Key-Pieces Mode

Mickey Mouse is back

Mickey Mouse is back

Ja, ihr habt richtig gehört! Die wohl weltweit bekannteste Maus ist zurück und schmückt jetzt auch noch unsere Kleidung. Der – wie ich finde – coolste Trend in diesem Jahr und das nicht nur für Disney-Verrückte.

Sind euch in letzter Zeit in verschiedensten Läden ebenso Disney-Aufdrucke auf den Kleidungsstücken aufgefallen? Wenn man so ein Key-Piece mit in sein normales Outfit einbindet, wirkt es gleich moderner und super cool. In diesem Blogbeitrag zeige ich euch, wie ich die Mickey Mouse Trendpieces so kombiniere, dass ich zwar meinem Stil treu bleibe, aber der Look durch das außergewöhnliche Motiv etwas Besonderes dazu gewinnt.

Mickey Mouse Shirt für Beginner

Starten wir mit der ersten und wohl auch einfachsten Variante, dem T-Shirt mit Mickey Mouse Aufdruck. Das weiße recht schlichte Shirt ist auf den ersten Blick nicht als ein offensichtliches Mickey Mouse Shirt zu erkennen. Für „Anfänger“ das perfekte Kleidungsstück, um zwar beim Disney-Trend mitzumachen, trotzdem aber nicht direkt zu übertreiben. Allgemein gilt: Das Disney-Piece steht im Fokus und das Outfit darum sollte immer etwas schlichter ausfallen, um den Look tragbar zu machen. Um das Weiß in den Fokus zu setzen und das Outfit noch etwas rockiger zu gestalten, habe ich das Oberteil mit einer coolen Lederjacke und einer etwas weiteren schwarzen Jeans kombiniert. Bei den Schuhen fiel die Wahl auf schwarze Dr. Martens, da das Wetter zur Zeit noch nicht so sommerlich ist, wie wir es alle gerne hätten. Alternativ passen dazu schlichte weiße Sneaker. So ist das Shirt richtig cool, aber trotzdem alltagstauglich gestylt. Noch ein paar Ringe und Ketten dazu und ihr seid „good to go“.

Mickey Mouse is back

Bunt bedruckte Mickey Mouse Jeans für Mutigere

Outfit Nummer zwei ist mein absoluter Liebling. Hier ist das Mickey-Mouse-Thema auf der Hose zu erkennen. Ich liebe den Schnitt solcher Jeans, denn die sogenannten Mom-Jeans sitzen immer ein bisschen lässiger am Bein und lassen sich je nach Belieben am Hosenbein umschlagen. Das habe ich hier genauso gemacht, damit meine Boots besser zum Vorschein kommen. Ein Hingucker ist die Hose, vor allem durch ihre typischen Mickey-Aufdrucke wie zum Beispiel die weiße klassische Mickey-Hand, Mickey Mouse himself oder einfach der Schriftzug des Namens. Durch nur vereinzelte Aufdrucke wirkt die Jeans nicht überfüllt, bekommt aber einen besonderen Touch. Klar, dieses Teil gehört jetzt wohl nicht direkt zu den schlichtesten des Trends, ist für die etwas Mutigeren jedoch ein absolutes Must-have. Ich habe die Hose wieder sehr schlicht kombiniert und trage dazu weiße Boots und ein nudefarbenes T-Shirt.

Mickey Mouse is back

An kälteren Tagen lässt der Look sich ebenfalls mit einer Lederjacke oder einem schlichten Mantel verändern. Eine schicke Tasche war mir als Accessoire für diesen Look wichtig, denn die Tasche rundet noch einmal alles ab. Es passt vor allem eine kleine Umhängetasche oder eine, die entweder in der Hand oder in der Armbeuge getragen wird. Hier könnt ihr einfach euer Lieblingsmodell nehmen. Ich mag dieses Outfit umso mehr, da ich mich erinnern kann, dass schon meine Mama so eine Hose hatte und diese wohl genauso gemocht hat wie ich! 😀 Alles kommt wieder und das ist doch das Schöne.

Mickey Mouse is back

Rosa Pulli für Mickey Mouse Fans

Der letzte Look ist etwas für die Rosa-Fans unter euch. Mal ehrlich, wie süß ist dieser Pulli?! An sich gehört der Sweater eher zur schlichteren Variante des Mickey Mouse Trends. Auf dem weißen Stoff ist ein riesiger Mausekopf in Rosametallic gedruckt. Einerseits schlicht, andererseits der Eyecatcher des Outfits. Man kann den Pulli jetzt ganz einfach mit einer schlichten Jeans und Sneakern kombinieren und ist so immer auf der richtigen Seite. Mir war diese Variante allerdings etwas zu schlicht, weshalb ich mich für eine karierte Stoffhose und einen braunen Mantel darüber entschieden habe. Dadurch bekommt der ganze Look eine etwas schickere Note, was sich je nach Kombination natürlich ändern lässt.

Mickey Mouse is back

An Accessoires spare ich nie, daher sind mehrere goldene Ketten und Ringe sowie eine passende Uhr ein Muss. Meine Tasche fällt hier größer aus, da ich zu einem Mantel gerne einen großen Shopper trage. Meine Schuhe sind dieselben Boots wie im ersten Look, die passen meiner Meinung nach einfach zu allem. Ich finde es eigentlich ganz schön zu sehen, wie wandelbar dieser Pullover doch ist, ohne auf den ersten Blick als ein absolutes Mickey-Mouse-Oberteil erkennbar zu sein. Durch das Metallic des Logos wird es auch für Erwachsene tragbar und die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten machen es zu einem  echten Allrounder für jeden Stil und Geschmack.

Mickey Mouse is back

Wie ihr seht, gibt es ganz viele Arten, den Disney-Trend auszuleben. Egal, ob ihr es zurückhaltend oder knallig mögt, für jeden ist etwas dabei! Und richtig kombiniert lassen sich die einzelnen Teile auch perfekt in euren alltäglichen Style integrieren. Mein Favorit ist auf jeden Fall die Mom-Jeans, da ich den Schnitt der Hose so gerne trage und die bunten Aufdrucke total liebe. Was ist euer liebstes Outfit unter den Dreien? Würdet ihr die einzelnen Stücke vielleicht ganz anders kombinieren?

Ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen Inspiration geben und euch Mut machen, Mickey Mouse auch als Erwachsener auf der Kleidung zu tragen und zu lieben.

xx

Lea

banner_shopverlinkung

Keine Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    * Pflichtfeld. Es gelten unsere Datenschutzhinweise.

    Ähnliche Beiträge