagelmitte ein freies Dreieck bildet. Auch hier bis zum Aufkleben unbedingt so lange warten bis alle restlichen Nagellacke komplett durchgetrocknet sind. Für das Ausfüllen der Spitze habe ich mich für ‚Cute As A Button’ von Essie entschieden.

Living Coral - Pantone-Nägel 2019

Nach Abziehen des letzten Streifens versiegelt ihr nun noch alles mit einem Überlack (z.B. dem schnelltrocknenden ‚Good To Go’ von Essie) und das Design eurer Pantone-Nägel ist fertig!

Ob ihr ‚Living Coral’ einzeln oder doch lieber kombiniert mit anderen hübschen Farben in einem Design tragt – ich wünsche euch in jedem Fall ein wundervolles, korallrotes Jahr 2019!

Eure Sarah von Farbmelodie

Shopverlinkung

Keine Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    * Pflichtfeld. Es gelten unsere Datenschutzhinweise.

    Ähnliche Beiträge