Moderne Umstandsmode

Moderne Umstandsmode

Dir gefällt dieser Artikel20
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Mode für werdende Mamas, die Tragbarkeit und Trend vereint. Ein wachsender Babybauch und sein persönliches Bewusstsein für Styling lassen sich heute glücklicherweise bestens vereinbaren.

Mit moderner Umstandsmode gehen Schwangere sicher, dass sie bequeme Kleidung in trendigen Farben und Silhouetten erhalten.

Wenn es um angesagte Umstandskleidung und die Erstausstattung fürs Kind geht, erhalten Sie ausführliche Informationen über Vertbaudet online. Mit aktuellen Aktionen sparen Sie im beliebten Shop aus Frankreich. Die Kinderbekleidung ist in allen Größen zu einem Preis erhältlich und wer Zwillinge oder gar Drillinge erwartet, bekommt extra Rabatt.

Wir haben im Folgende einige Stylingideen für Schwangere zusammengestellt:

Betonen Sie Ihre Rundungen! In den ersten Wochen reichen oftmals locker sitzende Hosen und Tops noch aus. Meist verändert sich ab dem dritten Monat der Körper aber zunehmend und macht „neue, alte“ Größen notwendig. Sie bleiben beim Bestellen Ihrer Konfektion treu, doch die Schnitte sind für den wachsenden Bauch adaptiert.

Wir empfehlen Ihnen wenige, doch wandelbare Basics, mit denen Sie für offizielle Anlässe wie für die Freizeit passend gekleidet sind. Ein knielanges Kleid mit so genannter Kellerfalte „wächst“ mit und sieht schick aus. Achten Sie auf Details wie Knopfleiten oder verdeckte Einsätze, dann können Sie diese Kleidung auch gleich während der Stillzeit tragen.

Neben einem gut sitzenden Kleid sind Shirts und Cardigans in längerer Passform für einen Lagenlook essentiell. Zu Beginn fühlen sich viele Frauen in anliegenden Oberteilen wohl, mit fortschreitender Schwangerschaft wird eine ausgestellte A-Linie komfortabler empfunden. Accessoires sind das Um und Auf! Gönnen Sie sich schönen Schmuck und Handtaschen.

Umstandsmode-Shop-SchwangerschaftDie allseits bekannten Umstandshosen sind in zwei unterschiedlichen Schnitten verfügbar. Während die einen bei Hosen und Röcken nämlich einen extra tiefen Sitz bevorzugen, möchten die anderen einen extra hohen Bund. Entweder ist die Passform während der Schwangerschaft also unterhalb des Bauchs oder bedeckt ihn mit einem Stretchband völlig.

Flache Schuhe sind für die strapazierten Füße und Beine eine Wohltat und liegen obendrein im Trend! Für Schwangere bieten sich beispielsweise stilvolle Ballerinas mit Zehenkappe, bunte Sneakers sowie verzierte Riemchensandalen in Metallic im Frühjahr und Sommer 2013 an. Finden Sie das Modell, das Ihren Typ und Ihre liebsten Outfits am besten unterstreicht.

Die Trendfarben der Umstandsmode 2013 orientieren sich an den gängigen Kollektionen. Für die Saison Frühjahr/Sommer 2013 ist viel Weiß für werdende Mamis ein Thema, Trendfarben wie Mint und Apricot setzen dazu Akzente in Pastell. Sonniges Gelb zu neutralem Beige und Braun sowie Jeans macht gute Laune.

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar