Aktionen Lifestyle Mode

Die schönsten Outfits fürs Oktoberfest

Dirndl und Lederhose

Wir waren für euch „on tour“ und haben uns auf der Wiesn in München umgesehen. Welche Looks uns dabei besonders ins Auges gestochen sind und welche wir für die schönsten Outfits fürs Oktoberfest halten, seht ihr hier.

Die klassische, weiße Dirndlbluse haben wir in zwei hübschen Varianten getroffen: Zum traditionellen Dirndl einmal ganz schulterfrei (sexy!) und dann komplett aus Spitze als Kombination zum hellblauen Dirndl mit zarten Tupfen (sehr elegant). Überhaupt ist uns Blau bei den Dirndln sehr häufig über den Weg gelaufen, mal in dunklem Nachtblau zu Bordeaux, mal in hellem Bleu zu leuchtendem Apricot (welch tolle Farbkombi!) oder auch schlicht als Jeansjacke zum Drüberziehen.

Sneakers zum kurzen Dirndl fanden wir eine süße (und so bequeme) Idee, besonders wenn sie so hübsch umgesetzt ist wie hier, mit passenden Schnürsenkeln zur Schürze. Vor den Ladies mit High Heels ziehen wir ernsthaft den Hut, denn was müssen die Füße nach so einem aufregenden Wiesn-Tag müde sein (auch ohne hohe Hacken!). Besonders hübsch fanden wir übrigens rote Pumps zu rotem Dirndl – und wie toll sind bitte diese applizierten Blüten auf der roten Schürze? Umwerfend!

Blumig geht es ja ohnehin an jeder Ecke zu, ob als Rosenmuster auf dem Mieder oder gleich in echt (oder Plastik) im Haar. Meist kunstvoll eingeflochten in aufwändiges Flechtwerk. Unsere Lieblingskombi: beige Blüten plus passendem Organzaband zu blondem Haar, ein charmanter Hingucker. Ganz im Gegenteil zum Partnerlook in XS-Lederhose und rot-weiß kariertem Blüschen. Die Hosenträger überlassen wir doch lieber ganz den Herren. Beim Wiesn-Look geben wir uns als Traditionalisten zu erkennen, denn wir lieben ihn in braunem Leder und grobem Strick und sie im pinkem Dirndl. Selten ergänzen sich die Outfits von Mann und Frau so gut wie auf dem Oktoberfest! Oder nicht?

Keine Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    Es gelten unsere Datenschutzhinweise.

    Ähnliche Beiträge