Schiesser: Hochwertige Kult-Unterwäsche seit 1875

Schiesser: Hochwertige Kult-Unterwäsche seit 1875

Dir gefällt dieser Artikel00
| Ola Tags: , |
Tags: ,
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit Freunden, Familie und Bekannten! Mit dem Klick auf den Social Media Button wirst du zu dem jeweiligen Netzwerk weitergeleitet und gestattest die Datenübermittlung an die Betreiber der sozialen Netzwerke.

Es gibt zeitlose Kult-Label, die sich garantiert in jeder Garderobe finden.

Im Falle des beliebten Traditionsunternehmens Schiesser kann man sogar noch einen Schritt weiter gehen: Es gibt wohl kaum eine Frau, einen Mann oder ein Kind in Deutschland, das kein Wäschestück der populären Erfolgsmarke sein Eigen nennen kann.

Schließlich gehört Schiesser seit nunmehr 140 Jahren zu den wenigen, absoluten Dauerbrennern der bunten Modewelt. Ganz gleich, ob ihr einen BH, einen Slip, ein Unterhemd oder einen kuscheligen Pyjama sucht: Im riesigen Schiesser-Sortiment findet sich für jeden Anlass das perfekte Wäschestück. Erfahrt jetzt, alles über die Traditionsmarke vom Bodensee!

Schiesser: Die Geschichte des Erfolgsunternehmens

Der Schweizer Unternehmer Jacques Schiesser ist gerade einmal 27 Jahre alt, als er gemeinsam mit seiner Ehefrau Malwine im Jahr 1875 eine Manufaktur für Trikotwäsche gründet. Der junge Fabrikant mietet sich für die Produktion seiner ersten Kollektion in den Tanzsaal des örtlichen Gasthauses in Radolfzell am Bodensee ein. Es dauert allerdings kaum ein Jahr bis der gemütliche Tanzsaal für die Bedürfnisse der jungen aufstrebenden Firma nicht mehr ausreicht.

Entdeckt Unterwäsche von Schiesser bei Galeria Kaufhof! Aus diesem Grund eröffnet der Unternehmer bereits 1876 die erste Schiesser-Fabrik. Dieser große Schritt bringt den Erfolgszug der jungen Marke schließlich richtig in Fahrt.

Fünf Jahre später arbeiten bereits 280 Fachkräfte für die deutsche Erfolgsbrand und Schiesser erschließt sich mit Exporten nach Indien, China und Japan erstmalig auch ausländische Märkte.

1890 expandiert die Brand schließlich und bis 1900 verdoppelt sich die Anzahl der Arbeiter in der Radolfzeller Fabrik noch einmal um satte 100 %.

Die Signale sind eindeutig: Die Feinripp-Unterwäsche von Schiesser ist zum globalen Bestseller avanciert und erobert die Welt! Dabei lässt sich der Erfolg der Marke auf zweierlei Faktoren zurückzuführen.

Zum einen, ist da die bis heute international geschätzte hochwertige Verarbeitung der Schiesser Wäschestücke. Diese ist dem Firmengründer selbst zu verdanken, der als erster seiner Branche bei der Produktion regelmäßig Qualitätskontrollen durchführen ließ.

Der zweite Erfolgsfaktor beruht ebenfalls auf der Weitsicht des Marken-Gründers. So setzte der ehrgeizige Firmenchef als einer der ersten Unterwäsche-Hersteller Elektromotoren in seiner Fabrik ein. Dadurch wurde die Produktion effizienter und Schiesser war in der Lage die enorme Waren-Nachfrage rascher zu befriedigen.

Heute 140 Jahre nach seiner Gründung ist Schiesser der Marktführer unter den deutschen Wäschespezialisten. Ob Männer, Frauen oder Kinder, ob BH, Shorts oder Pyjama – Schiesser Unterwäsche ist bei jung und alt beliebt und ein absolutes Basic in jeder Garderobe.

Schiesser: Moderne Erfolgsserien

Das einstige Feinripp-Imperium ist heute längst nicht mehr nur für seine hochwertige Verarbeitung und seine funktionalen Designs bekannt. Ganz im Gegenteil! Schiesser hat sein Sortiment in den vergangenen Jahren um viele junge, frische Linien ergänzt und begeistert damit alte und neue Fans gleichermaßen. Ich selbst bin seit Jahren ein großer Fan mehrerer Serien des deutschen Traditionshauses. Dabei ist die 95/5-Linie mein aktueller Favorit.

Entdeckt Unterwäsche von Schiesser bei Galeria Kaufhof! Diese Erfolgslinie, die sowohl für Männer als auch Frauen erhältlich ist, begeistert durch coole, lässige Designs und ihren extra angenehmen Sitz.

Das Geheimnis: Die Wäschestücke bestehen zu 95 % aus ultra weicher Pima-Baumwolle in feinster Qualität und zu 5 % aus Elasthan. Dadurch schmiegen sich Slips, BHs, Hemden und Pyjamas besonders sanft an die Haut und schenken ein nahezu schwereloses Tragegefühl.

Eine weitere junge Erfolgslinie, die es mir persönlich angetan hat, hört auf den Namen Revival.

Diese innovative Serie beschwört ganz im Zeichen des seit Jahren kursierenden Vintage-Trends, Designs vergangener Epochen herauf. Hierfür benutzt das Unternehmen alte Original-Entwürfe aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und kombiniert diese mit modernen High-Tech Stoffen und aktuellen Trend-Farben.

Übrigens: Für die Kleinsten möchte ich euch an dieser Stelle die tolle Tausendsassa-Serie wärmstens ans Herz legen. Diese Wäschelinie für Kinder begeistert durch liebevolle, frische Designs und die Schiesser-typische Premium-Verarbeitung. : )

Für welche Linie ihr euch auch immer entscheidet – mit einem Piece von Schiesser kauft ihr zeitlose Qualität und schnörkelloses Understatement, das garantiert nie aus der Mode kommt!

Kommentar(e) verbergen

Kommentar(e) anzeigen

Schreibe einen Kommentar