Rockiger Chic von der Insel: Burberry Brit Rhythm for Her

Rockiger Chic von der Insel: Burberry Brit Rhythm for Her

Dir gefällt dieser Artikel00
| goldstueck
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Letzten Herbst erfreute Burberry alle Parfumliebhaber mit seinem ersten Männerduft: Brit Rhythm. Im Februar 2014 launchte das britische Label sein neues weibliches Pendant. Burberry Brit Rhythm for her ist, wie auch schon der maskuline Duft, eine Überraschung. Die Marke selbst beschreibt das Parfum als Zusammenspiel von Gegensätzen. Das kann man nur bestätigen, wenn man die Kampagnenbilder des sonst doch eher klassischen Brit-Chic-Labels sieht. Stärke, Weiblichkeit und ein bisschen Rock’n Roll sind die Eigenschaften, die der  Duft ausstrahlen soll.

Mit keiner geringeren als Suki Waterhouse hat Creative Director Christopher Bailey mal wieder Geschmack bewiesen und ganz genau die Richtige für dieses Projekt engagiert. Suki Waterhouse – der Name kommt Euch bekannt vor? Das mag daran liegen, dass das britische Rock Girl, das sich sowohl als Model als auch als Schauspielerin bewiesen hat, zurzeit Hollywood Beau Bradley Cooper datet. Wir freuen wir uns, endlich mal wieder ein neues, hübsches Gesicht zu sehen.

Neben dem schönen Model der Kampagne dürfen wir den Duft nicht vergessen. Im rockigen Glas-Flakon, der in Nietenoptik gehalten ist, befindet sich ein rosé-farbener, pudrig-floraler Duft. Spätestens hier erkennen wir den gewohnten Brit-Chic . Der Duft fühlt sich auf der Haut sanft an und versprüht eine feminine und sinnliche Aura. Britischer Lavendel überrascht zum Auftakt, mischt sich mit dem Duft von Orangenblüten und schließt mit intensiven Vetivernuancen ab.

Auch in der erst kürzlich eröffneten Burberry Beauty Box im Londoner Stadtteil Covent Garden wird dieser Duft zu bewundern sein. Mit der Eröffnung dieser einzigartigen Location hat Burberry einen Ort geschaffen, an dem Fashion und Beauty aufeinander treffen und gekauft werden können. Die Beauty Box Bar steht im Mittelpunkt des schönen Shops. Hier kann man sich von Stylisten beraten lassen. Diese helfen einen geeigneten, individuellen Look zu finden oder bekannte Burberry-Styles umzusetzen. Die Bitte nach einem Suki Waterhouse Make-over wird nach der aktuellen Kampagne hier wohl häufiger zu hören sein. Ein gelungenes Ergebnis ist uns doch einen Trip nach London wert. Wir buchen schonmal die Tickets!

 

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar