MYNY – der Duft der Großstadt

MYNY – der Duft der Großstadt

Dir gefällt dieser Artikel01
| goldstueck Tags: |
Tags:
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

New York – diese Stadt ist einfach der absolute Wahnsinn und zieht jeden Besucher sofort in seinen Bann. Ich kann gar nicht genau beschreiben, was es ist, das den „Big Apple“ so einzigartig macht – einmal da gewesen, will man immer wieder zurück und Teil dieser bunten, hippen und doch so ausgeglichenen Stadt sein.

Dieses unbeschreibliche „New York-Gefühl“ gibt es jetzt auch zu kaufen, verpackt in einen kleinen, herzförmigen Flakon. MYNY ist die neueste Kreation von DKNY, die schon mit der super erfolgreichen Reihe Be Delicious gezeigt haben, dass sie wissen, wie guter Duft funktioniert. Zudem ist das Label in New York zuhause und weiß natürlich ganz genau, wie sich die Metropole anfühlt und wie sie riecht. Das Gefühl, das aufkommt, wenn man durch die Straßen dieser pulsierende Stadt läuft, die das Herz höher schlagen lässt, wurde mit Hilfe verschiedener Aromen perfekt eingefangen. Noten von Himbeeren und Rosa Pfeffer finden sich in der Kopfnote, geben dem Duft seine Farbe und riechen verführerisch süß. Iris, Jasmin und Freesie bilden die sinnliche Herznote. Patschuli, Vanille, Moschus und Amber formen die leidenschaftliche Basis des Dufts.

Auch der Flakon selbst ist eine Liebeserklärung an New York. Das transparente Herz lässt den rosigen Duft durchscheinen, der silberne Deckel erinnert an die Skyline der Metropole mit ihren unzähligen Wolkenkratzern. MYNY schafft es einfach nach New York zu duften. Es greift die einzelnen Facetten der Stadt auf und ist sowohl berauschend, gewagt, verspielt wie auch raffiniert – eben genauso wie sein pulsierendes Vorbild. Mit dem Duft kann nun endlich Jeder Teil von New York sein.

Natürlich braucht ein ganz besonderer Duft, der für diese ganz besondere Stadt steht, auch ein ganz besonderes Gesicht, das ihn verkörpert. Rita Ora hat sich durchgesetzt, als es um die Wahl der typischen New Yorkerin ging. Seit 2012 ist sie eine feste Größe im Musik-Business und stellt immer wieder unter Beweis, dass sie ein echter Superstar ist. Auch im Bereich Mode kennt sich die Sängerin aus und zierte erst kürzlich das Cover der US-Ausgabe der ELLE. In der Kampagne zum Duft DKNY MYNY zeigt uns die Sängerin und Schauspielerin New York aus ihrer Perspektive. 

In einem kurzen Gespräch, das wir mit Rita führen konnten, hat sie uns verraten, was sie an New York liebt und was Parfum für sie bedeutet. Rita erzählt uns, dass sie sich so gut mit dem Duft identifizieren kann, da sie eine moderne Frau ist, die sagt, was sie denkt – ebenso wie die Frauen, für die der Duft gemacht ist.

Rita trägt den neuen Duft von DKNY, da es für sie eine gewisse Aura verbreitet. Sie beschreibt uns Duft als etwas, das mit vielen Erinnerungen und Emotionen verbunden ist, etwas, das 1.000 Bilder im Kopf aufblitzen lässt. Sie kann sich genau an das Lieblingsparfum ihrer Mutter erinnern. Wenn sie es heute riecht, fühlt sie sich direkt in die damalige Zeit zurückversetzt. Im Endeffekt ist das genauso wie bei Musik, sagt sie. Die ist auch da, um Menschen zu berühren und in bestimmten Momenten zu begleiten. Gewisse Lieder sind mit Emotionen und Erinnerungen aufgeladen wie Düfte mit Gedanken verbunden sind.

Selbst sprüht sie Parfum am liebsten in die Haare, da es dort am längsten hält. Außerdem gehören ein paar Spritzer hinter die Ohren und auf die Handgelenke. Nur zu besonderen Anlässen darf es dann auch mal etwas mehr sein.

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Ein Kommentar

  1. habe sogar ne Dona Karan Uhr würde den duft gerne testen

Schreibe einen Kommentar